Unterdrückte Homosexualität

Liebe Mitglieder ! Ich heiße Marcel und bin 27 Jahre alt aus Bottrop. Mir geht es total schlecht,bin stark depressiv und halte es einfach nicht mehr aus.

Brauche dringen einen guten Tipp bzw. Rat:

Ich hatte bisher vier feste Beziehungen zu Frauen,die letzte vor 4 Jahren. Ich bin nun seit 3 Wochen mit einem Mädchen zusammen. Dabei spüre ich das ich mich zu Männern hingezogen fühle. Ich finde Sie attraktiv und denke auch beim Onanieren an sie. Ich hatte schon ein paar Erlebnisse mit Männern. Ich finde auch Frauen attraktiv,aber sexuell interessieren mich seit ein paar Jahren fast ausschliesslich Männer. Ich will es einfach nicht wahr haben. Ich bin Soldat von Beruf,spiele seit 22 Jahren Fussball. Ein Outing wäre mein Genickbruch. Ich weiß das ich diesem Mädchen auf Dauer nicht gerecht werden kann,wir hatten bisher auch keinen Sex. Es frisst mich auf,diese Depressionen. Es macht mich verrückt :( . Irgendwie will ich das Mädchen auch nicht verlieren. Aber ich glaube ich klammere mich am letzten Strohhalm doch nicht schwul zu sein. Habe keinen mit dem ich reden kann :( ich nehme immer mehr ab und lache fast gar nicht mehr :( . Wie soll ich damit umgehen? Ich lebe auch noch zu Hause. Meine Mutter sagt mir, "ach da hast du jetzt ein nettes Mädchen" gefunden blabla. Das Mädchen ist toll,aber na ja diese Gedanken an Männer. Ich denke diesbezüglich an Suizid :(

Kann eine unterdrückte Homosexualität diese Depressionen auslösen. Glaubt ihr es ist der Grund warum ich mich so an diesem Mädchen klammere?

Ich brauche Hilfe...

...zur Frage

Hab deinen text gelesen und vielleicht wäre für dich persönlich wichtig zu klären ob du emotional eher zu männern oder frauen tendierst....kannst du dich in frauen auch verlieben und nur in männer?

...zur Antwort

Ausnahmen gibt es immer, aber ja du hast im allgemeinen definitv recht, sind männer zu nett, werden sie zwar von allen frauen gemocht, aber nicht geliebt bzw. fallen als lieberhaber durch, das sind dann die guten freunde, die einem jeden gefallen tuen (vielleicht weil sie selber mehr möchten), aber immer nur der kumpel bleiben....

....zwar seltener, aber viele frauen, die unkompliziert sind und eine kumpelart haben, haben das gleiche problem....zwar haben sie hunderttausend freunde, aber als feste freundin wird dann lieber eine zickige "richtige" frau genommen....

...zur Antwort

danke für die antworten, gibt es zu aida alternativen, die ein ähnliches konzept haben. So weit ich weiß war Aida das erste Clubschiff für junge leute und es gibt sicher nachahmer oder?

...zur Antwort

Hallo, danke für dich vielen rückmeldungen...gleich vorweg, ich nehme homöopathie sehr ernst, bin aber ein laie...ich wollte es mit einer "partnerschaftsanalyse" auch nicht irgendwie ins lächerliche ziehen...abgesehen davon ging es mir gar nicht um eine partnerschaftanalyse...ich habs jetzt noch mal gelesen un das war wohl missverständlich...ich habe einfach viele kennengelernt, die ich (und das heisst offensichtlich gar nichts) als lachesis einordnen würde...dh freunde...u mit denen ich viel kontakt habe...und da lag für ich die frage nahe...wie man am besten miteinander umgeht...aber ich denke da wohl in eine falsche richtung...als entschuldigt bitte...aber ich bin wie gesagt erst am anfang was die homöopathie betrifft...

...zur Antwort

...grundsätzlich: so wenig wie möglich!!! wenn du in einem kleinen dorf bist, wirst du sehen, dass man mit ganz wenigen dingen gut leben kann...man bekommt in indien eigentlich in den städten, auch in kleineren alles zu kaufen...dh was wirklich wichtig ist, sind medikamente gegen durchfall und schmerzen...wobei man auch dafür sehr gute sachen in indien bekommt...klopapier kannst du auch vor ort kaufen, du wirst ja ohnehin erstmal in eine größere stadt fliegen...

...zur Antwort

ich kanns kaum glauben was ihr da reinschreibt, ich hoffe noch immer, dass es ein scherz ist...!?!? Lasst sie doch anziehen was sie will und machen wozu sie lust hat, nicht jede Frau muss sich wie eine prinzessin verhalten oder anziehen wie eine "obertussi"...also wenn man deshalb lesbisch ist, werden sich jetzt vermutlich viele outen...Kümmert euch doch um andere dinge, wenigstens steht sie zu dem was sie anzieht und gerne hat und macht nicht, dass selbe wie ihr mädels...

...zur Antwort

Ich kann dem beitrag unten nur zustimmen, natürlich haben frauen genauso sexuelle lust, aber in unserer gesellschaft ist es eben nicht üblich als frau, dass auch zu artikulieren, das ist den männern vorbehalten.

...zur Antwort

Hallo, also ich bin auch ein frau, kanns also nur aus der weiblichen sicht beurteilen. Lass dich nicht von den Männern, die du bisher getroffen hast verunsichern. Es gibt ganz viele gründe warum eine Frau mit anfang/mitte zwanzig noch keine erfahrungen gemacht habt und in deinem fall waren es eben depressionen und ängste. Ich denke wenn der Mann halbwegs was im kopf hat und erwachsen ist, wird er ganz sicher verstehen warum du noch unerfahren bist und er wird sich geehrt fühlen der erste zu sein...Kommt natürlich drauf an was du suchst im moment, denn man wird sicher nicht jeder zufallsbekanntschaft seine psychischen probleme bzw. seine Probleme aus der VG auf die nase binden. Aber ich bin ganz sicher, wenn du jemand triffst, dem etwas an dir liegt, wird er das verstehen und sich über dein vertrauen freuen. Viel glück.

...zur Antwort