Frage von Blauerpolster, 109

Verlangsamt ein Repeater das WLAN?

Da mein Bruder in seinem Zimmer eine schlechte WLAN-Verbindung hatte, hat er sich einen WLAN-Repeater gekauft. Da mein Zimmer nahe beim WLAN-Router ist bin ich nicht mit dem Repeater verbunden. Kann sein, dass durch den Repeater das WLAN vom Router schlechter bzw. langsame geht, sodass ich z.B. keine Onlinegames mehr spielen kann oder ist die Geschwindigkeit immer die gleiche

Antwort
von PWolff, 66

Der Repeater verhält sich gegenüber dem Router wie ein weiterer Teilnehmer, gegenüber dem allgemeinen Strahlungsfeld wie ein weiterer WLAN-Zugangspunkt.

Allerdings wird ein Repeater möglicherweise vom Router bevorzugt bedient. Das sollte sich für andere Teilnehmer am Router aber nur auf die verfügbare Bandbreite und nicht auf die Zugriffsgeschwindigkeit auswirken.

Wenn Router und Repeater auf verschiedenen genügend weit voneinander entfernten Kanälen arbeiten, sollten sie sich nicht stärker beeinflussen als ein weiterer WLAN-Teilnehmer direkt am Router.

Steht der Repeater vielleicht auch im Zimmer deines Bruders? Dann wäre es möglich, dass er jedes Paket mehrfach wiederholen muss, um es zu übertragen, was natürlich stark auf Kosten der Geschwindigkeit geht. Optimal ist ein Platz ungefähr in der Mitte.

Außerdem sollte ein Repeater vorzugsweise im 2,4-GHz-Band arbeiten (beide Seiten) - hier sind die Reichweiten deutlich höher. Wenn du dicht beim Router bist, verwende vorzugsweise das 5-GHz-Band - das ist nicht nur schneller, sondern vor allem unabhängig vom 2,4-GHz-Band. (Vorausgesetzt, euer Router ist kein älteres Gerät, das nur das 2,4-GHz-Band kennt.)

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Außerdem sollte ein Repeater vorzugsweise im 2,4-GHz-Band arbeiten (beide Seiten)

Aber wenn er im 2,4-GHz-Band mit dem Router kommuniziert und im 5-GHz-Band mit den Geräten, kann er gleichzeitig in beide Richtungen senden, was die Geschwindigkeit verdoppelt ...
(-> Crossband-Repeater)

Kommentar von ArchEnema ,

Inwiefern verdoppelt das die Geschwindigkeit? Es halbiert sie lediglich nicht, was auf dem gleichen Kanal schlimmstenfalls passieren könnte. ;-))

Antwort
von Tibizx, 86

Es wird langsamer, aber bei guten Routern, Repeatern und einer großen/schnellen Internetleitung sollte das nicht auffallen. Einzig dein Ping könnte beim Onlinespielen nach oben ziehen.

Kommentar von Blauerpolster ,

Danke:)

Antwort
von donner211, 50

Dein Internet wird nicht langsamer, außer du verbindest dich auch mit dem Repeater oder ihr beide braucht mehr Leistung als eure Leitung her gibt, dann würdest du eine Veränderung bemerken.

Antwort
von AnonYmus19941, 53

Wenn du einen Repeater benutzt, ist dadurch theoretisch deine Internetverbindung langsamer (bei guten Repeatern nicht). Praktisch merkst du davon allerdings i. d. R. nichts.

Das war allerdings nicht deine Frage. Du benutzt den Repeater ja offenbar nicht, daher frage ich mich, wie er bitte deine Internetgeschwindigkeit beeinflussen
sollte ...

Kommentar von Blauerpolster ,

Danke:) ich kenne mich in diesem Thema nicht besonders gut aus deswegen wollte ich nur sicherheitshalber nachfragen 

Kommentar von flaglich ,

Das mit dem Beeinflussen funktioniert so: AccessPoint und Repeater funken in bestimmten Bereichen (Kanälen). Benutzen beide den selben Kanal, überlagern sich die geräte und verschlechtern das Signal durch interferenz gerade in dem Bereich, der von beiden abgedeckt wird. Ein Gerät kann nur senden wenn gerade keine andere sendet, deshalb blockiert ein Gerät das andere und senkt die Bandbreite, das gilt auch für die Geräte des Nachbarn. Je mehr Geräte am Wlan beteiligt sind, desto schlechter.

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Das liegt aber nicht unbedingt am Repeater, außerdem ist dieser Effekt vermutlich nicht spürbar.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer & WLAN, 26

Ja und Nein. An sich ist der Repeater ein weiterer WLAN-Client im WLAN-Netz. So als ob du dein Handy damit verbunden hast. Dies ist aber so minimal, dass es keine Qualitätsunterschiede gibt.

Nur wenn du mit dem Repeater verbunden bist ist die Verbindung ein wenig schlechter, je nach Qualität des Repeaters mehr oder weniger, da die Daten ja von deinem Gerät an das WLAN-Netz des Repeaters und von dort aus an das WLAN-Netz deines Routers geschickt werden. Das verursacht immer eine Verzögerung, welche je nach Gerät größer oder kleiner ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community