Frage von darkomelli, 166

soll ich das was mein lehrer gesagt zum thema mein makeup einfach ignorieren?

heyy. also heute hat mein Englischlehrer mich und meine beste freundin nach der stunde angesprochen und wollte unter 6 augen ein gespräch führen .... Er sagte dass ihm aufgefallen ist das wir uns schon ziehmlich doll schminken und er es übertrieben findet für unser alter und die anderen mädchen eben alle eher komplett ungeschminkt sind und dass wir ja nicht grade hässlich wären und ruhig ohne gehen könnten... ich bin mir jetzt unsicher ich denke ich ignoriere dass was der Mann labert einfach weil es ist ja meine entscheidung ganz alleine. mir sagen viele dass ich doch um einiges älter als 14 aussehe ...werde schon oft auf 17-18 geschätzt bei meiner Freundin ist es genauso aber jetzt nicht schlecht geschminkt eben cool und da wir auch eher mit älteren abhängen ist es so besser ausserdem benutze ich eigentlich nur teure schminke also meine mac lippenstifft sammlung ist schon bisschen was wert hmmm also was denkt ihr über schminken und so?

Antwort
von Gerneso, 51

Der Lehrer hat Recht und seine Sorge ist nachvollziehbar.

Ihr versteht das natürlich nicht, weil Eure Priorität ja da liegt älter geschätzt zu werden und mit coolen, älteren Leuten rum hängen zu dürfen.

Macht ruhig weiter so aber klagt später nicht, wenn ihr dann nichts mehr mit Euch anfangen könnt, wenn die älteren Kids nicht mehr auf der Schule sind und ihr viel Schulstoff verpasst habt......

Am Ende des Tages liegt es in Eurer Verantwortung ob ihr später aussuchen könnt welcher berufliche Weg es werden soll oder ob Ihr nehmen müsst was ihr bekommt.

Antwort
von iDreamless, 53

Also mit 14 so viel Schminke zu tragen, dass man auf 17 oder älter geschätzt wird, ist übertrieben, da hat euer Lehrer vollkommen recht. Und wenn man es anscheinend so offensichtlich sieht, dass ihr sehr geschminkt seid, solltet ihr erst mal weiter üben, das zu verblenden etc. Oder einfach weniger zu benutzen.
Ich bin 16 und würde nie auf die Idee kommen, in der Schule mit Mac Lippenstift aufzukreuzen. Das könnt ihr gern in eurer Freizeit machen, wenn ihr unbedingt wollt, aber für die Schule ist das auch einfach "overdressed" in dem Sinne.
Make-Up verursacht unreine Haut, das wisst ihr beide hoffentlich und es lässt die Haut auch altern. Bedeutet, wenn ihr euch jetzt schon so viel schminkt, "braucht" ihr es später noch mehr, durch die Pickel und die viel zu schnell alternde Haut.

Kommentar von darkomelli ,

Ja verstehe was du sagen willst aber es geht ja eher darum dass wir die
einzigen mädchen sind die sich schminken natürlich bemerkt er das auch
da ich ja auch 2 mal im monat ins nagel studio gehe und mir gel nägel
machen lasse und andere mädchen in unserer klassen sind schon stolz auf
sich wenn sie einmal im jahr nagellack benutzen oder eben lippenstift
trägt sonst keiner und klar fällt auf dass wir geschminkter sind als die
anderen..

Kommentar von iDreamless ,

Ja, und das ist auch nicht normal so. Ihr seit jetzt wahrscheinlich so in der 8. Klasse.
Da benutzt man höchstens mal Wimperntusche, mehr nicht. Alles andere wird, vor allem von älteren, ganz schnell als lächerlich empfunden.

Antwort
von Jenny0023, 61

Lehrer haben nicht nur die Pflicht euch Schulsachen beizubringen, sondern sind auch studierte Pädagogen, die euch helfen sollen in der Entwicklungsphase. Ich weiß dass die Mädchen immer früher anfangen sich zu schminken. Es ist nicht schlimm...immerhin müsst ihr euch damit wohl fühlen. Nur ihr seid noch jung und habt gute Haut. Die braucht auch mal etwas Luft und irgendwann werdet ihr so alt sein, da geht es ohne Make Up nicht mehr. Versucht doch mal das Make up weg zu lassen und nur etwas Wimperntusche zu benutzen oder ein wenig Rough. 

