Hilfe - Gefühlschaos (Freund und/oder Affäre?)

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Single 70%
es mit dem Kollegen probieren 20%
Freund behalten 10%
nur Affäre 0%
Freund und Affäre 0%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, wenn man sich so wenig sieht, ist es normal, dass eine Beziehung so leicht zerbricht. Und wie du schon siehts, habt ihr auch Probleme bekommen und alles nur oberfächlich und kaum Liebe und so mehr.

Das ist schon mal ein Zeichen für Trennung von deinem Freund.

Das mit deinem Geschäftskollegen verstehe ich; du warst total durcheinander wegen dieser anderen Beziehung und wusstest nicht mehr weiter. Schon merkwürdig, dass dein Kollege sich so sicher war, zu heiraten. An seiner Stelle hätte ich mir das nochmal genau überlegt. Aber okay, ich bin eine Frau und wir Frauen sind ja bekannt dafür, dass wir sehr viel denken (was ja meistens gut ist). Also er hat geheiratet. Dann ist mal anzunehmen, dass er sich sehr gut mit dieser anderen Frau versteht. Und jetzt hat er gesagt, er will sich trennen? Also ich will dich jetzt wirklich nicht verletzen. Aber so eine Trennung (3 Wochen nach der Hochzeit) ist nicht so ganz einfach wie es aussieht. Hat er Kinder? Dann kommt Unterhalt udn vieles mehr noch dazu. Doch auch wenn er keine hat, wird es nicht einfach werden. Er wird viel Ärger von allen Seiten bekommen und immer wird ihm die Frage gestellt: "Warum hast du das getan?". Und er wird bestimmt nicht antworten: "Wegen einer Affäre". Außerdem kannst du ja nicht zurückverfolgen, ob er sich wirklich von seiner Frau getrennt hat. Du weißt nicht, ob er dich anlügt und einmal dich und seine Frau hat. Außerdem wird er seine Frau sehr damit verletzen und womöglich kommen dann auch noch Racheglüste und all so etwas auf. Dann bekommst du auch noch Ärger mit allen und wirst total reingezogen. Und Stress wollen die Männer nicht! Das ist denen zu stressig und zu anstrengend. Dann hauen sie womöglich ab und keine von euch hat ihn.

Es tut mir Leid wenn ich jetzt ein bisschen direkt war, aber ich denke, es ist besser wenn du erst einmal beide vergisst; deinen Freun und deinen Kollegen. Der ist ja schließlich verheiratet und liebt diese Frau womöglich mehr als er dir gegenüber zugeben will. Frauen sollten zusammenhalten! Sonst verarscht er euch am Ende womöglich noch beide!

Es ist alles nicht so ganz einfach. Bleib lieber eine Weile allein, als so verletzt zu werden, dass du dich nie wieder traust, eine Beziehung anzufangen. Viel Glück und auch wenn da noch Gefühle für den Kollegen da sind; du solltest dir im Klaren darüber sein, was für Folgen eine Beziehung mit ihm hätte! Viel Glück! Liebe Grüße, CattyCat :*

Stimmt... das wollte ich auch sagen... was denkst du wenn er seiner Frau fremd geht ... wieso sollte er es mit dir nicht genauso machen?!

0

Sei forsichtig bei dem was Du machst!!Was ist wenn er jetzt eine Frau für Dich Verlässt und ist dann mit Dir zusammen?Denke immer daran das er es auch mit Dir so machen kann!!!Ich würde Dir Empfhelen lass es sein mit Ihm!!!Ich bin selbst ein Mann und weiß wie wir tikken!!!Es ist nie zu spät für etwas!!!Noch vor ein paar tagen sagt er nein und jetzt ja??Das ist sehr suspekt!!!Lass Ihn lieber gehen und such Dir einen neuen Freund lass die Affären die bringen Dich auch nicht weiter!!Hast vieleicht für eine kurze Zeit das Glücksgefühl nur was ist danach??

Single

Geh erstmal in Dich, sortiere Dein Gedanken und entscheide was DU !!!! wirklich willst und was für Dich das Beste ist, so dass es Dir gut geht. Wenn Du diese Entscheidung getroffen hast (und das ist bei Dir weiss Gott nicht einfach =) werde aktiv und sprich ehrlich und offen mit den Beteiligten.

Urlaub in der Türkei, steht er auf mich oder war ich einfach extrem dumm?

