Katze kriegt nassfutter nicht ins maul?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin keine Katzenhalterin, aber das hört sich nach dringendem Tierarzttermin an!!!

Da könnte es alle möglichen Erklärungen geben von Zahnproblemen, Entzündungen der Mundschleimhaut, geschwollenem Hals etc. Was ich machen würde: Gehe, wenn möglich, in eine Apotheke und hole eine große Spritze ohne Nadel. Püriere dann das Nassfutter oder anderes Futter, das Katzen fressen würden, und biete es ihr in kleinen Portionen über die Spritze direkt ins Maul an. Evtl. kann sie davon etwas schlucken. Wenn nicht, würde mein Verdacht auf Probleme mit dem Schlucken fallen. Suche mal Rezepte für Aufpäppelfutter für Katzen und stelle so eines evtl. zusammen. Versuche, ihr flüssiges Futter (püriert mit Flüssigkeit) anzubieten und schaue, ob sie das frisst.

Unbedingt würde ich Montag zum Tierarzt gehen, evtl. zu einem auf Katzen spezialisierten (das kann man manchmal in Katzenforen recherchieren). 

Erkundige dich dort (Foren) vielleicht auch noch mal nach Futteralternativen. Ich würde erst mal versuchen, das Futter so lange zu pürieren, bis es fast flüssig ist und das anbieten. Evtl. mit ein paar Stücken des normalen Futters drauf, zur Orientierung (um zu wissen, dass das ein Futternapf ist/ dass sie das fressen soll). Oder versuchen, ihr den Brei per Hand zu geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 17:13

na sie kriegt leckerlie dreamis zb perfekt zerkaut trocken futter kriegt sie perfekt zerkaut da ist garnichts man könnte denken sie ist einfach zu dumm aber da sie schon 2 jahre alt ist und bei der vorbesitzerin auch wohl gefresse hat ist mir das ein rätsel bevor wir sie bekommen haben 6 monate wurde sie komplett von kopf bis pfote geprüft mit impfen alles top .

0

Ich habe hier auch so eine Kandidatin. Die hat genau das gleiche Problem.

Bei uns war Barfen die Lösung. Aber nichts gewolftes sondern nur Stücke. Die werden dann neben den Napf gelegt und gefressen. Aus dem Napf direkt schafft sie es auch nicht.

Hat die Katze beim Züchter nassfutter bekommen? Was sagt er zu diesem Problem? Wurden die Zähne mal angeschaut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 18:03

ja das animonda wohl Nur bei den ganzen katzen kann man nicht kontrollieren wer wieviel wann frisst das werden wir auxh mal versuchen das futter auf der matte einfach legen vlt schafft sie es so auch Stücke können wir auch nochmal versuchen da sie es zerdrückt ja fressen möchte wurde bei euch gesagt was es ist oder woran es liegt ? sie wurde wie gesagt von kopf bis Pfote kontrolliert laut züchter und kastriert

0

Ich würde auch den Tierarzt empfehlen, das Futter pürieren , oder mit frischen Hühnerfleisch probieren püriert ! Auf jeden Fall eine Aufbau Kur machen beim Tierarzt !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bei meiner Zahnkranken Katze mal folgendes gemacht: Das Katzenfutter mit der Gabel gut zermatscht und in eine Spritze gefüllt. Das Matschfutter in die Spritze gefüllt, Katze geschnappt und die Spritze tief im Mäulchen ausgedrückt. Zuerst wollte mein Tiger davon nichts wissen, nachdem sie aber kapiert hat, dass sie nur gefüttert wird, ist sie angelaufen gekommen, wenn ich die Spritze in der Hand hatte.

Spritzen gibt es für ein paar Cent in der Apotheke. Dort erklären wofür die sein soll, damit Du eine bekommst, die eine möglichst große Öffnung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieEiswaffel4
23.10.2016, 10:29

und so fütterst du sie jetzt nur ?

0
Kommentar von DieEiswaffel4
23.10.2016, 10:30

weil sie ist ja nicht zahnkrank sie hat es wohl einfach nicht drauf

0

Habe ich das richtig verstanden, dass deine Ragdol ( da wo sie herkommt, v. ZÜCHTER) NUR TROCKENFUTTER BEKAM----DIE GAaaaaaNZE Zeit? Und welche Sorte war das??? Und wie lange ist sie jetzt bei dir und wie alt ist sie..? Wieviel seid ihr  plus Tiere und wieviel wiegt dein Ragdoll und woran siehst du ihre Magerkeit?