P.S. es kommt auch sehr viel besser bei Jungs an :)

Kommentar von Jenny0023 ,

Vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Wenn ihr alt seid, könnt ihr immer noch tolle Haut haben ;) So war das nicht gemeint :)

Antwort
von Anonyyyyyyymus, 11

Euer Lehrer meint es ja nur gut mit euch!
Glaub mir genieße deine Jugend solange du noch 14 sein kannst!!
Außerdem schadet das andauernde schminken auch eurer haut usw
Mach dir mal Gedanken dazu was du einfach mal weglassen könntest!
Alles liebe!

Antwort
von Rene1712, 29

Ich persönlich bevorzugen bei Frauen eher dezente schminke. Ich freue mich immer wenn sich meine Freundin extra für mich hübsch macht, aber eben nicht so extrem. Ich mag auch keine grellen Farben, aber schmink dich ruhig wie es dir gefällt. Es sollte nur nicht so extrem viel makeup sein das es schon wieder Nuttig aussieht.

Antwort
von nashirn, 16

Naja, vielleicht war es ein netter Hinweis, dass du doch grauenvoll schminkst(keine Beleidigung- wenn ich mir alte Bilder anschaue, schäme ich mich auch) . Das fällt einem selbst im Spiegel meist nie auf.

Antwort
von Tarsia, 63

So wie du beschreibst klingt es eher wie zugekleistert und unecht. Wenn die Jungs dich dann so abstempeln und dich so behandeln brauchst du dich nicht wundern - irgendwann wirst du merken, dass es auf ganz andere Dinge im Leben ankommt :)

Antwort
von Mignon6, 45

Es geht nicht darum, ob du billige oder teure Schminke benutzt. Die eine Schminke sieht so aus wie die andere.

Mädchen in eurem Alter bilden sich immer ein, älter auszusehen. Das ist zwar meistens Einbildung, aber völlig normal.

Ich finde es bemerkenswert nett von eurem Lehrer, dass er euch an die Seite genommen und euch das gesagt hat. Ihr solltet ihm dankbar sein. Er meint es gut mit euch.

Geschminkte 14-Jährige sehen häufig billig aus und werden auch so von anderen angesehen und beurteilt. Ich denke, euer Lehrer will euch davor bewahren, dass man euch falsch einschätzt und für etwas hält, das ihr nicht seid: Nämlich billig!

Ihr punktet bei den Jungs übrigens nicht mit euren geschminkten Gesichtern, sondern mit Geist, Witz, Persönlichkeit, Charme, Charisma usw.

Kommentar von darkomelli ,

ich denke nicht dass es nur einbildung ist dass wir älter geschätzt werden wir sind auch wie gesagt immer mit älteren in der pause oder so und wenn sie am wochenende uns irgendwo einladen mit weiteren älteren checken sie auch meistens erst am ende dass wir eben erst 14 sind und so. naja verste was du mit billig meinst aber wir fallen eben auch schon mit dem was wir drauf haben auf weil sich sonst eben nicht eine andere schminkt :)

Kommentar von Mignon6 ,

Danke, dass du alles bestätigt hast, was ich schrieb. Pubertierende Kinder wie du sind sehr eingebildet. Das geht aus allen deinen Kommentaren hervor. Und ja, in deinem Alter wirkt Schminke billig. Darauf wollte dich euer Lehrer hinweisen.

Ich bin sehr verwundert, dass deine Eltern dir das alles erlauben. Als Erwachsene müßten sie eigentlich reif genug sein und wissen, was die Jungs - und gerade die schon etwas älteren - über euch denken. Hinter eurem Rücken lachen und machen sie Witze über euch. Dass sie euch wirklich ernst nehmen, ist auch nur deine pubertäre Einbildung. Wenn sie mich euch herumhängen, dann liegt es daran, dass sie auf dem unreifen Geisteszustand von 14-Jährigen sind und vor den Mädchen ihres Alters Angst haben. Sie stellen sich damit ein Armutszeugnis aus. Aber das hat etwas mit Psychologie zu tun und davon verstehst du nichts. Jedenfalls brauchst du nicht stolz darauf zu sein, wenn die Jungs in deinem Umfeld etwas älter sind. :-)))

Beschwere dich nie darüber, wenn dich die Jungs nicht respektieren und nur verschaukeln. Mit oberflächlichen Menschen will niemand dauerhaft etwas zu tun haben. Du wirst noch entsprechende Erfahrungen machen. Dann ist der Kummer groß. Denke immer daran, dass du es so gewollt und geradezu provoziert hast.

