Frage von annaraoul, 130

Hat jemand weiche Alternativen zu Pferdeleckerlis?

Mein Pferd hat eine Zahnkrone und darf keine harten Sachen mehr essen. Dazu gehören leider auch Leckerlis, hat jemand eine Alternative?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von somi1407, 66

Bei Loesdau gibts Muffins :D http://www.loesdau.de/Stud-Muffins.htm?websale7=loesdau&pi=71721&ci=09-l...

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 40

für etwas, was kein pferd braucht - braucht man keine alternative.

bitte verbanne das wort leckerlie aus deinem denken, aus deiner jackentasche und aus deinem wortschatz.

wenn das pferd keine harten sachen fressen darf, wird es probleme mit den restlichen zähnen bekommen. entschuldige - ein pferd, dass keine zellulose mehr fressen darf - geht gewöhnlich bald ein. sie ist unbedingt notwendig.

was bekommt das pferd denn sonst so zu fressen???

warum ist der zahn überkront??? pferdezähne wachsen ständig und müssen sich abnutzen. ein "pferdezahnarzt", der einem pferd einen zahn überkront - ist gewöhnlich ein scharlatan. oder ich bin nicht in der lage, diesen bären zu tragen.

http://www.tierarztseybold.de/info2.html

anständigen studierten tierarzt, der zähne "kann" rufen, sache beurteilen, erkrankten zahn möglicherweise ziehen  - und dein ross kann wieder alles (ausser leckerlie) fressen.

ps - eine zahnkrone ist der von aussen sichtbare teil jedes zahnes...

Antwort
von FelixFoxx, 37

Leckerlis sind eh ungesunde Zuckerbomben. Ab und zu mal einen Apfel geben.

Antwort
von Stillla, 70

Hi, du kannst deinem Pferd Bananenstücke geben, mehr als zwei Bananen am Tag sollten es aber nicht sein. Äpfel gehen von der Härte denke ich auch, die kannst du ja auch in Leckerli-Größe schneiden.

Liebe Grüße, Stillla 

Kommentar von ponyfliege ,

EINE banane - in der woche!!!

Kommentar von Stillla ,

Kommt drauf an, wie das Pferd es verträgt

Antwort
von pinked, 80

Zuckerwürfel. Da gehen aber die Meinungen auseinander, die einen sagen totaler Schrott für Pferde, die anderen sagen kann man mal machen. Meine Tierärztin sagt solange man diese nicht jeden Tag gibt ist es ein gutes Leckerli für Pferde.

Kommentar von VanyVeggie ,

Tierärzte haben auch keine Ahnung davon was Pferde fressen dürfen und was nicht. Es sind schließlich Ärzte und keine Ernährungswissenschaftler. Sowohl in der Humanmedizin als auch in der Tiermedizin wird die Ernährung im Studium kaum durchgenommen. Grade Tiermediziner können nicht von jedem Tierarzt die Ernährung studieren.

Zucker ist für Pferde schädlich.

Antwort
von netflixanddyl, 49

In die Hosentasche.. wie wäre es wenn du Apfelstücke in eine Tüte packst? Und mach doch Leckerlis selber, die sind dann auch weicher.

Antwort
von Jsbudbdub, 44

Mein pony liebt bananen

Antwort
von lisawessel, 45

nimm dir so kleine spritzen, die der arzt benutzt (es gehen auch die großen) und fülle sie mit apfelmus apfelsaft oder karottensaft. das ist sehr lecker fürs pferd

Antwort
von IceSpike, 71

Karotten und Äpfel, Bananen

Kommentar von annaraoul ,

Karotten sind wieder zu hart (Äpfel und Bananen muss ich in Stücke schneiden) und ich hätte gern etwas was ich leicht in meine Hosen-/Jackentasche packen könnte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten