Peinlich, Bruder mit 30 noch nie eine Freundin?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Da ich weder deinen Bruder noch seine Familie kenne, kann ich dir nicht wirklich eine 100%-ige Antwort auf deine Frage geben.  Zudem steht es, wie hier schon gesagt wurde, nirgendwo in deiner Frage, was die Gründe dafür sein könnten.

Dennoch kann ich sagen, dass ich persönlich dies generell weder peinlich noch in irgendeiner Form schlimm finde. Davon abgesehen ist dein Bruder noch recht jung, hat noch so einige Jahre im Leben vor sich und wird somit noch viele nette und interessante Frauen kennenlernen. Mach dir auch nicht allzu große Sorgen um ihn. Manchmal braucht man halt etwas mehr Zeit um wirklich die/den Richtige/n zu finden.
Und noch was: Besser mit 50 in einer Beziehung zu sein, in der man richtig glücklich ist, als mit 13 in einer unglücklichen, in welcher man sich nicht verstanden fühlt und zudem evtl. noch von seinem Partner in Wirklichkeit gar nicht geliebt wird. 

Falls er sich jedoch damit bedeutend unwohl fühlen oder ihn dies sehr belasten sollte , würde ich ihm an deiner Stelle raten, mehr aus seiner Bude rauszukommen sowie regelmäßig Veranstaltungen/Konzerte oder auch Vereine zu besuchen, welche ihn möglicherweise auch sehr interessieren könnten. Ansonsten gäbe es meiner Meinung noch die Möglichkeit, nach Foren Ausschau zu halten, wo sich Leute treffen, welche ähnliche oder gar die selben Interessen haben wie er.

Hoffe, dass ich dir bzw. euch beiden ein wenig helfen konnte :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

peinlich sollte es dir nun nicht sein, aber Sorgen kannst du dir machen. Rede mit ihm. Normalerweise  liegen in diesem Alter Gründe wie soziale Probleme, Einsamkeit, stärkere gesundheitliche Beeinträchtigungen vor, oder er ist einfach schwul und redet nicht mit dir darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung.. Gibt halt menschen die sparen sich viel Stress und Herzschmerz indem sie einfach auf den Partner fürs leben warten...
Ich find da nix schlimm drann.. Egal warum das so ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Indianer Jones 

Ich finde du solltest nichts dagegen tuen, es ist sein Leben mit seinen Entscheidung und mit 30 kriegt er es bestimmt auch hin ;)

Jedenfalls ist es garnicht peinlich mit 30 keine Freundinn gehabt zu haben ich meine vielleicht ist  er nicht der Typ der auf Frauen steht oder hat halt noch nicht die richtige gefunden ^^

Die Liebe hat immer Zeit, man kann auch mit 60 einen Freund bekommen :)

Auf dem Alter kommt es mir persönlich nicht an! (außer man ist zu jung)

Außerdem finde ich es besser wenn man älter ist anstatt mit 9 schon seine 1 Freundinn gehabt zu haben, natürlich wenn sie sich lieben ist es ja schön gut aber grade sowelche Jungen beziehungen halten nicht lange.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte 

Liebe grüße 

Brylin 

(Ps: Cooler Benutzername xD )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllesWasEsGibt
28.10.2016, 09:36

Zahlen bis 12 werden ausgeschrieben. Dank mir später

0

Nein, ist es nicht. Sowas hat Gründe.

Vielleicht ist Dein Bruder schüchtern- oder hat Probleme, die über eine normale Schüchternheit hinausgehen wie etwa eine soziale Phobie.

Als peinlich bezeichnen es andere, fremde, oberflächliche Menschen. Du kennst Deinen Bruder und mögliche Gründe. Aber dazu steht nichts in Deiner Frage.

Manchmal passiert es auch, dass man sich einfach nicht verliebt- oder wie ein Kumpel sagt: "Die, die ich will wollen mich nicht und die, die mich wollen will ich nicht!"

Manchmal haben Menschen auch extreme Erwartungen an mögliche Partner, die keiner erfüllen kann bzw. die Frauen, die diesen Erwartungen entsprechen finden dann, dass die Männer nicht ihren Erwartungen und Ansprüchen entsprechen... Teufelskreis ^^

Was Du tun kannst- frage Deinen Bruder, ob er Hilfe braucht und will und- ob er Deine Hilfe möchte. Vielleicht ist er ja auch etwas übergewichtig und Du schleifst ihn einfach mit zum Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade das du dich für deinen Bruder genierst.Ich denke wenn er dich nicht expliziet um Hilfe bittet soltest und kannst du da wenig tun. 

