da diese Frage nun schon 7 Jahre her ist, welche Fragestellung /Problemfragen hast du (newbuddie) nun genommen? Bin auch grade auf der Suche 😂

...zur Antwort

Wenn du das Geld hast ist das doch inordnung. Für manche ist h&m halt normal, für dich ist Prada wie h&m :D

...zur Antwort

Hahah ich finde, dass das Symbol von den Heiligtümern des Todes trotzdem Mega geil ist. :)

...zur Antwort

Einfach sagen nein das ist nichts für dich.

...zur Antwort

Hab gestern einen totalen Kontaktabbruch vollzogen, bin mir aber unsicher, ob das angebracht war/ist?

Ich könnte hier jetzt 10 Seiten schreiben, kann es aber auch auf sehr wenige Zeilen runterbrechen, da ich ja nicht jedes Detail erzählen muss:

  1. Geht um eine 8 Jahre bestehende Freundschaft zu einer Frau (ich und sie sind 27) - keine Liebe im Spiel.

  2. Sie reagiert seit 1,5 Jahren nur noch sehr knapp angebunden auf meine Kontaktversuche/Nachrichten, Anrufe, usw)...

  3. Anrufen tu ich sie seit geraumer Zeit eh nicht mehr, weil sie mir auf schriftliche Nachrichten IN DER REGEL!!! erst nach 1-3 MONATEN antwortet - da wollte ich sie durch Anrufe nicht nerven.

  4. Früher hat sie sehr zeitnah geantwortet (0 bis 7 Tage) und wenn es mal 1-2 Wochen gedauert hat bis zu ihrer Antwort, hat sie sich total entschuldigt, dass es nicht schneller ging (heute vergehen wie gesagt ein paar Monate für einen 5 zeilige Antwort).

  5. Mir sagt sie immer, dass sie zu viel um die Ohren hat/hatte und deshalb nicht vorher reagieren konnte, jedoch kriege ich auf Umwegen mit, dass sie mich in ihrem Leben einfach ersetzt hat.

  6. Ich mache das Spiel jetzt wie gesagt seit eineinhalb Jahren mit... ihr Interesse an mir (freundschaftlich) ging von 100 % innerhalb einer Woche auf hmm... 3 % runter.) Es ist nichts Negatives vorgefallen.

  7. Sie hält mich hin, indem sie sich in ihren seltenen Nachrichten immer über alle Maßen entschuldigt und mir versichert!!, dass "sowas" in Zukunft nicht nochmal passieren wird - das hat sie bisher so 5-6 Mal getan und dennoch hat sich nie was geändert.

  8. Ich hab eigentlich keinen Nerv mehr, diese Problematik nochmal anzusprechen... ich hab es bereits einmal gemacht und da hat sie auch sehr verständnisvoll reagiert, bloß hat sich eben nix geändert.

  9. Seit gestern habe ich versucht den Kontakt abzubrechen (alle gemeinsamen Erinnerungen vernichtet, Handynummer gelöscht, usw.) - haltet ihr das für richtig oder war das ein Fehler - und v.a. wie halte ich den Kontaktabbruch durch? Ich denke schon, dass sie sich irgendwann nochmal meldet.... spätestens in 2 Monaten, wenn ich Geburtstag habe, eventuell auch eher... soll ich sie dann einfach ignorieren?

  10. Bezüglich Punkt 9: Eine "Aussprache" halte ich wie schon vorher erwähnt für sinnlos, da sie ja immer sehr verständnisvoll tut, es ihr immer angeblich leid tut und sie es ändern will, aber halt nicht macht... daher ergibt ein nochmaliges Ansprechen in meinen Augen wenig Sinn.

Eure Meinungen? Ratschläge? Danke! Ich finde es einfach verletztend, dass sie mich so Hintenrum ersetzt hat und mir nicht einfach gesagt hat, dass sie keine Lust mehr auf den Kontakt zu mir hat...damit wäre ich besser zurecht gekommen.

...zur Frage

Ja der Abbruch war richtig

...zur Antwort