Was heißt "du bist mein Traum" auf Latein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

INSOMNIUM MEI ES

insomnium ist eher: Traumbild, Wunschbild als nur Traum, wobei "somnium" gelegentlich ja sogar Wahn bedeutet

mei deshalb, weil es substantivisch genutzt wird und nicht possessiv (besitzanzeigend, aber leicht als besitzergreifend misszuverstehen) wie meus, - a, um; so etwa wie im Deutschen: gedenke meiner (mei ist der Genitiv von ego = ich). Gesprochen wird es mä-i, also in 2 Silben.

mei kann auch als Genitivus obiectivus gedeutet werden, also: ein Traum für mich; - so wie amor patriae: die Liebe zum Vaterland, für das Vaterland

es = du bist, darin ist das du schon enthalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja glaube kaum, dass man das wörtlich übersetzen darf. Eher so etwas wie "du bist meine größte Liebe" ließe sich besser übersetzen, also "tu, amor maximus mei".
Aber das hört sich nicht schön an. Eleganter wäre "Toto animo te amo".
Ein paar bekannte Sprüche wären z.B. "Velo esse apud te primus" oder von Vergil "Improbe amor, quid non mortalia pectora cogis" (Unersättliche Liebe, wozu treibst du nicht die sterblichen Herzen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem aufwendigen Geschenk würde ich eine Sprache nehmen, die der andere auch versteht.

Ansonsten wäre der Text vom Google Übersetzer schon ganz hilfreich, denn wie soll der Beschenkte sonst herausfinden, was das heißt? Der muß dann auch wieder hier eine Frage stellen...

Übrigens: Ich wäre beleidigt, wenn mich jemand als Traum bezeichnen würde. Ich möchte Wirklichkeit für jemanden sein, und bei einem Traum hätte ich Angst, daß da eine Seifenblase platzt (also der andere quasi erwacht in der Realität) - und dann wäre alles aus.

Ich möchte lieber sehenden Auges mitsamt meinen Fehlern geliebt werden!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin161
29.12.2015, 10:50

danke hooks, für deinen "Einwand". Ich denke auch mit der richtigen Übersetzung kann man dann leicht herausfinden, was es heißt ;) Es soll halt nur richtig sein. Und das Geschenk ist als schöne Geste gedacht wo man nicht so viel herein interpretieren sollte. Ein Schlüsselring mit dieser Prägung. Nicht mehr und nicht weniger.

0

"Somnium meum es" .  Ich habe seit 5 Jahren latein. 

Das Verb kommt immer zum Schluss und das Possesivpronomen nach dem Substantiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du könntest auch 'tu meum somnium' schreiben. Das es (du bist) kann in diesem Fall weggelassen werden. So würde das Du stärker betont, das Mein stünde direkt neben dem Du, und der Traum bildete das Gegengewicht zum Du. Weil die Wortstellung im Lateinischen sehr frei ist, ginge auch
'meum tu somnium'. Dann stünde das Du in der Mitte und wäre sozusagen in Deinen Traum eingebettet.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Somnium meum es :)

Ich stimme aber dem Einwand von Hooks vollkommen zu. Sag lieber so etwas wie

Amor maximus meus es - Du bist meine größte Liebe (hier dann der Superlativ mal nicht als Elativ übersetzt).

Bei Fragen melde dich, habe mein siebtes Jahr Latein und bin sehr gut ^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin161
29.12.2015, 12:13

Danke dir :)

Dein Vorschlag wäre ja gut, aber soweit sind wir noch nicht.

Es soll nur eine kleine Geste sein, ein "glückbringender" Schlüsselanhänger und im Ring soll ein kurzer, aber bedeutsamer Spruch eingeprägt werden. Ich finde ein kurzes "Somnium meum es" passt da genau auch für später, denn er soll ja nur zeigen wie wichtig mir dieser Mensch ist ohne das Wort Liebe mit drin zu haben. Drei schöne Worte, ich wüsste nicht was in dieser Situation besser passen könnte. 

1

Also ich würde es so übersetzen:
Tu meum somnium es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?