Frage von Ich00011, 47

Was ist der beste Übersetzer? Pons?

Welchen sollte man für eine Übersetzung Englisch➡Deutsch verwenden, die dann auch so richtig wie möglich ist?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Uebersetzung, 25

Es gibt keinen einzigen guten Übersetzer. Maschinen können nicht richtig übersetzen.
Pons hat ein sehr gutes Wörterbuch: www.pons.com
Prompt, der Textübersetzer von Pons ist fast genauso schlecht wie Google-Übersetzer. Das liegt schon in der Natur der Sache.

Also benutze ein gutes Wörterbuch und übersetze selber. Ein gutes Wörterbuch erklärt dir auch genau, in welchem Zusammenhang du bestimmte Ausdrücke verwenden kannst.

Antwort
von emily2001, 29

Hallo,

ein gutes Wörterbuch ist wichtig, aber letzten Endes entscheidest du über die Wortwahl/den Satzbau, dafür mußt du ein gutes Gespür für die Sprache haben/entwickeln...

Emmy

Kommentar von earnest ,

Es wurde nach "Übersetzern" gefragt, nicht nach Wörterbüchern.

Antwort
von surbahar53, 27

Ich finde www.linguee.de sehr gut, weil nicht nur die reine Übersetzung angeben ist, sondern viele Beispiele, in welchem Zusammenhang Begriffe und Redewendungen genutzt werden.

Kommentar von adabei ,

Vorsicht mit "linguee"! Das ist nur eine Sammlung von übersetzen Beispielsätzen, bei denen du aber nie wissen kannst, ob sie richtig übersetzt wurden oder nicht.
"linguee" kann also nur eine Hilfe für jemanden sein, der selber einschätzen kann, was richtig und was falsch ist.

Kommentar von surbahar53 ,

Mag sein, aber viel besser und hilfreicher als das Kauderwelsch von google.

Kommentar von earnest ,

Noch einmal: Es hilft nur dem, der gut Englisch kann.

Und wer gut Englisch kann, kann auf linguee verzichten. 

Die Katze beißt sich in den Schwanz.

Antwort
von Kilian1601, 14

Nimm am besten ein richtiges Wörterbuch aber auf keinen Fall Google Übersetzer!! Sonst probiere es mal mit Leo das ist auch nicht das beste aber eine gute Alternative.

Lg Kilian. :-)

Antwort
von suziesext10, 13

fast alle Online Maschinenübersetzer sind Zuschußdienste, wo der Anbieter nüscht mit verdient, also sind auch die Programme derart grottenschlecht, von Guckel bis Babylon. Programme, die einen menschlichen Übersetzer ersetzen könnten, die bräuchten K.I Module für das Parsing (Eingabe-Satzanalyse, grammatisch und idiomatisch) und eine riesige Datenbank für Textbausteine Quellsprache <-> Zielsprache. Da müssten dann 100 Programmierer n paar Jahre daran sitzen, und für die Entwicklungskosten will keine von den Softwarefirmen Kohle abdrücken, und die NSA/CIA, die nehmen lieber menschliche Übersetzer, die sind billiger und hängen sich nicht so oft auf wie Windows  :D :D

was also tun?  lies das, was @adabei dir rät

Kommentar von earnest ,

An das Argument mit dem Aufhängen hatte ich noch nicht gedacht, suzie.

;-) 

Aber es geht das Gerücht, bei der NSA stehe bereits ein Superprogramm in den Startlöchern - falls auch hier ein menschliches Bild erlaubt ist.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 15

Was ist die beste Krankheit: Pest, Cholera oder AIDS?

KEIN Online-Maschinenübersetzer kann Texte korrekt übersetzen.

Auch wenn danach nun mindestens gefühlte 999x gefragt wurde. 

(Das beste Wörterbuch im Netz ist pons.com. Danach kommt dict.cc.)

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community