Frag mal bei deinem Hausarzt nach, die haben auch eine ärztliche Schweigepflicht

...zur Antwort

Wenn du nicht weißt, wie du das machen sollst dann schau dir doch einfach mal nen porn* an

...zur Antwort

Warum betiteln sie denn alle als abgemagert??? Das Mädchen hat eine komplett gesunde Figur! Wenn ich mich so hinstelle wie sie dann sehe ich genauso dünn aus und wiege mit 1,60 58 Kilo was völlig normal und gesund ist?? Außerdem sehen ihre Beine meiner Meinung nach ziemlich sportlich aus? Nur weil man schlanke Beine und einen flachen Bauch hat, heißt es nicht, dass man mager ist sondern liegt vielleicht einfach daran dass man Sport macht und auf seine Ernährung achtet was in keiner Hinsicht ungesund ist! Wir schlanken Frauen betiteln die, die etwas mehr auf den Hüften haben doch auch nicht als dick? Warum kann nicht einfach jeder die anderen so akzeptieren wie sie sind und nicht aufeinander rum hacken?? Das ist doch eine Geschmackssache und dem einen Mann gefällt es eben wenn die Frau mehr auf den Hüften hat und den anderen gefällt es wenn sie einen flachen Bauch hat!

...zur Antwort

Ich habe mir auch vor ein paar Tagen eine Hormonspirale legen lassen und bin selbst erst 17. glaub mir, die Narkose brauchst du nicht! Ich bin auch sehr sehr Schmerzempfindlich und es war nur ein ganz kurzer pickser! Die Tage danach sind 100x schlimmer als das einsetzten! Das einzige was direkt nach dem einsetzen passieren kann ist, dass dir der Kreislauf zusammenbricht aber da bringt die Narkose auch nichts. Lass die Betäubung weg. Glaub mir, das braucht es wirklich nicht!

...zur Antwort

Ich habe jetzt seit kurzer Zeit eine Spirale und hatte fürchterliche Angst vor dem Eingriff. Letztendlich war das total umsonst und ich habe einfach nur zu viele horrorstorys im Internet darüber gelesen.
Der Eingriff findet statt wärend man seine Tage hat
Der/die fa/fä misst erstmal den "Platz" mit einer Sonde aus und schaut ob das legen der Spirale überhaupt möglich ist (das ist meiner Meinung nach das schmerzhafteste gewesen aber durchaus ohne Betäubung auszuhalten!) und dann merkt man eigentlich garnicht mehr wie er/sie die Spirale einsetzt! Danach könntest du Kreislaufprobleme haben also würde ich dir empfehlen eine cola mitzunehmen damit der im Falle wieder in Schwung kommt.

...zur Antwort

Also, ich habe auch seit dem ich 14 bin die Pille genommen da ich immer ziemliche regelschmerzen hatte:) bin jetzt 17,5 und habe mir vor kurzem eine Hormonspirale einsetzen lassen. Ich kann bis jetzt wirklich überhaupt nichts negatives darüber sagen. Meine Haut ist besser geworden und Nebenwirkungen hatte ich überhaupt keine welche ich bei der Pille eben schon hatte! Ich habe meine Tage seit dem nicht mehr, die Spirale ist für den Körper nicht so schädlich da die Hormone ja nicht über den ganzen Körper aufgenommen werden müssen, es ist sicher und kann nichts vergessen & der Eingriff war jetzt auch nicht wirklich "schlimm"! Nur falls du dir wirklich eine Spirale einsetzen lassen möchtest kann ich dir wirklich nur von ganzem Herzen raten - rede mit deinem Frauenarzt und informier dich nicht zu sehr über das Internet! Das macht einem einfach nur fürchterliche Angst vor dem Eingriff obwohl es wirklich kaum weh tut! Man hat vielleicht ein paar Tage danach Bauchschmerzen und mir ist zum Beispiel danach der Kreislauf zusammen gebrochen weil einige Frauen sehr empfindlich reagieren wenn etwas an die Gebärmutter kommt aber das ist meiner Meinung nach nicht schlimm. du solltest nur jemanden mit zum Frauenarzt nehmen denn Autofahren ist danach (wegen des Kreislaufes) nicht zu empfehlen.
Du solltest dir nur wirklich darüber im Klaren sein, dass du dann einen "Fremdkörper" in dir trägst und darfst mit diesem Gedanken keine Probleme haben. Außerdem solltest du mit deinem Partner darüber sprechen da ich gehört habe, dass es viele Männer im Nachhinein doch stört.
Ich wünsche dir alles gute !

...zur Antwort

Mach dir da einfach nicht so viele Gedanken.. Ich habe 2 Schwule Freunde die das gleiche Problem hatten. Dann haben sie sich ihrem Freundeskreis gegenüber geoutet und siehe da, es hat keinen gestört! Schwul zu sein ist in unserer Gesellschaft kein Verbrechen mehr! Nur die wenigsten akzeptieren sowas nicht & das sind meistens nur ältere Menschen die das noch als "unnormal" ansehen.
Schau dir mal den Film "prayers for bobby" an, vielleicht hilft dir das ja:)
Liebe Grüße!

...zur Antwort

Verdammt, wann kann die Gesellschaft endlich akzeptieren, dass Cannabis nicht gefährlich ist?? Das wird als Heilmittel, Schmerzmittel etc eingesetzt. Von Cannabis können die gehirnzellen wachsen, das verblödet einen nicht! Lass deinen besten Freund kiffen wenn es ihm Spaß macht. Du kannst ihn daran nicht "verlieren". Es ist noch nie jemand an Cannabis gestorben. Im Gegensatz zum Alkohol ist Cannabis nichts ! Und das wird komischerweise von allem und jedem toleriert.

...zur Antwort