Mach dir keinen Druck. Wenn sie dich erwischt hat und es gesehen hat, dann wird sie es mit 6 Jahre noch nicht verstehen und wenn sie es deine Eltern erzählt, dann meine Güte. Es mag peinlich sein, aber jedem kann es passieren das er/sie erwischt wird. Am besten ist es mit deinen Eltern darüber reden, was passiert ist. So lange sie nicht Untersuchungsmöglichkeiten hat und sie noch nicht das Internet versteht/das Handy bedienen kann, dann ist erst Recht alles gut. Auf jeden Fall zerbrich dir nicht dein Kopf. Beim nächsten Mal einfach schauen, ob wirklich alle weg sind

...zur Antwort

Jeder verarbeitet so etwas anders und bei ihr kann es sein, da sie die Trennung selber wollte, das eben keine Gefühle oder ähnliches übrig bleibt. Also nach 4 Jahren Beziehung ist es eigentlich nicht mehr normal, da dennoch eine Bindung da war, aber bei jeden ist es natürlich anders.

Mein Beileid übrigens

...zur Antwort

Zeig ihr, das du dich für sie interessierst, also das du willst, das sie mit dir über das redet. Zeige es ihr, das du ihr unterstützen willst. Am besten ist in so einer Situation über dieses Problem reden, ihr Mut machen, dass das nicht das Ende ist, damit die Sorgen verschwinden und dann sie mit etwas ablenken. Etwas wo sie nicht an ihm denkt. Spazieren gehen, spielen, was unternehmen.

...zur Antwort

Er will mich nur noch jedes zweite Wochenende sehen. Hilfe?

Mein Freund und ich sind seit einem Jahr zusammen. Zur Zeit ist es aber einfach komisch. Wir sehen uns beinahe jedes Wochenende. Heute meinte er, er würde es besser finden, sich nur noch jedes zweite Wochenende zu sehen, damit er was spontan mit Freunden machen könne. Generell ist er in letzter Zeit immer wieder distanzierter gewesen, hat des öfteren rumgemekert usw... Dann kam eben das. Und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Während ich versuche ihm alles recht zu machen etc und alles nie genug ist, wendet er sich grade ab. Ich hab ihm zb vorgeschlagen nächstes we irgendwas zu unternehmen, da wir in letzter Zeit weniger Zeit für uns hatten, weil wir immer unterwegs waren, großteils auch zusammen. Da meinte er dann halt das... Und ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Wir standen vor ein paar Wochen fast schon mal vor dem aus der Beziehung und für mich fühlt es sich so an, als wolle er so Zeit schinden um uns dran zu gewöhnen, man könnte nicht mehr zusammen sein. Das war nach der Story das erste, was mir in den Kopf kam. Ich persönlich habe wirklich nix dagegen, wenn er an einem Wochenende mal was mit Freunden machen möchte, auch ohne mich... kann er ruhig machen, dafür sind Freunde ja auch da... Aber auf Dauer sich jedes zweite Wochenende zu sehen bei einer Distanz von maximal 15km.... Ich kann das nicht. Das wäre ka wie ne Art Fernbeziehung und sowas ist nix für mich... Und er meint natürlich, ich mach total das Drama draus, weil ich dazu meine Meinung gesagt habe. Wir sehen uns in der Woche nicht, nur mal so am Rande. Und die Hintergrund Gedanken machen das grade alles nicht besser...

...zur Frage

Jeder Mensch braucht ab und zu Zeit für sich, da kann ich ihm verstehen, allerdings nur 15km Entfernung und nur jedes 2 Wochenende ist auch übertrieben.

Ich will nicht hart sein, aber vielleicht hast du Recht mit dem vorbereiten zum Schluss machen. Vielleicht versucht er dich daran zu gewöhnen um den Abschied so schmerzlos wie möglich zu machen.

Es muss aber nicht sein. Rede mit ihm, was sein Grund ist, nur alle 2 Wochen am Wochenende zu treffen und nicht Mal während der Woche oder so.

...zur Antwort

Vielleicht ist sie schüchtern oder was auch sein kann ist, dass sie die Dates nett findet, dennoch an eine Beziehung nicht interessiert ist oder noch etwas in ihrem privaten Umfeld ist, was sie dir nicht oder noch nicht zeigen will

...zur Antwort

Vielleicht siehst du ihm als dein Schwarm aber umgekehrt leider nicht, sondern als sehr gute Freundin. Sei ehrlich zu ihm und rede mit ihm Mal darüber

...zur Antwort

Du hast innerlich noch nicht ganz abgeschlossen. Du liebst ihn (sein früheres ich) und deswegen magst du die alten Bilder. Da du meinst abgeschlossen zu haben, magst du die neuen nicht, allerdings denkst du automatisch, bewusst oder unbewusst, wenn sie älter werden die Bilder, an die Zeit von euch zwei zurück

...zur Antwort

Hey, mach dir keinen Druck. Es wäre natürlich besser wenn ihr ein paar seit, aber jeder natürlich wie er will. Grundsätzlich schau das du entspannt bleibst, versuche sie zu stimulieren, also tu was ihr gefällt z.b Brüste kneten, über den Körper streicheln, sie unten an der Klitoris massieren, am Nacken küsse geben. Einfach schöne romantische Ding, denke einfach was würdest du wollen und baue das auf sie um also Blowjob --> Lecken und so weiter. Gib ihr Zeit bist du merkst die ist feucht und dann kannst du es probieren (hoffentlich mit Kondom:)) kannst sie nach den Streicheleinheiten auch fragen ob sie nun Lust hätte oder nicht. Und wenn sie weiß, dass es dein erstes Mal ist, dann wird sie Verständnis haben, falls du früh kommst. Ein erstes Mal, besteht in der Regel aus mehreren ersten Malen:). Mach dir einfach keinen Druck, zeig ihr das du interessiert bist an ihrem Körper, erkunde diesen und mach worauf du Lust hast und die natürlich auch. Kannst auch fragen ob es ihr gefällt oder nicht, aber du kannst es auch an ihrem Atmen hören ob sie es mag (stöhnen)

...zur Antwort