Morgen früh wird das Paket im Paketzentrum von einem sehr schlecht bezahlten Boten in sein eigenes(!) Fahrzeug geladen, zusammen mit sehr, sehr vielen anderen, meist viel mehr, als er in den acht bezahlten Stunden ausliefern kann, er wird so viele wie möglich morgen ausliefern, dafür unbezahlte Überstunden machen (falls er nicht ohnehin 'im Akkord', d.h. pro ausgelieferter Sendung bezahlt wird). Mit Glück schafft er Dein Paket morgen, sonst kommt es wohl übermorgen.

...zur Antwort

Du könntest z.B. eine (oder mehrere) lange schmale Holzleisten an der Wand anschrauben, und die Bilder darauf befestigen. Es gibt da z.B. ablösbare Kleber, mit denen Du sie bei Bedarf auch 'nachspannen' kannst, wenn sie sich gewölbt haben.

...zur Antwort

Du brauchst dringend Hilfe, sprich mit Deinen Eltern und geh zum Arzt, Du bist nicht 'normalgewichtig' sondern hast deutliches Untergewicht, Du bist nicht zu Dick, sondern viel zu dünn. Tu etwas, ehe Du vollkommen untergehst in dieser Vorstellung, Du müßtest abnehmen, es gibt da sehr gute Behandlungsmöglichkeiten, aber DU mußt dazu den ersten Schritt tun, und zwar sehr bald! Viel Erfolg wünsche ich Dir.

...zur Antwort
Nein

Soviel ich weiß, geht ein sehr großer Teil der heutigen griechischen Bevölkerung auf Zuwanderer vom Balkan und anderswoher zurück, also Slawen, Albaner usw. Das begann spätestens mit der großen europäischen Völkerwanderung am Ende der Antike, und setzte sich durch die Jahrhunderte fort. Auch die Tatsache, daß das Gebiet, welches wir heute Griechenland nennen, rund 500(!) Jahre Teil des Vielvöllkerstaates Osmanisches Reich war, hat sicherlich Spuren hinterlassen. - Eine Kontinuität vom klassischen Hellas zur Neuzeit wurde und wird zwar gerne behauptet, ist aber allenfalls durch die ähnliche Sprache zu belegen.

...zur Antwort

Keine Garantie, aber in der Regel sind sog. 'Mängelexemplare' Bücher, die leicht bestoßen sind, wo der äußere Umschlag beschädigt ist, manchmal auch Restbestände eines vom Verlag aus dem Angebot genommenen Titels. Sie werden für Gewöhnlich gekennzeichnet durch einen schwarzen Strich auf der Oberseite des Schnitts. Auf den Inhalt haben derartige 'Mängel' keinen Einfluß.

...zur Antwort

Wenn Du Farsi lernen willst, wäre es vielleicht eine gute Idee, Dir ein Lehrbuch dafür zu kaufen, in dem die Schriftzeichen (einige wenige mehr als in der arabischen Schhrift) verzeichnet sind, und diese zu erlernen. Ein Buch kann ich Dir dazu nicht nennen, denn meine Bemühungen um diese Spracheliegen ca. 50 Jahre Zuück, und mein Lehrbuch von damals habe ich längst nicht mehr.

...zur Antwort
Kaliningrad

Seit mittlerweile über 75 Jahren ist das Gebiet Kaliningrad, also das ehemalige Ostpreußen mit seiner Hauptstadt Königsberg, Teil der UdSSR bzw. Rußlands. Schon vorher, seit 1918/19, war es räumlich getrennt vom Rest Deutschlands durch den sog. Polnischen Korridor.

Die Menschen, denen dieses Land Heimat war, wurden - soweit sie nicht vorher fliehen konnten - 1945von dort vertrieben. Das war zweifellos Unrecht, auch wenn es nachvollziehbare Gründe dafür gab. Die Menschen, die heute dort leben, sind die zweite, dritte oder vierte Generation, denen dieses Gebiet Heimat geworden ist. Sollte man jetzt sie von dort vertreiben, altes Unrecht mit neuem wiederholen? Ich denke daß nein. - In Schlesien, Pommern und im Sudetenland, wo auch Menschen nach 1945 ihre Heimat verlassen mußten, ist es seit dem Ende der kommunistischen Herrschaft für Menschen, deren Vorfahren von dort vertrieben wurden, möglich geworden, dorthin zurückzukehren, einige wenige haben diese Möglichkeit genutzt. Für das Gebiet Kaliningrad sehe ich eine solche Möglichkeit in absehbarer Zeit nicht, unter Gorbatschow stand sie einmal ernsthaft zur Diskussion.

