Eigentlich brauchst du die nur reiten wie ganz normale Pferde. Oft ist der Trab bei den Isis die auch den Tölt beherrschen sehr kurz, und fühlt sich am Anfang vlt. auch etwas komisch an. Wenn du tölten willst (wenn der isi es kann), würde ich das Anfangs mit dem/der Besi machen oder mit einem Reitlehrer, da man dann mit den falschen Hilfen auch schnell das Pferd durcheinander bringt. (Außer du kannst tölten und weißt wie das geht ^^)

Wenn du schonmal ein Shetty geritten bist, weißt du wie sich ein Isi ungefähr anfühlt ^^


LG und viel Erfolg

unicorn

...zur Antwort

In deiner Situation würde ich mir auch eine Schutzweste kaufen, da es einfach sicherer ist. Auf absolut ruhigen Pferden braucht man die ja eher nicht. Trotzdem bin ich kein Fan von solchen Teilen, da die für den Sitz echt sehr sch*iße sind.

LG unicorn :)

...zur Antwort

Klar, kannst du ruhig machen,  das wächst nicht so schnell zu :) das einzige was passieren könnte, wenn du sie jetzt nach 6 Wochen mehrere Tage draußen lässt, das sich da eine dünne Schicht/Haut bildet, aber das ist auch ni schlimm ;)

LG unicorn

...zur Antwort

Ich würde einfach mal mit kürzerem Zügel reiten und Handschuhe anziehen, und ihn zwischendurch immer Schlangenlinien reiten lassen, das hat bei mir geholfen


LG unicorn :)

...zur Antwort
Geht bedes gut!

Gummistiefel sind auch völlig in Ordnung! Grade im Winter benutze ich die eher mehr, und wenn sie einen Absatz haben und eng anliegen, ist das ja praktisch das gleiche wie Reitstiefel aus Gummi, wo ist denn da der Unterschied? Natürlich würde ich auf Dauer Reitstiefel nehmen. Bei Krämer findest du recht günstige und die Qualität ist auch in Ordnung.


GLG unicorn :-)


...zur Antwort

Ich würde dir den Neubauernhof empfehlen, ist allerdings ein Islandpferdegestüt, aber der Hof ist echt toll. Eine Einzelstunde kostet 25 Euro, Gruppenstunde 15 Euro, und dort reiten auch sehr viele Erwachsene. Das ist und Lindelburg oder wie der Ort heißt.

GLG unicorn

...zur Antwort

Ich würde ihn vlt. an eine Laubstelle setzen, wo er weiterschlafen kann, am besten an einer Wiese oder am Waldrand, wo vielleicht keine Straßen sind ;) . Am besten zieht ihr dicke Handschuhe an!

LG :)

...zur Antwort

Ich persönlich würde Shetty nehmen, 94cm ist zwar für ein Shetty nicht so groß, aber meiner Meinung nach für ein Minishetty zu groß, und wenn du es sehr klein einstellst, können es sicher auch kleinere Shettys tragen ;)

Im Notfall kannst du es ja auch wieder zurück bringen :-)

GLG unicorn :)

...zur Antwort

Ich finde das schon recht teuer, wobei die meisten Preise zur Zeit steigen was Reitstunden angeht, an den meisten Ställen die ich kenne, bezahlt man zwischen 10 und 30 Euro die Reitstunde, es kommt aber auch darauf an, wie lang die Stunde ist...wie lang macht ihr denn normaler Weise Reitstunde?

LG

...zur Antwort