7 Fragen bitte beantworten....ich versuche zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieEiswaffel4
23.10.2016, 12:28

nein sie bekam animonda nassfutter! was sie bei uns aber nicht anpackt trockenfutter bekam sie auch trockenfutter aber die sorte wurde uns nicht gesagt mein ich sie kam im april zu uns und ist 2 jahre alt wir haben noch einen perser der 1jahr ist sie ist eben sehr dünn die rippen merkt man selbst beim streicheln jetzt also nicht so "eben" wie es gesund ist wiegen können wir die maus nicht da sie eben sehr unsicher ist und wir froh sind wie es jetzt zwischen ihr und uns läuft von vorne kommen nicht Möglich streicheln nur auf ansprache eben eine unsichere katze sie hat wohl keine gute vergangenheit denken sie wurde gehauen

0

Wenn die Katze Trockenfutter und Leckerlies fressen kann, sollte sie auch in der Lage sein, ein Nassfutter zu fressen.

Erst dachte ich beim Lesen Deiner Frage an einen entzündeten Zahn o. ä. - aber wenn die Katze problemlos Trockenfutter knabbert, hat sie offensichtlich keine Schmerzen im Mäulchen.

Es klingt eher danach, als würde die Katze lediglich die Soße vom Futter schlecken und den Rest nicht mögen - ich glaube nicht, dass sie Probleme hat, das Nassfutter auf die Zunge zu bekommen.

Auch die Wurst wird sie absichtlich wieder aus dem Maul fallen lassen - ich bezweifle, dass ihr das Stück einfach so wieder herausfällt.

Erfolgte die Umstellung auf eine neue Futtersorte denn immer langsam und allmählich, oder wurde der Katze einfach ein neues Futter "ohne Vorwarnung" serviert?

Auch die Situation mit der zweiten Fellnase könnte ein Umstand sein, der die Katze beim Fressen stört.

Versuche, beide Katzen in getrennten Zimmern zu füttern. Das ist entspannter und könnte helfen.

Alternativ - damit die Katze überhaupt Fleisch zu sich nimmt, kannst Du vorübergehend etwas Rinder-Hackfleisch dünsten und ein paar Haferflocken untermischen.

Verliert die Katze stark an Gewicht und bessert sich das Fressverhalten nicht recht schnell, solltet Ihr unbedingt einen Tierarzt befragen/aufsuchen!

Alles Gute für die Fellnase!!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 17:25

wir kaufen kein futter mit Soße weil unser perser dann auch nur rumleckt wir matschen das essen (nur so interessieren sie sich dafür) sie kommt ja an freut sich riesig probiert es 4-5 mal es zu fressen schafft es nicht weil es raus fällt dann geht sie deprimiert weg . der Züchter sagte uns was sie bekommen hat und hier fraß sie nur trockenfutter dann fing es an ... -animonda was sie ja vorher bekommen hat - Natura heißt es glaub ich -Gourmet ging 2 wochen gut danach wieder nicht.. -Schnucki -Kaufland futter -Kitekat -wishkas -edika futter -barfen ging 2 Portionen gut danach bei beiden nichts und noch 4 oder 5 sorten von futterhaus nach einem leeren Portmonee und hungrigen Katzen und 100%Verzweiflung tropica das erste futter was klappt seit 2 Monaten sie kommt aus einem haushalt wo geschätzt mit kitten 23 katzen wohnen da sie züchten die kitten gehen natürlich aber dort waren auch bestimmt 7 katzen die immer dort waren. das ist ne gute idee wird sie nicht fressen sie nimmt auch kein Hühnchen gekocht es ist schleichend sonst hätten wir es ja schon länger bemerkt

0
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 17:38

ne wir haben 2 tage nichts anderes angeboten trockenfutter steht jetzt immer zu Verfügung und leckerlie gibt es nicht wenn sie nicht fressen den ganzen tag wenn du weist wie ich es meine wir haben sie leider schon so bekommen unseren dicken haben wir als baby bekommen der ist so einfach und frisst alles und ist glücklich wenn er auf dem Schoß liegen kann sie haben wir als kleine Problem katze schon bekommen sie ist sehr unsicher sie brauchte sehr lange um uns zu vertrauen aber auf dem Schoß kommen zb ist immer noch nicht drin .

0
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 17:39

werde Montag ein termin vereinbaren

1
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 17:43

und wir haben ja ein futter gefunden was sie nun mag aber eben nicht "hoch"kriegt sie interessiert sich ja fürs futter und nur Soße lecken kann sie nicht weil es gelee ist und wir es matschen

0

Ich würde die Katze unbedingt beim Tierarzt durchchecken lassen.

Ein seröser Zücher war das wohl nicht. Und schafft es nicht zu kontrollieren, ob alle Katzen ausreichend essen? 23 Katzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring sie besser zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieEiswaffel4
22.10.2016, 17:00

meinst du also sie hat doch Probleme mit den zähnen o.ä dann werden wir montag ein termin machen

1

Was möchtest Du wissen?