Das Einzige was ich höchstens machen würde wäre ihn anzubieten mal gemeinsam Feiern gehen oä gemeinsam zu unternehmen , doch bedränge ihn nicht sonst wird es krampfig für ihn.

+Du kannst ihn auch im Ruhigen mal ansprechen und ihn nach Hintergründen fragen, vielleicht ist er krankhaft schüchtern oder hat sonstige Ängste.

Biete ihm gerne ein Gespräch an, aber bitte nehme seine evtl vorhandenen Ängste oder andere Begründungen ernst, sonst wird er sich bestimmt schnell wieder zurück ziehen.

Liebe Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es eher peinlich, dass du etwas peinlich findest, was nur deinen Bruder anzugehen hat und niemanden sonst.

Wenn er keine Freundin haben will, ist es sein gutes Recht. Und wenn er sich Zuhause gerne Bananen in die Ohren steckt, kann er das auch machen.

Ihr seid beide alt genug um selbst über euer Leben zu entscheiden. Gewünschte Enthaltsamkeit schadet weder ihm noch dir, also who cares?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vorab: ich kann dir keine eindeutige antwort geben, ka wies in euch aussieht^^ veralgemeinern lässt sichs nicht aber wie wärs mit garnichts tun? was gehts dich an. das is seine sache. das man mal brüderlich scherze macht oder so ist normal, denke das kann jeder nachvollziehen aber weiter gehts auch nicht. keiner hat die selbe sexualität wie sein gegenüber und jeder versteht darunter etwas anderes und ist mehr oder weniger ausgeprägt. daran ist nichts schlimm verwerflich oder peinlich. ich könnte mir das nicht vorstellen aber jedem das seine.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts kannst DU machen.

Ich kenne jemanden, der mit knapp 50 Jahren noch nie eine Freundin hatte (er ist nicht schwul).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist dir das peinlich? Hat dein Bruder sozusagen das Klassenziel nicht erreicht?

Vielleicht ist er ja auch schwul, traut sich aber nicht, sich zu outen.

Du kannst gar nichts tun, oder willst du ihm Mädels vorstellen (oder ihn in den Puff mitnehmen? Das machte man oft früher so.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum peinlich? Muss er eine Freundin haben um 'normal' zu wirken? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht peinlich und man sollte auch nichts deswegen tun. Es ist sein Leben, seine Entscheidung. Du hast dich da nicht einzumischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal. Irgendwann wird er schon jemanden finden.

Du kannst ja mit ihm ein bisschen durch die Stadt ziehen oder irgendwo hingehen, wo man Leute kennenlernen kann. Vielleicht ergibt sich da etwas draus.

Aber peinlich finde ich das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst nicht alles wissen, was er so macht.
Und er ist nicht verpflichtet, dir zu erzählen, was er so tut.
Gibt viele, die das ein oder andere ausleben, ohne dass der Bruder davon weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey IndianerJones1

Du sollst da gar nichts tun und auch nichts machen.

Dein Bruder ist ein erwachsener Mann und er wird seine Gründe dafür haben.

Wenn man nach der Allgemeinheit gehen würde, dann müsstest du für  deinen Bruder u.U. auch peinlich sein, dass du deine erste Freundin erst mit 21 hattest. Im Gegenteil zu den vielen andern, die viel früher anfangen, da warst du ja auch ein "Spätzünder".

Solange dein Bruder sich so wohlfühlt, ist es für ihn doch ok und wenn nicht, dann würde er es ändern.

Es ist dein Bruder, da sollte man eigentlich wissen, warum er keine Freundin hat. Redet ihr nicht miteinander?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist überhaupt nicht peinlich. Vielleicht ist er beim Frauen sehr selektiv, schüchtern oder es macht ihm glücklich, allein zu sein. Die Probleme kommen vor, wenn die Gesellschaft ihn Druck setzt, damit er eine Freundin kennenlerne. Du solltest einfach seine Entscheidungen akzeptieren.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, ist nicht peinlich. Manche sind früher dran, andere später. Ist doch nichts bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleich hatte er die tollsten Frauengeschichten,hat dir aber nichts davon erzählt...?

wenn er schon 30 ist, ist es ja nicht deineAufgabe sein Leben zu managen...

Er schafft das schon, bzw hat seine Gründe...

geh doch einfach mal mit ihm aus und guck, das er ein bisschen unter Frauen kommt. Vielleich´t ist er ja auch schwul...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist eher peinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte er noch nie eine, weil zu schüchtern ist oder zu wählerisch oder interessiert es ihn einfach nicht? Das macht schon einen Unterschied aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung