Frage von moneee78, 70

Legen Männer wirklich so viel wert auf Äußeres?

Hey, eine Frage: Worauf achten Männer bei Frauen so? Und hat man im Internet bessere Chancen jemanden kennen zu lernen, wenn man vielleicht nicht so perfekt ist?

Antwort
von BigBen38, 26

Nicht so....perfekt ?

Im Internet sind die gleichen Männer und Frauen unterwegs wie im Supermarkt und im Café.

Mollige Damen wollen nur feurige Latinos mit Waschbrettbauch - natürlich mit 7 stelligem Kontostand...

Und Männer mit Bierbauch und einer Dusch und Deoallergie suchen nur Frauen die mindestens 30 Jahre jünger mit Konfektionsgröße 32 mit BH 70Z und Kandidatin zur Miss world sind...

Klar, wenn man im Netz unterwegs ist, lügt man sich das eigene Aussehen zurecht...

Beim Date treffen dann nicht George Clooney und Uma Thurman aufeinander sondern Danny DeVito und Roseanne Barr....

Um jmd für ein gemeinsames Leben zu finden braucht man Zeit, sollte nicht auf Zwang suchen sondern eher zwanglos und ohne Erwartungen sich mit mehreren Treffen...und sehen, wo die Chemie stimmt...

Damit das Aussehen sekundär wird und die Sympathie zueinander wachsen kann.

Das ist im Netz noch wichtiger als im realen Leben...da man bei realen Kontakten sich eh schon ein wenig kennt ...oder gemeinsam arbeitet etc.

Beim Chat aber kennt man sich nicht.

Noch weniger bei Kontaktportalen, wo oft abgezockt wird und Fakeprofile rumgeistern..

Da wird gelogen, das geht auf keine Kuhaut.

Also glaube nur 30% von allem...und versuche selbst ehrlich zu sein...u d lass da nix an Dich ran, bis man sich real GUT kennt.

Kommentar von StevenArmstrong ,

"Mollige Damen wollen nur feurige Latinos mit Waschbrettbauch - natürlich mit 7 stelligem Kontostand..."

Woher hast du das?

Kommentar von BigBen38 ,

Von Deiner Goldwaage ^^

Das war überspitzt geschildert, was man in Chats erlebt...so...oder ähnlich - und da geben sich Mann und Frau auch nix.

Klar gibts auch andere Fälle - hab selbst mal ne Ex im Internet kennengelernt.

Aber man sollte da eben vorsichtig rangehen und sich bewusst sein das viele nicht ganz ehrlich sind.

Antwort
von StevenArmstrong, 27

Hallo,

Erstens: 99% aller heterosexuellen Männe achten nur auf das Äußere.

Aus Sicht der Männer müssen die Frauen "geil" aussehen (großes gesäß, große Brüste, dünn wie Zahnstocher und bei den meisten Männern müssen die Frauen blonde Haare haben).

Ob die Frauen intelligent/klug sind und einen guten Charakter haben interessiert Männer schlicht und einfach nicht. Das einzigste, was Männer am Charakter interessiert, ist die Frage ob die Frau unterwürfig ist, um dem Willen des Mannes zu gehorchen und somit jeden Dreck mitzumachen.

Ein Link, welcher die Situation bei Jugendlichen zeigt:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/19/bravo-raet-maedchen-zur-unterw...

Zweitens: Was Internetbekanntschaften angeht, kann ich nur sagen, dass mir die Werbung tierisch auf den Keks geht.

Aber soweit ich weiß sollte man aufpassen: Fake-Profile, falsche Angaben und ganz selten soll es zu Bekanntschaften mit schlechtem Ende gekommen sein (ich meine damit keine Trennungen und "hässliche" Scheidungen).

Kurz:

Männer achten nur auf das Äußere;  Bei Internetbekanntschaften ist Vorsicht geboten, wegen Fake-Profilen, falschen Angaben (Ein Mann, der angibt äußerst klug zu sein, ist automatisch meist ein *****, wenn er es denn nicht ist.)  und vllt. treiben sich Mörder auf solchen Internetplattformen rum, welche mit ihren Opfer auf diese Weise in Kontakt treten.

