Frage von tiga97, 54

Ausbildung KfZ Mechatroniker mit Fachabi verschwendung?

Hab mein 2,8 fachabi und interessiere mich für kfz Mechatronik. Jemand meinte allerdings das sei zeitverschwendung, da auch Leute mit Hauptschulabschluss oder gar ohne Abschluss als Hilfsarbeiter als Mechatroniker tätig sein können und ich daher lieber was als Beamter machen soll. Ich sei zu "überqualifiziert" da jeder "Depp" Mechatroniker werden kann und das Verschwendung meines fachabis sei.

Antwort
von SimonG30, 42

ein Hilfsarbeiter kann nicht als "Mechatroniker" arbeiten, denn das ist ein geregelter Ausbildungsberuf, für den man die entsprechenden Abschlüsse braucht.

Auch sollte man die Anforderungen an eine solche Ausbildung nicht unterschätzen. Mit Hauptschule ist mittlerweile schwer an eine solche Ausbildung überhaupt ranzukommen, da die Ansprüche der Arbeitgeber & in der Berufsschule entsprechend gestiegen sind.

Ein Kumpel von mir ist Lehrer an einer technischen Berufsschule. Im Bereich "Kfz - Mechatronik" sind da kaum noch Hauptschüler in den Klassen zu finden. Die meisten haben einen Mittleren Bildungsabschluss.

ich daher lieber was als Beamter machen soll

und was stellt sich Dein Bekannter da überhaupt vor? Mittelerweile verbeamten viele Behörden gar nicht mehr & die Aufstiegsmöglichkeiten sind im öffentlichen Dienst, meiner Meinung, auch recht überschaubar...

Antwort
von Sunnycat, 28

Ganz so, ist es auch wieder nicht..... KFZ-Mechatroniker kann heutzutage nicht (mehr) jeder "Depp" werden, schau dir mal die Technik in den modernen Fahrzeugen an, die meisten Betrieben verlangen heutzutage mindestens(!) den mittleren Bildungsabschluss...

Du solltest das machen, das DIR Spaß macht, zudem hat man als KFZ-Mechatroniker mit diesen Voraussetzungen gute Aufstiegschanchen z.B. Meister, Techniker, bis hin zum (berufsbegleitenden) Studium....

Antwort
von Kuhlmann26, 18

Nicht Dein Abi ist wichtig, sondern wofür Du Dich interessierst. Es mag ja sein, dass Du für den Mechatroniker kein Abi brauchtest, aber das spielt doch keine Rolle.

Die Verrücktheit liegt darin, dass es diese Vorgaben gibt, wonach man für diesen oder jenen Berufsgang einen bestimmten Schulabschluss braucht. Der Marburger Bund, eine Ärztevereinigung, erhebt inzwischen zu recht die Forderung, es mögen doch bitte diejenigen Medizin studieren, die Ärzte werden wollen und nicht diejenigen die ein Einser Abitur haben. Unter denen sind nämlich so viele, die nicht das Zeug für diesen Beruf haben.

Die Empfehlung, Du sollst Beamter werden, ist einfach nur dumm. Beamter ist kein Beruf und es ist doch wohl ein riesiger Unterschied, ob Du am Flughafen mit einem Hund Koffer kontrollierst, Verbrecher jagst oder vor einer Schulklasse stehst. Alles das kannst Du im Status eines Beamten tun.

Gruß Matti

Antwort
von Apolon, 10

 Ich sei zu "überqualifiziert" da jeder "Depp" Mechatroniker werden kann und das Verschwendung meines fachabis sei.

Bedeutet aber doch auch, dass du diese Tätigkeit mit Leichtigkeit meistern kannst.

Antwort
von aloisff, 27

Verschwendung ist das bestimmt nicht, und 'jeder Depp' wird eine solche Ausbildung auch nicht durchziehen können (eher hat heutzutage 'jeder Depp' Abitur).

Trotzdem rate ich Dir Deine Berufswahl  noch einmal zu überdenken, da die KFZ-Brache sich zur Zeit in einem großen Wandel befindet; Elektroautos drängen (vom Staat gefördert) auf den Markt, der Dieselkskandal belastet einige KFZ-Unternehmen. Du wirst (vermutlich) Deine Ausbildung in einer kleinen Vertragswerkstatt machen, das letzte Rad am Wagen der Autohersteller,  die stehen schon jetzt unter starken finanziellen Druck...

Ich würde an Deiner Stelle eine Mechatroniker-Ausbildung in der Industrie vorziehen. Handwerklich ist das genau so interessant, verdienen wirst Du deutlich mehr und vielleicht gibt Dir das Unternehmen sogar die Möglichkeit zu einer Bacelorarbeit.

Antwort
von Hubert00Kahputt, 11

Jemand der das Behauptet ist entweder total abgehoben oder einfach nur blöd. Aber es kommt darauf an wo man die Ausbildung macht und vorallem was man daraus macht.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community