Aber klar, je nach Typ kann das richtig anziehend und geheimnisvoll wirken. Ich meine jetzt nicht nur den klassischen Bob Schnitt sondern auch Variationen davon.

Schaue mal hier:

https://einfachefrisurenan.blogspot.com/2016/12/bob-frisuren-unisex.html

...zur Antwort

1) Nein, lebendige Tiere zu töten ist so glaube ich nicht erlaubt!

2) Bei den Nudeln wäre ich dabei

3) bei den Pilzen nicht, weil das gesundheitliche Folgen haben kann, wenn man die Sporen verschluckt oder ein Asthmaanfall vielleicht dadurch ausgelöst wird.

...zur Antwort

Nein lieber nicht. Nähte können sich lösen, der Gummi oder die Innensohlen können nachher "anders" sein. Es können sich Dinge verfährben usw. Accessoires können weggehen und sich in der Waschmaschine verhaken, so dass nachher vielleicht auch noch die Waschmaschine kaputt ist.

Deshalb ... lieber von Hand waschen ... ist besser so :)

...zur Antwort

Schaue, das alles sauber ist, falls eine Blase da ist oder sonst eine Verletzung. Sonst kannste nichts machen, vielleicht noch eine Salbe drauf und halt nach Möglichkeit nicht belasten.

...zur Antwort

Ich würde nicht sagen wie lange, sondern bis sie bequem sind. Und 2 Stunden würde ich am Anfang nicht, sondern immer maximal so lange, bis es irgendwo weh tut. Dann sofort ausziehen und mit Ersatzschuhen weiterlaufen! Keine Blasen erlaufen!!!

Dann 1 Tag Pause und wieder von vorne anfangen.

So mache ich es immer und komme da mit meinen Problemfüßen gut klar!

...zur Antwort

Informiere dich mal bei der Krankenkasse und nicht nur beim Zahnarzt oder bei Leuten, die Dir Horrorgeschichten erzählen!

Normalerweise sind solche Sachen Kassenleistungen und du musst höchstens wie bei Einlagen etwas zuzahlen.

Lass dir von Zahnarzt nix aufquatschen!

...zur Antwort

Das geht schon weg mit der Zeit - nach 30 Minuten heilt noch nichts so schnell.

Und knicken oder sonstige Experimente würde ich mit dem Zeh jetzt auch nicht machen. Ich finde Du hast schon gut reagiert mit Kühlen und Hochlegen!

Sollte es aber schlimmer werden oder sehr anschwellen oder sehr weh tun, würde ich mal beim Arzt anrufen. Es gibt den ärztlichen Bereitschaftsdienst mit der Telefonnummer 116117. Da sollten dann aber deine Eltern anrufen.

...zur Antwort

Toxischer Freundschaft aus dem Weg gehen?

Hi,

es gibt einen Typen den ich schon seit 3 Jahren kenne und bis vor einem Jahr gab es keine Probleme mit ihm. Doch dann fing er an aggressiv zu werden, Homophobes u. Rassistisches Zeug von sich zu geben und andere runter zu machen. Mich hat er am Anfang in Ruhe gelassen und ich fühle mich schuldig die anderen nich verteidigt zu haben. Jedenfalls habe ich mich dann immer mehr in seiner Nähe verstellt aus Angst das er sich über die Dinge lustig macht die ich mag.

Irgendwann fing er dann auch an mich schlecht zu behandeln. Zum Beispiel mit Kommentaren die nicht wie freundliche Witze gemeint waren sondern einfach das ziel hatten weh zu tun und Unsicherheiten anzugreifen oder private sachen anderen Leuten zu erzählen über die ich mich geschämt hab oder auf meinen Freunden rumzuhacken die er gar nicht richtig kannte. Und er wollte sich dann auch mit mir treffen, denn anscheinend war das für ihn eine völlig normale Freundschaft. Ich hab versucht ihm immer wieder aus dem weg zu gehe, aber schließlich hab ich dann auch mal eingewilligt und mich mit ihm getroffen es verlief alles immer normal. Aber ich habe gemerkt das ich immer erleichtert war wenn ich mich verabschiedete. Er hat mich auch einmal, weil ich ihn gestört hab geschlagen. Ich treffe ihn übrigens nur beim Training meine echten Freunde sind alle in der schule. Wie auch immer ich hab ihm das alles mal über text gesagt, weil er sich wieder treffen wollte und nicht locker gelassen hat. Ich hab ihm dann nochmal über telefon gesagt das ich mich einfach außerhalb des trainings nicht treffen will und wir aber deswegen nicht verfeindet sein müssen.

Bald ist wieder training und ich hab Angst ihn wieder zu sehen und das er anfängt mich zu mobben oder mich verprügelt. Ich hab mit meinen Eltern darüber gesprochen und die meinen abwarten und wenn nötig mit den trainern drüber sprechen. Er ist m15 und ich m14. Ich weiß außerdem nicht ob ich friedlich mit ihm auskommen werde was sollte ich tun wenn ich ihn bald wiedersehe?

...zur Frage

Ich würde nicht auf seine Argumente eingehen, sie weder positiv noch negativ zu bestätigen. Bleibe eher neutral, wenn das geht. Versuche hinter die Fassade zu schauen, warum er so ist wie er geworden ist.

Ich finde deine Eltern haben schon recht. Ich würde erstmal schauen und abwarten und aber auch nichts dafür tun, dass sich die Aggression gegen dich richtet!

...zur Antwort

Wenn die Schmerzen mit Einlagen nicht weggehen und ohne auch nicht, dann würde ich mich nochmal beim Orthopäden vorstellen. Alternativ auch mal die Schuhe wechseln, einfach mal bisschen testen, ob es irgendwie besser wird, wenn Du irgendwas änderst!?

...zur Antwort

Was für Salbe haste draufgemacht? Haste auch ein Pflaster drauf? Am besten ein steriles aus der Apotheke? Ich nehme da bei der Salbe immer Betaisodona Salbe zur Desinfektion.

Hier gibts ne Anleitung zur Wundversorgung:

https://www.betaisodona.de/wundversorgung/produkte/betaisodona-salbe

...zur Antwort

Ich würde die kleineren nehmen, weil die innen so weich sind, dass das nichts ausmacht, wenn sie gut sitzen!

...zur Antwort

Vorne sind sie eher schmal. Deshalb könnte es eng werden :) Ich würde es ausprobieren, einfach mal irgendwo im Laden welche anprobieren und schauen, ob es passt!

...zur Antwort

Es ist völlig schnurz, wenn Du ein angenehmes Äußeres ausstrahlst, das nicht im Kontrast zu den anderen Mitarbeitern ist.

Ich persönlich würde Docs jetzt echt gut finden, wenn sie angenehm für Dich zu tragen sind?!

Am besten ziehst Du Dich ganz normal an am ersten Tag und schaust dann mal, wie die anderen so angezogen sind. Einen Fauxpas am ersten Tag nimmt Dir niemand übel :)

...zur Antwort

Wenn Du schon die Nachkommastellen beim Messen der Kalorien kennst, dann ist es mit Sicherheit falsch. Entweder es fehlt was oder es wurde ungenau erfasst. Versuchs doch mal mit Intervallfasten und lasse z. B. das Frühstück weg und esse ansonsten ganz normal. Nur eben eine Mahlzeit weniger. Und kein Süßkram und keine zuckerhaltigen Limos usw. Dann wird das schon :)

...zur Antwort