Mir geht es nie gut, was soll ich tun?

Guten Morgen meine Freunde der Sonne,

Wie oben genannt geht es mir nie gut, ich bin männlich und 16 Jahre alt, ich habe auch eine Ausbildung angefangen zum Kfz-Mechatroniker. Dieser Beruf macht mir aber zum Teil Spaß zum anderen Teil auch nicht, ich wollte eigentlich eine Ausbildung anfangen zum Einzelhandelsmaufmann in einem Baumarkt, aber aufgrund meines schlechten Abschlusszeugnis habe ich nichts bekommen im Einzelhandel und in die Autowerkstatt bin ich auch nur durch ein Lehrer hinein gekommen weil er den Meister gut kannte, dann nahm ich das Angebot an, aber wie oben genannt gefällt mir der Beruf so 50 50 und jeden Morgen stehe ich auch mittelmäßig gelaunt auf. Ich habe auch keine hobbys, würde gerne feiern gehen mit Freunden aber meine Mutter sagt mit wem (ich will ihr nicht sagen mit wem ich feiern gehe, weil ich zwar keine asozialen freunde habe sondern anständige und ich will das nicht so meiner familie zeigen mit wem ich verkehre) also meine frage : was kann ich tun das es mir besser geht weil ich habe jetzt schon kaum lust am montag arbeiten zu gehen. Ich will auch nicht kündigen weil ich gemeint habe zum Chef das ich meine Interesse in Autos vertiefen will (Klar ich bin interessiert an Autos aber nichtmehr so krass) was soll ich tun das es mir wenigstens ein bißchen besser geht?

Schule, Freundschaft, Ausbildung, depressiv, Liebe und Beziehung, Ausbildung und Studium
4 Antworten