Richtige Ernährung nach Magersucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo liebe Lea!

Erstens einmal: großartige Leistung und schön, dass du mental so weit bist, loszulassen und das Leben zu genießen. 

Du musst dabei nicht auf sonderlich viel achten. Wichtig ist, dass du im Schnitt täglich 200kcal über deinen Bedarf isst und ca 90-100g Proteine (2g Proteine/kg wobei die egtl nur für die fettfreie Masse gelten). Damit kannst du toll Muskeln aufbauen. Achte auch darauf, dass du mind 1g Fett/kg isst, damit deine Hormone im Gleichgewicht sind bzw. kommen. 

Falls du noch fragen hast, melde dich einfach. 

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lea.

Wir sind zwei Leute die irgendwie gleich sind :D Bin raviman (17, männlich) wiege 53kg mit einer Grösse von 1,84m. Klingt auch nicht berauschend, ich weiss aber naja. Bei mir ist es so, mir gefällts wie ich bin. Hab auch manchmal das Gefühl, dass ich mehr zunehmen muss, aber dann scheint es mir immer so, dass ich dann nicht so beweglich sein werde im Sport etc. wie ich es jetzt bin. Deswegen hab ich davor immer ein bisschen Hemmungen. Du solltest dir das gut überlegen.

Wenn du dich sicher fühlst und diesen Schritt gehen willst, dann musst du langsam anfangen. Nicht grad jeden Tag dich mit viel Essen voll pumpen, sondern variabel essen und so zunehmen. Die Grenze musst natürlich du bestimmen. Auch das mit dem Trainieren solltest du mit Pausen durchführen. Nur so gewinnt man Muskeln und nimmt zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal herzlichen Glückwunsch, dass du nach einer Magersucht so gesunde Werte erreichen konntest!

Ich würde mir an deiner Stelle keinen Kopf machen. Solange du genug Kalorien aufnimmst, wird dein Körper auch genug Energie für Umbauprozesse haben. Unsere Nahrung besteht ja nun mal aus Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten. Und wenn diese drei Bestandteile irgendwie zusammengemischt dabei sind, passt es schon. So gesehen hab ich auch nichts gegen DerGamers Fastfood :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweiß und schnelle Kohlenhydrate würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich:
Kalorienhaushalt deutlich erhöhen (Muskeln brauchen Treibstoff) besonders Eiweiß

Aber das ist alles ist viel komplexer, deswegen hol dir am besten Rat bei nem Fachmann bzw. Im Internet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung