Schmeiß den Kerl raus.... er ist die Pfeiffe vorm Herrn... dann geh zum Arzt und hol dir psychologische Beratung...sehr wichitg jetzt für dich...dein Körper ist durcheinander ...gib ihm Zeit sich zu stabilisiern..vielleicht meinst du das deine Entscheidung nicht richtig war, aber überleg mal was passiert wäre mit euch bei so einem "Vater"....!!! Es ist eigentlich völlig egal ob die Entscheidung richtig oder falsch war, die Entscheidung ist gefallen. Sei jetzt stark und lass den Kerl nicht gewinnen....sonst wird es ewig so weiter gehen...

...zur Antwort

Ja......ist ja eine Reaktion auf eigentlich unschädliche Substanzen, welche angeboren oder erworben sein kann...und der Körper lernt dazu.... Desensibilisiert sich selber.... manchmal klappt es weil die Allergie nicht sooo superstark ausgeprägt war und manchmal nicht....oder es dauert ein paar Jahre bis der Körper es schafft ... oder erst im hohen Alter... daher erstmal herzlichen Glückwunsch.....

...zur Antwort

Nach der Futtergabe... oder ganz kurz davor..... muss aber auch im Beipackzettel stehen.......was hat dir denn der Tierarzt gesagt??

...zur Antwort

Gegen entzündliche-degenerative Prozess hilft auch der Wirkstoff Carprofen (z.B. Rimadyl, Carprogesic).... und das sehr gut.... die entzündlichen Prozesse werden bekämpft und Studien haben gezeigt, das die Durchblutung sich signifikant unter der Gabe von Carprofen bessert..... kann problemlos als Langzeitmedikament gegeben werden... ist zu vergleichen mit Ibuprofen für Menschen....also nicht wirklich ein Hammermedikament aber es hilft gut....Nebenwirkungen können bei sämtlichen Medikamentengaben eintreten....da kann man nie sicher sein....bei Carprofen hat sich jedoch gezeigt das es sehr gut vertragen wird....Diclofenac ist meinst nicht gut verträglich (Magen-Darm-Probleme)....Piroxicam ist nicht das Mittel der ersten Wahl... sehr viele Nebenwirkungen....

...zur Antwort
Single

Wie doof bist du zuerst deinen Freund zu betrügen....und dann auch noch meinen das alles gut wird???? Deine Affäre betrügt dich jetzt schon mit seiner Frau....wenn es also was "festes" mit euch wird...wird er dich also weiter betrügen und du musst auch noch mit im zusammen arbeiten.... ganz großer Fehler.....dein jetziger Freund wird auch keine Begeisterungssprünge machen wenn er das heraus bekommt....und dann auch noch die Frau deiner jetzigen Affäre....die auch noch mit deiner Affäre liiert ist.....freut sich bestimmt auch darüber so verarscht worden zu sein.... Tolle Show....

...zur Antwort

Die Krankenkasse beantragt eine Untersuchung vom MDK nur, wenn der Versicherungsnehmer/Patient schon länger krank geschrieben ist... länger als 6 Wochen...(Lohnfortzahlung durch Arbeitgeber) um die Arbeitsfähigkeit zu ergründen... Wenn dein "Klient" sowieso wieder arbeiten geht, ist es doch egal ob er zu dieser Untersuchung geht, oder nicht.... es hätte nur Auswirkungen auf die Krankengeldzahlung, falls der MDK ihm bescheinigt arbeitsfähig zu sein (Dann kann die Kasse nach BSG-Urteil die Krankengeldzahlung einstellen). Hier wäre es sinnvoll mit der Kasse zu telefonieren und denen mitteilen, dass er zum 1.Mai wieder arbeitet.

...zur Antwort