Wo das Problem liegt? In erster Linie daran, dass du das Gefühl hast, dass etwas mit dir nicht stimmt, würde ich mal sagen. ;)

Mach dir doch keine Horrorszenarien über eine einsame Zukunft. Du weißt nie, was passiert. Und was meinst du was in ein paar Jahren alles passieren kann.

Im Endeffekt ist das eine ähnliche Sache wie wenn du sagen würdest: Du hast kein Interesse an einem Hobby, du kannst kein Interesse an einem Thema... Vielleicht fehlt dir aktuell einfach der Sinn (vielleicht willst du einfach keine Beziehung im Moment? Völlig legitim, und völlig logisch, dass du dann kein Interesse an Frauen hast). Vielleicht beschäftigst du dich auch zu sehr mit dir selbst, mit deinem Leben, deinen Problemen usw., dass dir schlichtweg die Kapazität fehlt, dich noch für andere Dinge zu interessieren.

Es kann so viele Gründe haben. Den wirklichen Grund finden kannst nur du. Wir können nur Denkanstöße geben. ;)

...zur Antwort

Ein schlechter Mensch wärst du deswegen auf gar keinen Fall. Dein Leben, deine Entscheidungen und Ende. :)

Ich wäre allerdings vorsichtig, was das Thema "Neuanfang" angeht. Du bist wer du bist, ein einfaches Kontaktabbrechen und wegziehen wird aus dir keinen anderen Menschen machen; du wirst einfach nur dein gewohntes Umfeld verlieren. Kann gut sein, kann aber auch schlecht sein.

...zur Antwort

Da gibt es eine ganz einfache Lösung: Sich selbst nicht zu ernst nehmen. Dann gibt es nämlich quasi kein Blamieren mehr. :D

Kann aber auch sein, dass du einfach nicht dafür gemacht bist, sag ich mal. Nur weil es anderen Spaß macht auf der Tanzfläche die Sau rauszulassen heißt es ja nicht, dass das bei dir genauso sein muss. :)

...zur Antwort

Was ist denn die Zielsetzung? Möchtest du angezeigt bekommen, wie viel % dann z.B. 5, 10 etc. Stunden von den 39 sind?

...zur Antwort

Ich verstehe es grade noch nicht ganz. Wo genau möchtest du, dass der Name erscheint?

...zur Antwort

Da gibt es ein ganz einfaches Mittel: Hör auf, über dich, deine Entscheidungen oder dein Leben zu urteilen. Hör auf über Dinge nachzudenken, bei denen du mit nachdenken nicht weiterkommst. Meistens ist das allein das Problem - das Nachdenken und das Urteilen. Wenn du damit aufhörst, wirds dir schnell besser gehen. :D

...zur Antwort

Ich kenne auch Leute, die das machen. Ich finde das weder schlimm noch angenehm, das ist halt ihre Art. Manche bewahren mehr Distanz, andere weniger. xD

...zur Antwort

Es kommt eh immer stark auf den Menschen an, aber ich finde tendenziell ruhige und schüchterne Leute sympathischer als extrovertierte. :D

...zur Antwort

Honda ist zuverlässiger als KTM. Und meiner Meinung nach der zuverlässigste Motorradhersteller überhaupt. :D

20.000 km sind nicht viel. Wenn das Ding also ordentlich gepflegt ist & seine verdienten Inspektionen bekommen hat, machst du mit dem Kauf alles richtig. :)

...zur Antwort

Also ich bin jetzt keine Konditorin deswegen Angaben ohne Gewähr. :D Aber ich habe diesen Guss auch mal über einen normalen Kuchen (Backmischung xD) gemacht, den ich vorher nur im Kühlschrank kühl gestellt hatte - und das hat auch funktioniert. :)

...zur Antwort

Also Erwartungen habe ich keine, ich sehe mich ehrlich gesagt nicht in der Lage das zu beurteilen. xD Aber wünschenswert und für realistisch sehe ich das Szenario:

Mind. die Hälfte des Energieverbrauchs geht über erneuerbare Energien, jegliche Neuzulassungen von Fahrzeugen sind nur noch Hybride & Elektrofahrzeuge, die Infrastruktur ist entsprechend aufgebaut, Kälteschlaf oder sonstige krasse künstliche Lebensverlängerungen gibt es nicht. Der Alltag ist ähnlich wie heute, die Arbeitswelt wird deutlich digitaler sein, das private Leben eher weniger. Wir werden die Grenzen der Digitalisierung erlernen und uns etwas mehr auf unsere Werte & Natur besinnen. Weltkrieg bricht nicht aus, überall Frieden wirds aber auch nicht geben. Joa. So in etwa. xD

...zur Antwort

Grundsätzlich erweckt man durch einen kurzen Körperkontakt Vertrauen, und das auf beiden Seiten. Also: Hingehen und jedem freundlich die Hand schütteln. ;)

...zur Antwort

Ja eben, du darfst dahinter parken aber nicht die 5m davor. Der Rote steht VOR dem Fußgängerüberweg, der Gelbe dahinter. :D Immer alles aus Fahrtrichtung der Autos sehen!

(Der Rote verdeckt nämlich so die Sicht der fahrenden Autos auf den Anfang des Fußgängerüberwegs)

...zur Antwort

LOL :D

Ganz ehrlich, ich würde behaupten man achtet bei sowas auf den Menschen als Ganzes, und das Aussehen ist eben nur ein kleiner Bestandteil. Viel entscheidender ist doch, wie die Person denkt und handelt, wie sie kommuniziert, wie sie lebt... Die Persönlichkeit eben und wie man miteinander klarkommt und harmoniert. :D

...zur Antwort

Naja, ich finde das kommt immer drauf an, was das für eine Person ist, die den unlustigen Witz erzählt. xD

Bei Leuten die man gut kennt ist das doch kein Thema, im Gegenteil, ist eine super Vorlage ironisch zu reagieren, nach dem Motto "Mensch du haust mal wieder Witze raus" xD Da lacht man ja dann grade, weil der Witz so verdammt schlecht war.

