mein Freund denkt ich habe ihn betrogen und belogen

Hallo, meine klassenkameradin wurde gestern 18 und ich war eingeladen auf ihrer Party. sie meinte es würden keine Jungs kommen und ich ging hin. doch dann kam nur ein junge und der hatte ja ne Freundin usw. und mein Freund denkt ich hab mit dem rumgeknutscht und gefic** und denkt ich hab voll viel Alkohol getrunken um genau zu sein habe ich nicht mal ein kleinen schluck alkhohl genommen ich war im treu und ich habe ihn vermisst ich habe mich auch ab und an bei ihm gemeldet und mit ihm telefoniert. er meinte immer ich lalle schon und hör mich sehr betrunken an ich bin seiner Meinung nach total komisch drauf. Und ich habe mich nur gewundert ich habe kein schluck alk getrunken ich habe mit niemanden rumgeknutscht es war stink langweilig ich habe es bereut hin zu gehen ich wollte am liebsten bei meinem freund sein aber ich konnte nicht gehen weil ich zu weit weg gewohnt habe und niemand mich mit dem Auto abhohlen wollte.

so. der junge der hatte ein Auto und hat dann gesoffen wie ein loch und anschließend bei eminer Freundin gepennt meine Freundin hat mich angelogen dass er nicht kommt damit ich auf der Couch pennen kann. naja dann musste ich wohl oder übel mit meiner Freundin und mit ihrem geliebten in einem bett schlafen... ich wollte ja nicht neben dem einen schlafen...ich habe das Handy lautlos gemacht und schrieb dass ich schlafen gehe. naja dann konnte ich nich schlafen ich habe ihn voll vermisst ich lag mit dem kopf auf mein Handy und meine Hand war auch auf mein Handy... so ich merkte nicht dass er mich immer anrief und sms schrieb wie ein wilder ich starrte auf der decke und vermisste ihn nur ohne auf mein Handy zu schauen... ich schrieb ihn dann I miss you lag das Handy bei seite und schlief ein und merkte wieder nicht dass er mich wie ein wilder anrufte und sms schrieb bis es kein morgen gäbe. Nun denkt er jetzt ich habe es mit Absicht ignoriert dass es ihn komisch vorkommt dass ich nicht an ihn gedacht habe kein bisschen und am abend drohte er auch schluss zu machen. Ich hat in der nacht geheult was ich nicht wusste jetzt sind wir in einem rießen streit verwickelt. Er glaubt mir nicht dass ich das nicht gehört habe mein Handy hat nicht mal vibriert oder das licht vom bildschrim ging auch nicht an wenn ich das gemerkt hätte währe ich an mein Handy gegangen. ich bin so traurig ich heul gleich und ich hab in der früh auch fast geheult. er meinte ich stelle ihn bloß vor meinen freunden und wenn ich heule dann macht er schluss weil ich ihn ja dann als bösartiger schlechter Freund da stellen würde. ich liebe ihn aber und er ist der beste freund den man sich wünschen kann ich will ihn nicht verlieren und er so ich nerve ihn damit dass ich so viel ich liebe dich sage weil ichs an diesem abend anscheindent NICHT gezeigt habe.... :(

Ich bin so verzweifelt ich habe wirklich nur da gelegen und auf die decke gestarrt ich hatte nicht ein mal mein Handy in der Hand ich habe ihn aber trotzdem vermisst und er glaubt mir nicht.

