Frage von Sophiechen0808, 131

Hallo, ich möchte gerne wissen ab welcher Temperatur man Pferde in der Nacht draußen lassen kann?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 63

Da gibt es kein ab ....., Pferde können immer draußen bleiben.

Unsere sind bei 30 C plus bis 30 C minus (oder was auch immer das Wetter her gibt) immer draußen. Das liegt daran, das das Pferde sind und Pferde die Super Oberkünstler in Thermoregulation sind.

Kein Pferd braucht das "drinnen" sie sind doch keine Höhlenbewohner.

Kommentar von dompfeifer ,

In Berlin am Pariser Platz soll vor einigen Jahren an einem heißen Sommertag ein Droschkenpferd kollabiert sein. Ich dachte wegen der Hitze. Oder war das Pferd eher krank oder dehydriert?

Kommentar von friesennarr ,

Das kann schon an der Hitze gelegen haben - hier hatte das Pferd dann ja sicher nicht die Wahl wo es denn nun gerne hin stehen würde, oder? Auf einer Weide sollte aber auch immer irgendwo Schatten, oder ein Unterstand.

Die Sachen die Menschen erzwingen, sind was anderes, da hilft aber auch keine Decke mehr.

Antwort
von eexFree, 86

Hallo,

Pferde können in der Regel jede Temperatur ab, wenn sie einen natürlichen Fellwechsel haben. Sollte dennoch auffallen, dass es friert, kann man ja noch eine Decke draufpacken.

LG

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 27

artgerecht ist ganzjährig 24 Stunden am Tag Freigang mit frei zu gänglichem Witterungsschutz gegen Regen/Schneeschauer jedenfalls für alle normal gesunden Pferde

Antwort
von xxCamarguexx, 21

Pferde können das ganze Jahr über Tag und Nacht draußen stehen. Es sind keine Höhlenbewohner.

Sind die Pferde gesund und fit brauchen sie auch keine Decke.

Antwort
von JaneDoe18, 85

Ein gesundes Pferd kann ohne Probleme das ganze Jahr Tag & Nacht draussen sein.

Antwort
von WesternCalimero, 58

Pferde können Sommer wie Winter draußen leben. Das ist seit mehr als 10-tausend Jahren ihre Natur.

Allerdings, seit dem Mesozoikum hat sich da etwas geändert. Seitdem klöppeln sie sich ihre Decken aus Vogelfedern - etwa kurz nachdem der Biber sich anbot die Hufe zu korrigieren und vor allem mit Biberfett einzufetten. (Ironie aus)

LG Calimero

Antwort
von beglo1705, 70

Gesunde Pferde kann man immer ohne Decke draußen lassen. Keine Sorge, Pferde sind Meister im Wärmeaustausch, sollte es zu kalt werden suchen sie sich einen Unterstand.

Kälte macht Pferden nichts aus.

Antwort
von Viowow, 25

immer?! wo willst du es nachts lassen? im wohnzimmer vorm kamin?

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 27

Wenn du nicht gerade in Sibirien lebst, kannst du Pferde immer draußen lassen.

Kommentar von friesennarr ,

Warum sollte das in Sibirien nicht funktionieren? Die sehen dort aus wie Yaks.

Kommentar von Dahika ,

Richtig, aber das sind dann auch wirklich andere Pferde. Du kannst ein Mongolenpony nicht mit einem hiesigen Sportpferd vergleichen.

Kommentar von Boxerfrau ,

Pferd ist Pferd. Und die sind sehr anpassungsfähig.  

Antwort
von Boxerfrau, 33

??? Dein Ernst?? Das ganze Jahr und das ohne Decke....

Antwort
von pinolein, 49

Wenn sie das Fell dazu haben und im eine Weidehütte, können sie immer draußen sein!

Antwort
von HihihiMeee, 52

Immer ... unsere Schulis stehen ganzjährig draußrn und das sogar ohne Decke 😱

Kommentar von Viowow ,

wieso "sogar"? genau so gehört das. vorbildlich👍

Kommentar von HihihiMeee ,

deshalb als Ironie auch dieser komische Smiley dahinter ;) wobei ich zugeben muss, dass meiner bei Minusgraden und Starkregen eine trägt ... jedoch da ers sonst im Rücken hat ... ohne ist und bleibt das Beste

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten