Du Leidest an einem Kontroll-Zwang. Ich würde dir empfehlen nach einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten zu suchen. Ohne Behandlung ist es sehr schwer gegen ´das Zwangsmonster´ anzukämpfen. So nannte meine Therapeutin die Zwänge immer liebevoll. Ich selbst habe ungefähr 7 Jahre an einer Zwangsstöhrung gelitten (seit ich fünf war) und der erste Schritt, ist zu erkennen, dass man mit jemandem reden sollte und das man an einer psychischen Erkrankung leidet. Den Zwang zu besiegen, erfordert Tränen und Kraft, aber ich glaube, dass du das schaffen kannst. :)

...zur Antwort

Ich finde es gut, wenn Kinder beim Essen reden. Immerhin essen sie so nicht zu schnell, was dazu führen würde, dass sie zu viel essen.

...zur Antwort

Sie hat mein Herz gebrochen, soll ich trotzdem wieder Kontakt aufnehmen?

Hi,

ich(14) bin seit 4 Jahren in ein Mädchen(13) verliebt. Ich kenne sie jetzt schon lang.

Um mit Ihr Kontakt aufzunehmen, habe ich mich auf einem Sozialen Netzwerk angemeldet. Ich überspringe einfach mal.

Vor paar Wochen hatte ich mich mal mit Ihr getroffen weil es Ihr langweilig war. Sie wollte wissen in wem ich verknallt bin. Da ich es Ihr lieber persönlich sagen wollte, habe ich dies nach einer gefühlten halben Stunde auch. Sie meinte dann ''und was war daran jetzt so schlimm?'' Da es meine große Liebe ist, viel es mir etwas schwer.

Ich fragte sie trotzdem ob es was drauß werden soll. Sie wollte erstmal überlegen, kein Problem dachte ich. Ich hab Ihr mehrere Liebesbeweise gemacht wie Liebesgedichte und ich hab Ihr schon oft gesagt das ich sie über alles liebe. Als ich ihr übers Internet schrieb, das ich für sie ein wunderschönes Gedicht habe (welche sie auch wunderbar fande) und es ihr persönlich sagen will, weil es wirklich gut war, sagte sie mir es geht zur zeit schwer, weil sie einen anderen etwas mehr liebt als mich. Ich dachte ''will die mich jetzt verar*****?''

Dann fragte ich sie wer der Glückliche sei. Die schrieb es wäre mein Kumpel. Der, der in der Grundschule mein bester Freund war und ich mit ihm jetzt noch Kontakt habe. Mit ihm kam ich immer gut klar.

Ich fragte ihn also was wäre falls sie in ihn verliebt wäre. Er so ''ja was soll sein?'' Er meinte er will unsere Freundschaft nicht gefährden. Also ist nichts.

Ja ich war Froh, wirklich. Ich hatte ihn ja schon alles geschrieben das ich sie seit 4 Jahren liebe........ Er fande es schön.

Bis sie mir dann schrieb sie wäre mit ihm zusammen, erst seit dem Tag davor. Ich frag ihn also ''sag mal, ist was an der Sache dran, das ihr zusammen seit?'' Er so ''hmm''. Ich frag ''stimmt das?'' er so ja. Ich erstmal voll in die Luft geflogen und war danach richtig enttäuscht das die beiden mir das verschwiegen haben. Ich hatte ihr immer mehr gesagt das ich sie liebe. Er wusste davon. Vorallem er musste sie nur fragen ''willst du mit mir zusammen sein?'' und sie gleich ''ja wenn du willst''.

Ich hab ihr geschrieben ''nee das is Quatsch und geht nicht das du zwei auf einmal liebst''. Sie meint doch das geht.

Ich hab Ihr geschrieben das geht so nicht, kann sie vergessen ich muss erstmal darüber nachdenken. Ich wollte sie eigentlich vergessen. Ich kann es nur nicht leiden das mein Kumpel mit meiner großen Liebe zusammen ist und die mir das verschwiegen und sie meint dann noch sie liebt ihn etwas mehr......

Ich kann sie nicht nur nicht vergessen und lieb sie immer noch. Ich hab erst jetzt erfahren das zwischen Ihr und meinem Kumpel aus ist. Da war nichts richtiges meint er. Jetzt hat sie WARSCHEINLICH wieder nen anderen. Was jetzt ich glaub das aber nicht. Soll ich wieder Kontakt aufnehmen? Soll ich dann schreiben ''so ich hab mich jetzt entschieden, wie solls weitergehn?'' So ungefähr? Oder habt ihr noch Tipps?

...zur Frage

Warum musst du über mich lästern?

...zur Antwort