Krise, Party, Trauer, Beziehung
10 Antworten
Ich vermisse meine alte beste freundin :(

Wir waren so lange befreundet. Bis auf den Tag an als sie sich von mir wendete und eine andere Freundschaft pflegte es war nie ein Problem für mich gewesen. Doch seid dem sie mit dieser Person befreundet war, hat sie sich schlagartig verändert sie zog die gleichen Klamotten an wie sie redete nur noch von ihr alles drehte sich nur noch um diese Person ich konnte nicht mehr normal mit ihr reden. Sie erzählte ihrer neuen Freundin einige Geheimnisse von mir die sonst niemand wusste.. Es stellte sich heraus, dass diese neue Freundin von ihr mich nicht mag und auf einmal ließ sie sich so stark von ihr beeinflussen.. Sie hat sich nicht mehr bei mir gemeldet nur noch schlecht über mich geredet und meine Geheimnisse wussten alle Leute die mich nicht mochten TOLL sie hat sich mit unseren damaligen Feinden verbündet. Das ganze nahm in einen riesen Streit sein Ende. Sie meldete sich gar nicht mehr bei mir und ich auch nicht mehr bei ihr.. Sie erzählt bis heute noch lügen über mich und macht mich überall schlecht...

Nun ich verstehe mich selbst nicht ich vermisse sie so sehr... Ich träume manchmal wie wir uns versöhnen und wir wieder ganz dicke sind... Das ganze ist ein großes Drama für mich bis heute ich vermisse sie so sehr ich hab sogar lange Zeit geheult.. Ich hab sie immer noch gern sie ist wie eine Schwester für mich.

Ich verstehe nicht wie sie die Freundschaft über den Haufen werfen kann, ich meine diese Person kannte sie kaum wir kennen uns schon länger. mich beschäftigt es immer noch ich möchte sie aber andererseits nicht mehr als Freundin haben weil sie eben so Falsch ist.

Ist das eig. normal? Naja ich meine dass ich sie immer noch gern hab und dass ich sie vermisse ich hasse eig, nur ihre Tat.

Ich werde immer ganz Traurig wenn ich an unseren Erlebnisse und Dummheiten denke.. Glaubt ihr meine Enttäuschung geht irgendwann? Ich meine das ganze ist schon 1 Jahr her und ich bin immer noch ganz schön Angeschlagen.

LG. Wunderfuss

Freundschaft, traurig, Freunde, Freundin
6 Antworten
Meine Mutter meint ich habe mich verändert.

Meine Mutter meint ich bin ihr total Fremd geworden seid dem ich einen Freund habe. Was gar nicht stimmt ich möchte nur viel Zeit mit ihm verbringen. Seit Monaten höre ich von ihr sowas wie : '' ja, du brauchst mich ja jetzt nicht mehr du hast ja deinen neuen Freund hast ja jetzt jemand anderen gefunden. '' Und es gibt nur noch Streit. Wenn ich mit ihr reden möchte lässt sie es nicht zu. Sie meint auch ich darf nicht von zu Hause ausziehen und möchte mir das verbieten. Obwohl ich bald 18 werde und das schon ganz sicher fest steht, dass alles klappt will sie einfach nicht, dass ich in eine eigene Wohnung ziehe.

Sie meint ja auch sie mag meinen Freund, aber warum ist sie dann immer so sauer wenn ich mit ihm Zeit verbringe. Sie meint ich bin nie zu Hause und wenn ich dann sage, dass ich auch eine Arbeit habe, dass ich mich nach der Arbeit ausruhen möchte oder Zeit mit meinem Freund verbringen möchte, hat sie kein Verständnis dafür.

Wie kann ich meiner Mutter beibringen, dass ich kein kleines Kind mehr bin und ich auch meine eigenen Entscheidungen treffen muss und kann?! Sie bemuttert mich seid Jahren ich will auch mal Selbstständig werden, Und das kann ich nicht, wenn meine Mutter immer alles für mich entscheiden möchte oder gar bestimmen möchte.

Ich frage mich auch warum sie so ist. Sie war doch auch mal Jung. Wir streiten nur noch und meistens schreit sie wegen jeder Kleinigkeit herum und meistens sind es Dinge die mich Persönlich betreffen.

Was glaubt ihr denn, warum meine Mutter aufeinen Schlag so geworden ist? Mit mir möchte sie ja nicht reden sie hat mich schon deswegen mehrmals angefahren.

LG, Wunderfuss

Liebe, Mutter, wohnen, Freunde, Beziehung, Streit
5 Antworten