MfG

Steven Armstrong

PS: Das ist meine persönliche Meinung, die ich mir aus meinen Erfahrungen, Beobachtungen und Erlebnissen gebildet habe und zu deren Äußerung mir jedes Recht zusteht.

Wenn jemand, ob Mann oder Frau, eine andere Meinung hat, habe nichts dagegen. Wer aber meint, mich belehren zu müssen, sollte sich meinen PS nochmal durchlesen.

Was meine Antwort zu Inernetbekanntschaften angeht: Ich gebe nur das
wieder, was ich gehört, gelesen oder auf andere Weise mitbekommen habe.

Wer mich dazu korrigieren möchte, gerne kommentieren.

Kommentar von Etter ,

"Wer mich dazu korrigieren möchte, gerne kommentieren. "

Auf ein neues (leider finde ich den anderen Kommentar net):

"Ein Link, welcher die Situation bei Jugendlichen zeigt:"

https://www.mywot.com/en/scorecard/derhonigmannsagt.wordpress.com?utm_source=add...

Die Seite wirkt auf mich wenig vertrauenswürdig deswegen hätte ich gerne eine wirkliche Quelle zu der News.

"Ob die Frauen intelligent/klug sind und einen guten Charakter haben interessiert Männer schlicht und einfach nicht."

Also bin ich kein Mann? Herzlichen Dank dafür.

"Das einzigste, was Männer am Charakter interessiert, ist die Frage ob die Frau unterwürfig ist, um dem Willen des Mannes zu gehorchen und somit jeden Dreck mitzumachen. "

Lass mich raten: Du zählst dich da raus?

Kommentar von StevenArmstrong ,

Beim ersten Link ging es mir um den Inhalt des Artikels und nicht um politische oder andere Äußerungen des Schreiber/der Schreiberin auf der Website.

"Also bin ich kein Mann?"

Ich beziehe mich auf meine gesellschaftlichen Beobachtungen, Erfahrungen und Erlebnisse in der Stadt, auf dem Land, in den Medien usw. womit mir der Eindruck kam, dass es 99% der heterosexuellen Männer völlig egal ist, was für einen Charakter eine Frau hat.

Am besten sieht man das in der Werbung: Roberto Cavalli, zalando, ... und wie die nicht alle heißen.

Kann sein, dass du eben zu den restlichen 1% gehörst und, wenn du andere Bekannte/Freunde,... hast, andere Beobachtungen und Erfahrungen gemacht hast.

"Du zählst dich da raus?"

Ich mache mir auf dem Gebiet keine Mühe, weil mich Sex und Co nicht interessieren. Das hat nichts mit Homosexualität oder "Ich krieg keine ab" zu tun. Ich habe absolut nichts gegen Frauen, im gegenteil, aber ich an einer Beziehung o.ä einfach kein Interesse.

Wenn das bei dir anders ist, ist das deine Sache.

Kommentar von Etter ,

"Beim ersten Link ging es mir um den Inhalt des Artikels und nicht um
politische oder andere Äußerungen des Schreiber/der Schreiberin auf der Website. "

Also hast du keinerlei Quelle und ich kann annehmen, dass du nur Stimmung machen willst/deine Meinung irgendwie unterlegen willst.

"Ich beziehe mich auf meine gesellschaftlichen Beobachtungen, Erfahrungen
und Erlebnisse in der Stadt, auf dem Land, in den Medien usw."

Subjektiv

"Am besten sieht man das in der Werbung: Roberto Cavalli, zalando, ... und wie die nicht alle heißen. "

Guck dir mal die Werbung in Richtung Männer an oder für Frauenparfüms. Da gibt es keinerlei Unterschied.

"Ich mache mir auf dem Gebiet keine Mühe, weil mich Sex und Co nicht interessieren."

Oh welch Zufall, dass meine Vermutung richtig war :rolleyes:

Ist ne nette Möglichkeit sich zu profilieren.

Kommentar von StevenArmstrong ,

"Subjektiv"

Dann bist du aber genauso subjektiv.

"...Werbung in Richtung Männer an..."

Habe ich gemacht, mache ich tagtäglich (Was nicht heißen soll, dass es mein Hobby ist.). Ich sehe darin nictz, dass Männer zu Objekten gemacht werden, die nur "geil" auszusehen haben und den Frauen zu Füßen liegen.

