So wie ich einige Kommentare hier sehe, würde ich mich an keines derer orientieren. Wenn du dein Auto wirklich schonend waschen möchtest, lege dir einen Schaumsprüher, 2 Wascheimer, 2 Waschhandschuhe, Autoshampoo, Snow Foam, weiche Trockentücher fürs Auto und ggf. Mikrofaser Tücher, am besten auch weich zu. Und es gibt noch viel viel mehr wenn man wirklich wert auf schonende Wäsche legt. Erst die Felgen mit Felgenreiniger einsprühen, dann das Auto mit Schaum einsprühen (Schaumsprüher + Snow Foam), abspritzen, 2 Eimer mit Wasser befüllen, in einen Eimer klares, in den anderen Eimer Autoshampoo, Waschhandschuh nehmen und Wasser mit Shampoo nehmen, Auto säubern (ungefähr immer Bereiche in größe von Motorhaube), Waschhandschuh in klarem Wasser ausspülen und das bis das komplette Auto gewaschen ist, abspritzen, mit Trockentüchern trocknen (ohne Druck und immer Seiten wechseln). Dazu könnte man eben noch viele verschiedene Reiniger nehmen, das Auto mit Knete behandeln, Detailer auftragen und viel mehr. Das wäre die schonendste Reinigung fürs Auto und die beste. Wenn dir das zu viel ist und dir zu lange dauert fahr einfach in die Waschstraße, bevor du dein Auto mit den ekelhaften Bürsten aus der Waschbox reinigst, die sind wesentlich schlimmer als so manche Waschstraßen.

...zur Antwort

Check mal deinen Gaszug komplett bis zur Nadel und ansonsten guck dir mal den Vergaser an ob es evtl. Probleme mit dem Standgas gibt

...zur Antwort
Ja bin voll dafür.

Du fährst nicht besser, es fühlt sich nur so an weil du entspannter bist. Rauche auch jedes Wochenende paar Tüten und fahre allerdings erst dann wieder, wenn ich mich wieder klar fühle. Auch wenn ich ein schlechtes Beispiel bin, sage ich trotzdem, dass stoned fahren einfach scheiße ist. Zwar besser als betrunken fahren, trotzdem scheiße. Also kiff soviel du willst, aber fahre erst einige Stunden danach, oder am besten einfach erst am nächsten Tag. Wundert mich allerdings, wieviele hier eine negative Meinung gegenüber Cannabis haben. Das sind wahrscheinlich die, die sich jedes Wochenende dicht saufen und meinen Cannabis wäre gefährlicher als Alkohol und eine Einstiegsdroge.

...zur Antwort

Ich würde mich glücklich schätzen, noch keinen Bart zu haben. Als ich meine ersten Barthaare bekommen habe, wollte ich auch so schnell wie möglich einen richtigen Bartwuchs. Jetzt allerdings ist es extrem nervig den Bart immer zu rasieren usw. :D Also freu dich noch, dass es bei dir noch nicht so weit ist :D

...zur Antwort

Könnte wie der User oben schon meint, an der Kälte liegen. In Moment hab ich genau dasselbe Problem. Mein iPhone 5 schaltet sich auch sehr oft bei hoher Akkuzahl aus & dann wird erstmal kurz angezeigt, dass mein Akku leer wäre. Das Problem hab ich erst seit es ein wenig kälter geworden ist, also könnte ich mir das durchaus vorstellen.

...zur Antwort

Dann hast du zu oft kommentiert (egal was)

...zur Antwort

Geh schlafen und zieh dann den kompletten Tag durch. Leg dich nicht hin, bewege dich einfach viel :)

...zur Antwort

Man kann sich Haarwurzeln in die Stirn "dingsen" lassen (komme gerade nicht drauf, wie man das nennt).

...zur Antwort