"Guido Horn und die Orthopädischen Strümpfe" z.B.? ^^

...zur Antwort

Konsolen/PC-übergreifend dürfte es nicht gehen, einen Kontostand zu übertragen. 

PS4 zu PS4 oder PC zu PC sollte möglich sein, aber nicht PS4 zu PC

...zur Antwort

Witzigerweise hat dein Freund die exakt selben Maße wie ich, also kann ich dir tatsächlich helfen. Meistens schneid ich da mit L am Besten ab, M ist definitiv zu klein, und XL hat wahrscheinlich einen Hosenbund bei dem er gleich anderthalb mal reinpasst

...zur Antwort

Das liegt daran, dass du mit dem selben Google Account in allen Geräten angemeldet bist. Google merkt sich die Suchanfragen, und schlägt sie dir dann, unabhängig vom Gerät, wieder vor.
Solange du deinem Kollegen nicht das Passwort für dein Googlekonto gibst, kann er es auf seinen Geräten nicht sehen, nein.

...zur Antwort

Ich rate mal einfach ins Blaue hinein: Vielleicht wollen sie einen Schlussstrich setzen oder einen Neuanfang markieren?

...zur Antwort

Geh auf die Karte, da sind dann am Rand aufgelistet ja die ganzen verschiedenen Orte, so wie Werkstätten, Ammunation, und so weiter, scroll die runter bis zum Punkt "Garage", setz dir nen Wegpunkt, fertig

...zur Antwort

Natürlich ist dieser Post von 2013, und natürlich kann ich auch nicht mit absoluter Sicherheit bestätigen, ob das hier der Wahrheit entspricht, aber trotzdem- hier hast du deine Antwort:

Summing up all the sales data resulted in stunning numbers that I want to share with you: In the past year (since dec'12) there was a trade volume of ~$38.9 million shared on ~58.0 million transactions. Valve gets 15% of each market sale, so nearly $6 million for doing nothing but letting steam users sell millions of items.

Quelle: https://www.reddit.com/r/Steam/comments/1qeep9/valves_cash_cow_the_steam_community_market/

...zur Antwort

Bist definitiv nicht der einzige, der einige Zeit auf der Suche nach diesem Ding verbracht hat. 
https://us.battle.net/forums/en/d3/topic/14058406895

Der Tipp, dass du aufpassen musst, auf jeden Fall in der Liste mit den Kreuzritterschilden zu gucken, und nicht nur bei den normalen Schilden, klingt auch praktisch

...zur Antwort

Also, hier wo ich wohne werden irgendwie einmal jährlich alle Fundsachen versteigert, die nicht rechtzeitig abgeholt werden - gute Gelegenheit für Hobby-Fahrrad-Schrauber, und Leute auf der Suche nach billigen Smartphones ^^

...zur Antwort

Mit der Ankündigung des damaligen Präsidenten Frederik de Klerk vom 2. Februar 1990, alle politischen Gefangenen und somit auch Mandela freizulassen, Parteiverbote aufzuheben und die Gesetze der systematischen Rassentrennung abzuschaffen, begann das Ende des Apartheidsystems.

Quelle: www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_21701482/nelson-mandelas-freilassung-vor-20-jahren-vom-rebell-zum-grossen-versoehner.html

Mandela wurde am 11. Februar 1990 aus der Haft entlassen.[16] Staatspräsident Frederik de Klerk hatte den Befehl gegeben und wenige Tage zuvor das Verbot des ANC aufgehoben.

Am Tage seiner Freilassung leitete Mandela in einer Rede vor 120.000 Zuhörern in einem Stadion in Soweto öffentlich seine Politik der Versöhnung (reconciliation) ein, indem er „alle Menschen, die die Apartheid aufgegeben haben“, zur Mitarbeit an einem „nichtrassischen, geeinten und demokratischen Südafrika mit allgemeinen, freien Wahlen und Stimmrecht für alle“ einlud. Diese Politik hatte er bereits während seiner Haftzeit durch zunächst geheime Gespräche mit einzelnen Vertretern des Regimes vorbereitet.[52] Im Juli 1991 wurde Mandela einstimmig zum Präsidenten des ANC gewählt.[53] In dieser Position leitete er Verhandlungen mit der Regierung über die Beseitigung des Apartheid-Systems und Schaffung einer neuen, vorläufigen Verfassung. Endlich wurde im Februar 1993 eine Vereinbarung über freie Wahlen und eine fünfjährige Übergangsregierung der nationalen Einheit erzielt.[54]

