Hallo "Frage80"

Eine wichtige Frage, die du hier stellst... und von meiner Seite aus eindeutig mit "ja" zu beantworten. Zusätzlich zur Krankschreibung würde ich aber auch kündigen. So wie ich das lese, bereitet dir die Arbeit nur noch mehr Kummer und Sorgen, weil du dich den Aufgaben nicht gewachsen fühlst. Du schreibst, dass du unter Depressionen leidest und dich nicht mehr konzentrieren kannst. Wenn du auf Grund dessen bei der Arbeit nur noch "versagst" ist es aus meiner Sicht wichtig, dass du dich krankschreiben lässt, um die Depression nicht noch schlimmer werden zu lassen. Auf der anderen Seite musst du aufpassen, dass du nicht in einen Zustand verfällst, in dem du gar nichts mehr machen möchtest. Völlige Antriebslosigkeit kann die Depression noch verstärken.

Ich finde es gut, dass du bereits einen Therapieplatz hast, aber schade, dass der erst in ein paar Monaten frei wird.

Meine Empfehlung für dich, bis du mit der Therapie beginnen kannst: such dir eine Beschäftigung, die du gerne machst. Im Idealfall machst du eine ehrenamtliche und wohltätige Sache, bei denen du Menschen hilfst, ein erleichtertes oder angenehmeres Leben zu haben. Das gibt dir ein gutes Gefühl, weil du merkst, dass du wichtig bist und es Menschen gibt, die deine Hilfe gebrauchen können.

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg! Halte durch und lass dich nicht runterziehen durch die Depression.

Liebe Grüße

Olekp

...zur Antwort

damit ist nicht zu spaßen! Im Zweifel an den ärztlichen Notdienst wenden oder ins nächste Krankenhaus fahren!

...zur Antwort

überleben kann man das schon... ist mir auch schon zweimal so gegangen... aber es ist alles andere als gut für den Körper.

Man kann im Übrigen auch einen Blitzschlag überleben, wenn man viel viel Glück hat... da fließen mehrere Millionen Volt.

LG

...zur Antwort

Das hört sich sehr nach einem eingewachsenen Zehennagel an... das hatte ich auch schon zweimal... ich habe versucht, es selbst in den Griff zu kriegen, in dem ich versucht habe, den so tief wie möglich abzuschneiden, aber das hat das ganze nur noch schlimmer gemacht.

Die beste Lösung ist immer noch der Chirurpraktiker...

Lass es nicht schleifen, das schadet nur deinem Körper!

Gute Besserung für dich!

...zur Antwort

In der Apotheke kannst du sowas bekommen.

...zur Antwort