Verkackt...
Die 256 Bit verschlüsselung umgehst du nicht.

Truecript sagt nicht umsonst, man soll den Schlüssel irgendwo anders speichern.

...zur Antwort

Der down und upstream ist normal.

Wenn die Server des Anbieters des downloades langsam sind, dann bringt auch keine schnelle Leitung was.

Du kannst mit deinem porsche auch nicht 250 in der Stadt fahren...

...zur Antwort

Hi,
Wenn du es keinen sagen willst, dann geh zur Polizei.
Aber die werden es deinen Eltern sagen.

Also Rede direkt mit denen .

...zur Antwort

Ist normal... Vergeht auch wieder

...zur Antwort

Hi,
Nein, Milch ist nicht gesund für die Knochen.
Das ist ein Ammenmärchen.

Das einzige was Milch machen soll ist möglichst schnell dick.
Kein Tier außer der Mensch trinkt Milch noch nach dem 2. Lebensjahr.

Es soll halt möglichst schnell Kraft & Masse bringen.

...zur Antwort

Hi,
Theoretisch ist vieles tödlich .
In Deutschland bekommt man I.d.R schnell genug Hilfe.

Aber solltest du deinen Chef sagen. In der Bäckerei darf keine Ratte rumlaufen.

...zur Antwort

Also ich habe B1 (auch kein großes / kleines)

...zur Antwort

Also unbenutzt auf jeden Fall 14 Tage ohne Grund. Ansonsten kannst du nur auf Kulanz hoffen, aber ich denke die werden das, wenn es nicht ständig vorkommt auch machen.

...zur Antwort

Ja, wenn deine Eltern dich nicht unterstützen, wird es mit Nebenjob und Wohnung und Studium mit 18 Jahren echt Schwierig.
Ich rate davon ab.

...zur Antwort

Sollte man sich beim Krafttraining quälen?

Hey, ich (weiblich, 17 Jahre) mache seit ca 9 Monaten Krafttraining im Fitnessstudio. Mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen, Kraft zu gewinnen und allgemein einfach zuzunehmen. Eigentlich bin ich ziemlich zufrieden, mit dem was ich bisher erreicht habe, trotzdem fragt man sich natürlich immer, ob nicht noch mehr geht.

Wenn man so im Internet herumstöbert, so fällt mir auf, dass immer wieder gesagt wird: "Du musst so hart trainieren, dass du dich am Ende nicht mehr bewegen kannst", "Trainiere bis zum Erbrechen" oder "Du musst an dein absolutes Limit trainieren".

Nun, mir ist klar, dass je härter das Training ist, umso mehr Muskeln baut man auf, aber ich frage mich, ob es tatsächlich realistisch ist IMMER an sein absolutes Limit zu trainieren. Davon abgesehen müsste man den Begriff "absolutes Limit" ja erstmal definieren. Ich denke mir, dass jeder ein körperliches und ein mentales Limit hat. Das Ziel zu haben, sein körperliches Limit zu erreichen, ist finde ich ziemlich dumm, denn das bedeutet für mich, dass man umkippt und ohnmächtig wird. Sein mentales Limit IMMER erreichen zu wollen, finde ich irgendwie auch etwas dumm: Das würde ja bedeuten, dass man während des gesamten Trainings unter einem unglaublich hohen Druck steht. Ich glaube nicht, dass das auf Duer gut gehen würde. Wobei, auch hier kommt es ja auf die Definition an, es kommt eben drauf an wie hoch man sein mentales Limit tatsächlich schiebt.

Wenn ich ins Fitnessstudio gehe, versuche ich eigentlich immer einen möglichst klaren Kopf zu behalten. Ich versuche nicht mich von irgendeinem Druck leiten zulassen, sondern einfach von meiner eigenen Motivation.

Wenn ich z.B. Klimmzüge mache, dann schaffe ich mittlerweile an guten Tagen 5 Stück im ersten Satz (bedenkt: ich bin eine Frau...). Ich würde sagen, dass mehr nicht drin sind, ich versuche meist noch einen Sechsten zu machen, aber bis jetzt hat's noch nicht funktioniert. Aber: Wenn ich mir jetzt einen immensen Druck machen würde oder wenn gar um Leben oder Tod gehen würde. Ich kann mir vorstellen, dass ich dann auch noch einen Sechsten schaffen würde. Trotzdem würde ich sagen, dass ich hart trainiere, wenn ich mich mit den anderen Frauen im Fitnessstudio vergleiche. Trotzdem ist es nicht mein Ziel mich beim Training zu quälen, ich verziehe durchaus bei den letzten Wiederholungen häufig mal das Gesicht und versuche so hart zu trainieren, wie möglich. Aber mir ist es wichtig, dass ich dabei immer eine gute Laune behalte. Und wenn's dann mal nicht so läuft, dann senkt das auch nicht meine Stimmung, da ich ja noch genug andere Trainingseinheiten vor mir liegen hab.

Ich wollte einfach mal fragen mit welchem Gefühl ihr zum Kraftraining geht: Seht ihr es als Hobby, dass ihr aus eigener Motivation macht? Oder müsst ihr euch dafür unter Druck setzten? Trainiert ihr IMMER bis ans absolute Limit, bzw. ist dies eine Erwartung die ihr an euch stellt? Wenn das Training mal nicht so gut läuft, behaltet ihr dann trotzdem eine gute Laune?

...zur Frage

Wenn du wirklich ins extreme gehen willst, dann musst du immer wieder an deine Grenzen gehen.

8 Wiederholungen (2-3 Mal)
Und bei der 6. Oder 7. Wiederholung solltest du immer am Limit sein.

Sodass du dich immer übertreffen musst

...zur Antwort

Bring dir programmieren bei

Java
Oder
Java-Script/Html

...zur Antwort

Hi,

Also erstmal brauchst du doch sicherlich Zugang zum Darknet, für Bilder etc.

Zusätzlich klingt es so, als würdest du das Thema gehört haben und dir denken, dass du einfach mal drüber schreibst.
Finde ich schwierig.

Gliederung
Einführung
Angebot
Wofür benutzt
Illegal / legal?
Macht 80% aus
Unterschied Darknet / Deepweb
Zahlungsmittel
Bitcoin (fürs Darknet entwickelt)
.
.
.

...zur Antwort

Hi,

Schau mal ob er einen uninstaller hat.

Rechtsklick auf den Programmstart
(Datei-Pfad öffnen)

Und dann mal schauen was so im Installations Ordner liegt.

Ansonsten einfach den Ordner unter c/Programme
Löschen (vorher Programm beenden)

...zur Antwort

Hi,
Per kik nicht möglich, wenn sie ihm im Chat nichts Verraten hat.

...zur Antwort