Vllt. bin ich subjektiv, aber wie schon gesagt: Wenn ich es bin, bist du es genauso.

Kommentar von Etter ,

"Dann bist du aber genauso subjektiv."

Schön erkannt. Ich versuche aber zumindest meine subjektive Meinung mit Berichten/Statistiken zu belegen oder sage, dass es mein Eindruck ist.

"Ich sehe darin nictz, dass Männer zu Objekten gemacht werden, die nur "geil" auszusehen haben und den Frauen zu Füßen liegen. "

https://www.youtube.com/watch?v=VI94_7mmEMI

Da solltest du vll. nochmal gucken. Ein Beispiel in ~2 Sekunden überlegen und suchen. Aber ja die Männer im Hintergrund sind nur da, weil sie Wissenschaftler sind und einen wunderschönen Charakter haben :rolleyes:

Kommentar von StevenArmstrong ,

"Ich versuche aber zumindest meine subjektive Meinung mit Berichten/Statistiken zu belegen oder sage, dass es mein Eindruck ist."

Lese dir meinen Beitrag noch mal durch, vllt. merkst du etwas, z.B. das ich das ebefalls Belege, mit persönlichen Erfahrungen meines ganzen Lebens, während Studien meist nur einen Zeitraum umfassen.

Bestes Beispiel sind Umfragen über die nächste Wahl. Alle 4 oder 5 Jahre ändert sich was.

Kommentar von StevenArmstrong ,

Außerdem kenne ich genug Frauen, die mehr Wert auf den Charakter legen, aber die Meinung eines Individuums wird wiederum vom Gruppenzwang beeinflusst. Und darüber haben wir schon diskutiert.

Kommentar von Etter ,

"Außerdem kenne ich genug Frauen, die mehr Wert auf den Charakter legen"

Und das weißt du woher? Weil sie es sagen? Glaub mir: Sagen tun viele Leute einiges.

"das ich das ebefalls Belege, mit persönlichen Erfahrungen meines ganzen Lebens"

Was widerrum nur subjektive Meinung únd Beobachtung ist und keinerlei Objektivität darstellt.

Ich gebe mal folgendes Beispiel: Ich kenne niemanden aus Bielefeld persönlich. Folglich gibt es kein Bielefeld. Das selbe könnte ich für einige Bereiche der Welt machen (Australien, Afrika und Amerika wären so ein paar Beispiele).

Faktisch gesehen gibt es allerdings Bielefeld.

Der subjektive Eindruck einer einzelnen Person umfasst einen winzig kleinen Teil von einem großen Ganzen.

"während Studien meist nur einen Zeitraum umfassen"

Das wird dir jetzt vll. nicht gefallen, aber dein Leben umfasst auch nur einen gewissen Zeitraum. Aktuell umfasst dieser Zeitraum von Geburt bis heute. Höchstens von Geburt bis Tod.

Antwort
von PCMaeuse, 25

Ich würde sagen, das kommt immer auf den Mann an. Von mir persönlich aus, kann da nur aus Erfahrung sprechen.
Im Internet ist es nicht immer anders, aber ich finde es einfacher, jemanden kennen zu lernen..

Je nach dem, wo und was man sucht, darauf kommt es ja auch immer wieder an. Auf manchen Protalen kann man sich ja ein Profil anlegen und schon direkt Suchkriterien angeben. Das macht vieles einfacher..

Habe dort auch schon einige kennengelernt.

Ob es zum Kaffee, Spaziergang oder Sauna war. Mal blieb es bei dem einem Treffen, aber so manche Freundschaft ist daraus auch entstanden.

Probiere es einfach aus!!!!

Antwort
von Tortuga240, 11

Das Äußere ist schon wichtig, denn man muss sich ja lieben können, das geht nicht wenn man den anderen überhaupt nicht anziehend findet.

was denn jetzt wirkich unter "schön" verstanden wird liegt im auge des betrachters ;)

ich bin einer von den Männern, die nicht wirklich auf aufgetakelte Tussis, Lange nägel, Silikon und implantate, steht.

"allerdings mag ich tattoos" =P

aber wenns darum eine "partnerin" zu finden, sollte man schon auf beides achten, Ausssehen wie Charakter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten