lineares Gleichungssystem für einen affinen Unterraum erstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

z.B. Satz:
Gegeben sie ein lin. Gleichungssystem  A x^> = b^>  
für A \\el\\ Mat_\\IR (m,n) und b^> \\el\\ \\IR^n.
Dann ist die Lösungsmenge L des LGS entweder \\0 , oder ein affiner Unterraum von \\IR^n von der Form : L = t^> + l_0

der Form bedeutet:  Aufpunkt (t) + Lösungsraum (L_0)

wobei L_0 = ker (FA) = menge(x^> \\el\\ \\IR^n , A 
 x^> = 0^>)

bedeutet: das der Lösungsraum gleich der Lösung des harmonischen (Ax=0) Gleichungssystems ist

und  t^> \\el\\  \\IR^n ist ein Vektor mit A t^> = b^> (''spezielle Lösung'')
bedeutet: t ist dabei eine beliebige Lösung der Gleichung Ax=b

L=menge(x^> \\el\\ \\IR^n : A x^> = b^>)
t^> + L_0 = menge(x^> \\el\\ \\IR^n :  x^> = t^> + v^>)

bedeutet: L beschreibt alle Lösungen des Gleichungssystems, die 2. Zeile beschreib die Lösungen in der Form Aufpunkt + Vektor des affinen Unterraums

Hast du jetzt mehr Ahnung was zu machen ist?
Sonst empfele ich dir die Wikipediabeiträge dazu...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen affinen Unterraum erstellst Du, indem Du einen Untervektorraum mit einem Vektor (aus dem Vektorraum) addierst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Affiner_Unterraum#Anschauliche_Betrachtung

Also im Vektorraum R^2 könntest Du z.B. den Untervektorraum Y=

     0

     y

wählen mit y Element R. Außerdem addierst Du den Vektor v=

      1

      0

zu allen Elementen in U. Dein affiner Raum X ist dann

Y + v = X

oder als lineares Gleichungssystem ausgedrückt

0 + 1 = x₁

y + 0 = x₂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ehrlich zu sein schaffe ich es nicht so ganz das auf meine aufgabe zu übertragen.

ich habe einen affinen Unterraum Γ : u0 + λu1 + µu2 des Vektorraums R^4 mit λ, µ ∈ R

u0=(2 0 -1 1) ,u1=(1 0 1 1), u2=(1 1 0 0)

Wäre der ansatz wenigstens etwas richtig? :

a*( x1 x2 x3 x4)=(0 0 0 0)

(0 0 0 0)=λ (1 0 1 1)+ µ(1 1 0 0)

=> λ+µ=0

       µ =0

       λ=0

       λ=0 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?