Keinen Richtigen Reitplatz und Hilfe bei Reitwiese?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich muß erstmal fragen, was denn der Besitzer zu euren Plänen sagt UND Wer denn die Kosten für drainage, sand und die maschinellen Arbeiten zahlt ( 1000~3000€ wenn s was sinnvolles werden soll, wobei der 2~3lagige eZaun noch das billigste sein wird. Wichtig wäre natürlich auch, ob der Untergrund lehmig ist, staunaß oder sandig trocken oder steinig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ponyfreaky
11.09.2016, 02:10

Das soll ja eine ReitWIESE werden

0

Ich habe mein Koppel mit einfachen strick wie ein RoundPen umgeschließt, es hilft sehr. Aber pass auf dass du niht arbeitest, wenn es nass ist: das pferd kann fallen und der Koppel wird dann vollig verdorben. viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen :)

Also aus meiner Sicht reicht ein 25x15m Platz (resp. Paddock) nur für kleine Sachen ohne grosse Geschwindigkeit. Volten reiten oder Bodenarbeit zum Beispiel.

Eine Wiese als Reitplatz finde ich daher schon etwas besser, denn der Boden ist auch anders; was aber nicht bedeutet, dass man ihn zu jeder Jahreszeit benutzen kann. Im Regen oder bei allgemeiner Nässe (Schnee) könnte es sehr gefährlich werden, da man ja bekanntlich rutscht. - und es gibt kein schlimmeres Gefühl, als wenn ein Pferd mit einem rutscht.

Ich würde einen grossen Reitplatz machen. So kannst du diesen auch einmal gut unterteilen. - und jenachdem hast du mehr Platz. Es gibt Zeltplanen (nennt man glaube ich so), die man aufspannen kann. Und schon ist der Platz trocken, dafür lärmt und raschelt es bei Wind etwas ecklig.

Wenn du etwas kostengünstig machen willst, dann kannst du einen grossen Teil selber machen (bspw. mit freiwilligen Helfern) und nur für die etwas grösseren Aufgaben tiefer in die Tasche greifen.

Bspw. könntest du zum Einzäunen Holzpfähle selber zurecht hacken/ stutzen und dann in die Erde schlagen.

Grundsätzlich bin ich aber der Meinung: Lieber etwas mehr zahlen, dafür auch davon provitieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die geologischen und georaphischen Gegebenheiten sind ist entscheidend. Voher kann man wenig dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung