Kaufe dir bloß nicht diesen Schrott von AEG. In den Nähkursen, die ich besucht habe, waren immer mal wieder Teilnehmerinnen, die auf AEG-Maschinen genäht haben. Falls die Dinger überhaupt mal funktioniert haben, hat sich das angehört, als würde der Stoff mit einem Presslufttacker zusammengenagelt. Falls du im Moment nicht soviel Geld hast, spare lieber noch eine Weile und kauf dir später eine vernünftige. Schau mal bei Ebay, da werden die AEG- Dinger für ein paar Euro verhökert - rate mal, warum...

...zur Antwort

Kleine Flicken, Blumen oder Perlen kann man sicher damit ankleben, aber der Stoff wird an diesen Stellen bretthart und der Kleber geht auch nicht wieder raus, wenn du die angeklebten Teile wieder entfernen willst.

...zur Antwort

Mit Bettlaken kannst du alles machen, was du auch mit Baumwollstoff vom Meter machen kannst. Hier http://www.kostenlose-schnittmuster.de/ kannst du dich mal durchackern, da hast du tausende von Schnittmustern und Anleitungen. Klar kannst du gleich mit einem Kleid anfangen, aber ich denke, ein Kissenbezug oder ein einfacher Einkaufsbeutel sind für den Anfang leichter zu bewältigen und er wird relativ schnell fertig. Du kannst ihn ja noch mit Zierstichen, Borten, bunten Knöpfen und Applikationen verzieren.

...zur Antwort

Mir würde Buchbinderleim einfallen, aber ich weiß nicht, ob das stabil genug ist. Probiere es doch einfach mal an einem kleineren Stoffstück aus.

...zur Antwort

Kurzwaren gibt es hier sehr günstig: http://www.jajasio.de/index.php

...zur Antwort

Entstehen die Schlaufen oben oder unten? Wenn sie unten sind, ist die Oberfadenspannung nicht in Ordnung. Möglicherweise ist aber deine Maschine auch nicht zum Nähen solcher dicken Stofflagen geeignet.

...zur Antwort

http://www.kostenlose-schnittmuster.de/category/kinder-baby/kleidung-2/ Vielleicht wäre es für denjenigen, der dir bei deiner Suche helfen will. ganz hilfreich, zu wissen, was du genau suchst.

...zur Antwort

Was willst du denn machen? Schädlich ist es vielleicht nicht, aber ob es funktioniert? Das kommt auch immer darauf an, was du für eine Maschine hast. Bei meiner alten Pfaff kann ich den Transporteur versenken und die Nadelstange nur halb absenken. Das nutze ich zum Freihandquilten und das geht dann auch ohne Fuß.

...zur Antwort

Hallo, ich würde dir ja gern helfen, aber deine Fragestellung kapiere ich nicht. Hast du mal ein Bild, wie der Schal aussehen soll?

...zur Antwort