Und wenn es Leute sind die man nicht gut kennt braucht man halt ein bisschen Feingefühl... wenn es nicht zu viel ist kann man ja auf Höflichkeit mal kurz mitgrinsen, und wenn es absolut nervig ist kann man das auch mit seiner Minik deutlich machen... oder sagen dass es einfach nervt und nicht lustig war. :D

...zur Antwort

Niiiemals. Der Mensch hat verschiedene Bedürfnisse, und egal wie viel du auf ein Bedürfnis einzahlst, es wird niemals ein anderes bedienen. Das gilt gleichermaßen für materielle wie auch immaterielle Bedürfnisse.

Du kannst noch so viel atmen, essen musst du trotzdem irgendwann. Du kannst noch so viele schöne Karren und Häuser haben, es wird dir niemals das geben, was dir menschliche Beziehungen geben.

Einzig und allein ist es gut, dass wenn ein Bedürfnis unbefriedigt ist, wenigstens die anderen Bedürfnisse voll und ganz zu erfüllen. Dann fehlt eben nur an einer Stelle was und nicht an mehreren. 

Am Ende kommt es immer auf die Balance an, von jedem etwas in der richtigen Menge. ;)

...zur Antwort

Naja, ich denke man verhält sich immer dann ein bisschen anders, wenn man noch nicht abschätzen kann, wie der andere auf einen reagiert o.Ä. Das ist für mich aber eher ein angepasstes Verhalten und kein richtiges Verstellen. Weil komplettes Verstellen macht keinen Sinn, das andere manchmal schon. xD

...zur Antwort

Wie kann ich lernen mehr zu reden und mich mehr zu öffnen?

Hey Leute,

bin 30 Jahre alt und habe momentan folgendes Problem:

Ich hatte bis vor einigen Monaten eine Beziehung die ein totaler Reinfall war. Nur gestritten, ich konnte keine Gefühle zeigen und war angeblich ein Eisklotz usw.. Davor war ich 5 Jahre Single und wurde bisher auch von so gut wie jeder Frau verarscht oder betrogen. Vertrauen fällt mir also extrem schwer und ich habe ziemliche angst davor wieder verarscht zu werden und auch angst einen geliebten menschen zu verlieren.

Ich habe nur 3 Freunde, die ich aber nur alle paar Monate mal sehe, da sie keine Zeit haben und viel mit Beruf und Familie um die Ohren haben, d.h. die 5 Jahre Single habe ich quasi den ganzen Tag alleine in einem 1-Zimmer-Apartment verbracht und bin so gut wie nie vor die Türe gegangen.

Da ich jetzt nicht wieder solange alleine sein wollte, habe ich diverse Dating-Apps ausprobiert und habe mich mit einem Mädel (22) getroffen. Wir verbrachten nun ca. 1 Monat zusammen und hatten sex und küssen uns und kuscheln und soweiter und es war echt schön, bis sie mir heute schrieb dass ich wahrscheinlich nicht der Richtige bin, da ich zu wenig rede, nicht aktiv genug bin, zu verschlossen bin und zu ruhig.

Es gab Tage da haben wir vorm TV gelegen und ich habe so gut wie keinen Ton gesagt. Auf Fragen wie "was ist los?" antworte ich in der Regel mit einem kurzen "Nix" oder wenn sie etwas fragt kommt als erstes ein "weiß nicht". Es fällt mir total schwer zu reden und ich hab absolut keine Ahnung was ich sagen soll oder erzählen soll. Sie denkt ich habe kein Interesse an ihr weil ich sie nicht mit Fragen löchere.

Wenn ich an meine Schulzeit denke und es vergleiche, dann sehe ich zwei verschiedene Personen. Früher war ich ein Klassenclown, hab rumgealbert, war viel mit Freunden unterwegs, Party machen, hab geredet ohne Ende. Wir haben Jackass-Videos gedreht und hatten nur Unsinn im Kopf.

Natürlich ist das nicht ganz das was sie erwartet, aber wie schaffe ich es wieder so zu werden bzw mehr so zu werden. Wieso bin ich auf einmal so ruhig, rede den ganzen Tag kein Wort und bin quasi ein Langweiler. Ich schaffe es nicht alleine weg zu gehen oder überhaupt mal die Motivation zu finden um alleine ins Kino zu gehen oder in die Bar oder sonst was. Ich kann auch keine fremden Leute ansprechen oder neue Leute kennen lernen.

Ich will sie nicht verlieren, weil ich denke sie ist die Richtige und weil ich Gefühle für sie habe und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben wie ich aufgeschlossener werde und selbstbewusster und mehr reden kann.

Ich muss ihr jetzt irgendwie beweisen, dass ich nicht so bin wie ich momentan bin, sondern eigentlich ganz anders... ich weiß nur nicht wie ich das anstellen soll :(

Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Für mich klingt es einfach so, als ob du uninspiriert wärst. Hast du Spaß an deiner Arbeit? Hast du ein Hobby, dem du nachgehst? Lachst du viel? Schmiedest du Pläne für die Zukunft?

Ich könnte mir vorstellen, dass du Dinge, die dir Spaß machen, eine Weile vernachlässigt hast und deswegen quasi einen Mangel an Motivation und Tatendrang verspürst. Das lässt sich ganz einfach feststellen, wenn du mal reflektierst, was du in deiner Freizeit so machst. Wenn du die nächste Woche komplett frei hättest, wüsstest du, was du mit deiner Zeit anfängst?

...zur Antwort