Ich denke, im Intersse eines (einigermassen) friedlichen Zusammenlebens in Europa sollte man die Dinge so lassen, wie sie sind.

...zur Antwort

Das kann Dir Dein Arzt sehr viel besser und verläßlicher sagen, als irgendjemand von der GF-Community! Richte Dich nach ihm, er hat solche Eingriffe schon oft durchgeführt,

...zur Antwort

'Die meisten arbeiten doch als Anästhesist.'

Worauf beruht Deine - doch sehr pauschalisierende! - Ansicht? 'Schwarze Schafe' gibt es in jedem Beruf, gerade die EINZELNEN Ärzte, die ihre Position mißbrauchen, bekommen besonders großes mediales Echo.

Eine Hausärztin/einen Hausarzt wählt man nach dem Vertrauen aus, das man zu ihr/ihm hat, und nicht nach dem Geschlecht!

...zur Antwort

Da gibt es so unendlich viel, was Ihr machen könnt! Spontan eingefallen sind mir frittierte Auberginen- und Zucchinischeiben, dazu Knoblauch-Koghurt und Baguette oder Fladenbrot. Hatten wir neulich, sehr lecker!

Oder auch frischer Blattspinat, mit Tomaten und Reis gekocht, dazu ebenfalls Knoblauchjoghurt und Brot. Mögen wir auch, wir geben etwas Hacklfleisch mit rein, aber das geht auch ohne.

...zur Antwort

Probier einen Schluck: wenn es noch schmeckt dann Prost. Ich hätte da keine großen Bedenken, wenn es kühl und dunkel gelagert war. MHD ist nicht gleich Verfallsdatum, auf Englisch heißt es sehr viel zutreffender 'Best before date', bis dahin garantiert der Hersteller bei sachgemäßer Lagerung die Qualität.

...zur Antwort

Beim Gasherd wird es heiß, wenn Du ihn anmachst und kalt, wenn Du ihn ausmachst, Du kannst die Wärme viel besser kontrollieren, beim E-Herd dauert es bis er heiß wird, und ebenso bleibt er lange warm, wenn Du ihn ausgestellt hast.

Leider habe ich seit langem keinen Gasherd mehr, wenn ich die Auswahl hätte würde ich keinesfalls von Gas auf Elektro wechseln!!!

...zur Antwort
ich finde Patrion zu sein okey, weil...

Nicht okay finde ich die Formulierung Deiner Frage: Wenn man sein Vaterland/Mutterland liebt, dann sollte man sich auch bemühen, die Sprache des Landes korrekt zu benutzen.

Patriot zu sein ist so lange in Ordnung, wie man nicht daraus eine Überlegenheit gegenüber anderen Völkern und Nationalitäten herleitet. Jeder Mensch hat das Recht, seine Heimat zu lieben, so lange er nicht vergisst, daß das genauso auch für Menschen in anderen Ländern gilt!

In der ersten Strophe des Deutschlandliedes von Hoffmann von Fallersleben heißt es 'Deutschland über Alles'. Das bezog sich darauf, daß damals um 1848 'Deutschland' als Staat nicht existierte, sondern aus sehr vielen kleinen, sehr kleinen und ein paar größeren oder großen Einzelstaaten bestand, und des Dichters Traum ein gemeinsamer Staat war. Das wurde von "Patrioten" bewußt mißverstanden und mißbraucht, deshalb gibt es gute Gründe dafür, daß wir heute nur die dritte Strophe singen 'Einigkeit und Recht und Freiheit...'.

...zur Antwort

So wie das - juristisch umstrittene - Kirchenasyl heute gehandhabt wird, betrifft es nur und ausschließlich Geflüchtete, die es in Anspruch nehmen wegen drohender Abschiebung. Nicht geschützt werden Kriminelle jeder Art, Schutz vor dem Jugendamt könntest Du dort nur finden, wenn Du dem Pfarrer glaubhaft erklären könntest, daß dieses Dich in rechtswidriger Art verfolgt.

...zur Antwort