Ich bin momentan noch im Urlaub in der Türkei, und habe dort ein atemberaubenden Kellner kennengelernt. Trotz Beziehung bin ich jetzt hin und weg... Dabei wollte ich erst gar nichts von ihm. Direkt das erste mal Essen , wo ich ziemlich fertig aussah, kam er zu mir und zeigte mir die Spezialitäten, was sonst nie gemacht wird. Er hielt mir immer ein Tisch in seiner Nähe frei und wollte sich erst treffen. Erst sagte ich nein doch dann tat ich es trotzdem. Er küsste mein Hals ununterbrochen und später küssten wir uns auch auf den Mund. Wir schrieben auch und er sagte er war seit dem ersten Tag total beeindruckt von mir. Außerdem sagte er er würde alles für mich tuen. Bei den Treffen redeten wir nicht viel, immer nur küssen und es wurde auch zwei mal intim, jedoch kein Sex, obwohl er Kondome mitbrachte. Einmal unterhielten wir uns noch danach und ich war hin und weg von seiner Art! Jedoch jetzt ist alles komisch, bei Whatsapp kann man nicht mehr sehen wann er online war, auf Fb ist er auch mit vielen anderen Mädchen befreundet und liket deren Bilder. Sein Whatsapp Status , den er zuletzt vor einem Monat das letzte Mal änderte, sagt dass er seine Ex vermisst, die vor 2 Monaten wegen einem reicheren Schluss machte. Er betont immer wieder wenn ich ihn frage dass er nie mit Touristinnen geflirtet hat bis ich kam, jedoch fragt er kaum was über mich obwohl ich ihn ja so wichtig bin. Er schreibt die letzten Tage auch weniger, und er sagt auch dass er sehr gerne Sex möchte, jedoch wenn ich nein sage es ok ist. Möchte er nur das eine, oder bin ich wirklich wichtig? Wenn er nicht flirtet, was machen dann die ganzen Mädchen auf fb? Ich bin so aufgelöst, ich kann auch gar nicht mehr ohne ihn, ich war sogar so eine Schl**pe und habe meinen Freund betrogen....

...zur Frage

Hochzeit trotz Affäre

Hallo, ich hab nen Bekannten den ich absolut nicht nach vollziehen kann.

Er ist seit 2 jahren in einer Bezihung, sagt aber selber dass diese nicht wirklich mehr so läuft wie er es sich wünscht. Trotzallem hat er sie geheiratet, obwohl er 3 wochen vorher zufälligerweise eine andere kennengelernt hat und mit dieser sich eine Affäre entwickelt hat.

Er hat gemeint es wäre zu kurzfristig gewesen die hochzeit abzusagen, aber ich versteh nicht wie mann jemanden heiraten kann zu dem man nich 100% steht.

Wie denkt ihr über diese situation?

...zur Frage

Was spricht dafür, einem Fremdgeher oder einer Fremdgeherin zu verzeihen, wenn man als paar keine gemeinsamen Kinder hat?

...zur Frage

Seit Affäre keine Lust mehr auf Sex, warum?

Hallo ihr lieben,

Großes Problem... Ich hatte vor kurzem eine Affäre mit einem Kerl der mich einfach ganz und gar glücklich gemacht hat. Es war der Wahnsinn als ob wir uns schon ewig kennen, er hat total neue Seiten an mir entdeckt und mir regelrecht den Verstand geraubt. Er und ich sind allerdings beide vergeben gewesen seit längerem. Ich weiß das macht man nicht, aber darum soll es jetzt bitte nicht gehen. Alles ist aufgeflogen und es war vorbei. Mein Partner und ich haben uns zusammen gerafft und es läuft wirklich gut. Nur ich habe einfach kein Spaß mehr am Sex und sogar keine Lust mehr weil ich immer wieder im Kopf habe wie gut es war und das gerne wieder hätte.. Alles andere erscheint mir so langweilig, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. War jemand schon in so einer Situation?

Liebe Grüße

...zur Frage

Empfindet meine Affäre mehr für mich?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit ca. einem Jahr eine Affäre. Zuerst war ich noch in einer Beziehung, aber nun sind wir beide Single. Eigentlich war von Anfang an klar, dass wir nur Sex miteinander haben a la Freundschaft plus, aber ich fürchte mittlerweile hat sich bei mir emotional doch schon mehr entwickelt, was ich ihm gegenüber auch schon gesagt habe und die Affäre beenden wollte. Er meinte das wäre schade und dass er mich nicht verletzten wollte, aber dass er mir einfach nicht das geben kann was ich mir vorstelle und verdiene. -.-

Nun ja irgendwie führte doch wieder eins zum anderen und jetzt sind wir wieder am anfang angekommen...Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass da wirklich nichts ist seinerseits, da er z.B. mich schon zweimal (versehentlich!?) Schatz genannt hat. Und auch plant mich in den Ferien zu besuchen.

Was meint ihr, besteht die Chance dass daraus vllt doch iwann was wird? Woran soll man denn bitte erkennen ob er dabei ist sich zu verlieben? Ich weiß, dass er mich sehr gerne mag, dass sagte er auch schon oft, aber wie gesagt eine Beziehung hat er von Anfang an ausgeschlossen. Ich frage mich allerdings nun auch, warum er sich trotzdessen weiter auf unsere Affäre einlässt, wenn er doch weiß, dass meinerseits mehr ist...kann mir nicht vorstellen, dass er das so dreist ausnutzen würde, so jemand ist er nämlich nicht!

Ich freue mich auf euer Feedback!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?