ich denke, es ist nur eine phase. ich hatte auch mal sowas, aber es ging viel weiter und war total unlogisch :D beispiel: wenn ich die haarspraydose neben die anderen haarspraydosen stelle, erwärmt sie sich schneller, weil auf dose XY die sonne so und so lange udn so und so intensiv scheint. dementsprechend bekommt die dose die wärme ab und mathematisch hochgerechnet wäre sie irgendwann bei 50°C (was niemals passieren würde :D) und würde platzen etc. total unlogisch aber ich konnte auch nciht aufhören, darüber nachzudenken. es ist schrecklich. aber es ging auch weg, wenn ich mich wichtigeren themen widmen konnte. zu der zeit hab ich viel gelesen und als ich gemerkt habe, dass ich über einen bestimmten satz nachdachte, sagte ich zu mir "anstatt nachzudenken solltest du einfach weiterlesen und alles so hinnehmen." dann ging das auch auf meine umwelt über und ich musste mir auf dem klo nicht mehr den kopf über haarspraydosen zerbrechen.

...zur Antwort

da es zweischichtig ist, musst du mehr zahlen. nicht das doppelte, aber es ist schwieriger, die unterrock mit dem chiffon zu vernähen. ich nehme mal an, dass wenn man das kleid hinlegt und den rockteil ausbreitet, es trapezförmig ist. d.h.: es ist nicht gerade fallend. dementsprechen ist es auch viel schwieriger, einen anständigen saum zu vernähen, da es nach oben hin enger wird.. ich hab auch mal versucht, ein fallendes kleid zu vernähen und da einen vernünftigen saum hinzubekommen, aber nenene :D am ende hab cih das teil weggeschmissen weil ich es einfach nciht hinbekommen habe. also, es wird kompliziert und auch entwas kostenspielig. ich würde sagen, du lässt das kleid so, maxi-kleider sind gerade in mode und total elegant. aber ist am ende auch geshcmackssache :)

...zur Antwort

ich denke mal, man zahlt viel für ein abendkleid, aber an deiner stelle würde ich das zurückschicken. wenn das mit der brust nicht passt, einen großen rückenausschnitt hat udn dann noch zu lang ist - vergiss es. außer du willst eine hübsche summe beim schneider ausgeben.

...zur Antwort

eigentlich ist schnittmuster-zeichnen nur visuelles denken. aus welchen teilen besteht das oberteil, dieser rock? ist das ein brieter werdender stoff, ist er gerade? bsp. ärmel vom pulli: besteht aus einem teil (je nach pulli), breite des ärmels entspricht dem umfang deines armes (umfang sollte hochgerundet werden), nach unten hin enger werdend, oben (an der breitesten stelle) nicht gerade abgeschnitten, sondern als kreisausschnitt geschnitten.. usw. dann zeichnest du und überträgst auf dünnem papier deine skizzen (ich habs auf backpapier gemacht) udn dann auf stoff gelegt und ausgeschnitten. natürlich musst du deine skizzen auch beschriften.

...zur Antwort

hallo,

ich kann dir weiterhelfen. ich hab auch mal ein praktikum in einer kleinen buchhandlung gemacht und es war einfach toll! aber um spaß an der sache zu haben, musst du auch in büchern interessiert sein. ich kann dir mal aufzählen, was ich alles so machen musste:

-jeden morgen liefert der versand bücher in plastikwannen, die musste ich hereinholen und dort waren bücher drin, die die buchhandlung zum verkauf bestellt hat oder es waren bücher darin, die ein kunde auf wunsch bestellt hat -> bestellungen mit büchern abgleichen, ins abholfach einsortieren

-kunden beraten (achtung, literarische erfahrung notwendig!), evtl. auch bibliografieren (fachbegriff für das suchen nach bestimmten büchern, meist ist die suche einfach in den pc was eintippen)

-verkaufsraum ordentlich halten

-besorgungen erledigen, zur post gehen, kaffee holen

-kaffee kochen, geschirr spülen, staubsaugen, staubwischn

-bücher nach alphabet einsortieren

und und und...

an die kasse durfte ich leider nur, wenn beide mitarbeiterinnen beschäftigt waren. macht aber unheimlich spaß :) aber um an die kasse zu dürfen, brauchst du einen kurs oder so.

ich hoffe dir gefällt dein praktikum! :)

...zur Antwort