Sorry, aber eigentlich kannst du einem nur leid tun. Menschen wie du haben es schwer im Leben und das liegt größtenteils an falscher Erziehung bzw. am Elternhaus.

Antwort
von clemensw, 28

Wenn euer Make Up sogar dem Lehrer auffällt dann habt ihr echt übertrieben.

Meine Erfahrung: Das Make Up von Teenagern wirkt meist wie ein schlechtes Mahlen-nach-Zahlen-Bild.

Das hat nichts mit der Qualität des Make Ups zu tun, sondern ist eine Frage der Erfahrung.

Also greif nicht so tief in den Farbkasten oder lass dich zumindest mal von einer Kosmetikein beraten.

Kommentar von darkomelli ,

Ja verstehe was du sagen willst aber es geht ja eher darum dass wir die einzigen mädchen sind die sich schminken natürlich bemerkt er das auch
da ich ja auch 2 mal im monat ins nagel studio gehe und mir gel nägel
machen lasse und andere mädchen in unserer klassen sind schon stolz auf sich wenn sie einmal im jahr nagellack benutzen oder eben lippenstift trägt sonst keiner und klar fällt auf dass wir geschminkter sind als die anderen.. beraten bin ich ausserdem auch gut mein onkel ist professioneler make up artist und er empfiehlt bzw schenkt mir oft eben produkte wie von mac .. aber danke

Antwort
von Otilie1, 58

ich finde es toll wenn ihr so einen lehrer habt der sich sogar über sowas gedanken macht . überlegt doch einfach mal ein bischen . weniger ist mehr ! aufbrezeln dürft ihr euch dann wieder in der freizeit

Kommentar von darkomelli ,

naja der lehrer ist eben auch von seinem lebensstyle sehr öko eingestellt und so weiter. er wollte mir schon mal verbieten so ein adidas oder nike pullover anzuziehen damit sich vllt leute aus meiner klasse die nicht so viel geld haben nicht benachteiligt fühlen aber was ich anziehe oder nicht geht ihn auch nichts an und mich nervt es langsam dass er mir andauernd was vor schreiben will... :)

Antwort
von SonjaDieKatze, 71

ich muss heute noch lachen was ich damals noch cool fand ;) die ersten 2 bis 3 jahre schminken war eher experimentieren, hab aber erst mit 16 angefangen. mittlerweile bin ich froh wenn ich ungeschminkt rumlaufen kann, viel zu viel arbeit morgens sich da alles raufzuklatschen, natürlich richte ich mich schon auch her, aber für die freizeit, sonst eher nichts oder wenig. 

prinzipiell könnt ihr machen was ihr wollt, zumindest wenn die eltern nichts dagegen haben, aber achtet auch immer darauf wie euch menschen deswegen sehen, wenn man aussieht wie 17/18, wird man auch danach behandelt, ob du mit 14 in gewissen dingen so behandelt werden willst ist durchaus fraglich. ihr seid noch sehr lange erwachsen, lasst euch zeit damit ^^

Antwort
von Linda616, 21

Es geht ihm nichts an. Mach, was du möchtest. Und auch wenn es vielleicht viel und übertrieben ist, man macht so seine Anfäng und muss sich erstmal finden und testen.

Antwort
von skjonii, 28

Der Trick beim Make-Up ist ja, nicht so künstlich auszusehen. Wenn das sogar einem Mann auffällt, fürchte ich einfach, dass ihr auf ganzer Linie versagt habt und euer Make-Up eben nicht "cool", sondern eher gewollt und nicht gekonnt ist :)

Kommentar von darkomelli ,

Ja verstehe was du sagen willst aber es geht ja eher darum dass wir die einzigen mädchen sind die sich schminken natürlich bemerkt er das auch da ich ja auch 2 mal im monat ins nagel studio gehe und mir gel nägel machen lasse und andere mädchen in unserer klassen sind schon stolz auf sich wenn sie einmal im jahr nagellack benutzen oder eben lippenstift trägt sonst keiner und klar fällt auf dass wir geschminkter sind als die anderen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community