Mandela und de Klerk erhielten für diese Leistung 1993 gemeinsam den Friedensnobelpreis

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nelson_Mandela#Freilassung_und_das_Ende_der_Apartheid

...zur Antwort

An sich sind übrigens die meisten Zartbitter - Bitterschokoladen vegan, ansonsten bin ich mir recht sicher vegane Milchschokolade mal bei Sky gesehen zu haben.

...zur Antwort

Du sprichst es quasi "Arijel" aus, als wenn ein j dazwischen wäre, also etwa so wie in der zweiten Variante die du genannt hast ^^

...zur Antwort
the witcher 3

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass Witcher mehr Spielzeit bietet und verwandter mit Skyrim ist- was die verschiedenen Enden angeht, kann ich das allerdings bisher nur zu Fallout bestätigen ^^

...zur Antwort

Warum essen fast alle Vegatarier Wurst- oder Fleischähnliche Produkte?

Guten Morgen :)

Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass viele (ich gehe jetzt mal nicht von allen aus) Vegatarier "vegetarische Wurst", "Vegetarische Grillsachen" usw essen, weil darin kein Fleisch ist. (logischerweise)

Aber was mich stutzig macht ist die Tatsache, dass der Verzehr von vegatarischer Wurst darauf schließen lässt, dass einige Vegetarier nicht auf den Wurst und Fleischgenuss verzichten wollen. Weil sie ja etwas essen, was so aussieht, schmeckt und auch so riecht wie Wurst oder Fleich.

Ansonsten würden sie sich doch von Sachen die schon alleine nur wie Fleisch aussehen, schmecken und riechen total fernhalten oder?

Weil gerade dass macht doch einen echten Vegetarier aus. Für mich hat es einfach keine Logik als Vegetarier Wurst oder Fleischähnliche Produkte zu mir zu nehmen.

Ich will hiermit jetzt niemanden angreifen, aber echte Vegetarier sind für mich lediglich nur die Leute die auch von veggie-wurst und Vegetarischen Grillfackeln die finger lassen. Denn das sind für mich nur Menschen, die mit ihrem "Vegetarierdasein" angeben wollen und es gar nicht ernst meinen.

Wenn man ernsthaft Vegetarier sein möchte lässt man auch von Veggie-Fleisch, bzw Wurst die Finger. Das ist meine Meinung. Denn richtige Vegetarier sollten logischerweise nichts essen wollen, was nach Fleisch und Wurst aussieht.

Was sagt ihr dazu? Wie gesagt ich will damit niemanden angreifen, ich will nur verstehen, wie die Vegetarier hier das sehen und ob sie mir das vlt erklären können :)

...zur Frage

Das ist jetzt wirklich eine recht grobe Beschuldigung- Vegetarier, die vegetarische Wurst essen, sind also "Menschen, die mit ihrem "Vegetarierdasein" angeben wollen und es gar nicht ernst meinen"?
Ich kenne persönlich sehr viele Vegetarier, und du hast schon Recht in der Hinsicht, dass diese oftmals 'Veggie-Wurst' und ähnliches essen (ich übrigens auch, muss ich sagen, das Zeug schmeckt echt genial, muss man auch kein Vegetarier für sein um das zu mögen ^^). Eine gute Freundin von mir ist z.B. auch Vegetarierin, obwohl sie Fleisch wirklich sehr gerne mag, einfach aus dem Grund - und das ist der springende Punkt - dass ihr der Gedanke an die Fleischindustrie zuwider ist und sie auch nicht will, dass Tiere für ihre Ernährung sterben. 
Es schließt sich nicht aus, Vegetarier zu sein und Fleisch zu mögen- es gehört nur ordentlich Willensstärke dazu.

...zur Antwort