Weißwein- oder Apfelessig, etwas Wasser und einen Tropfen Spüli in eine kleine Schale geben (ich glaube, der Nagellackentferner verfliegt, das ist ja ein Lösungsmittel, oder?). Täglich durch ein Sieb gießen, Fliegen wegkippen, Essig zurück in die Schale und weiter geht's! Es werden weniger und irgendwann sind sie einfach weg. Die Fruchtfliegenfallen in der Drogerie sind Abzocke - da ist auch nur Obstessig drin! Viel Erfolg.

...zur Antwort

Also, von den Sprachen her hast Du da nicht die einfachste Lösung gewählt. An die agglutinierenden Sprachen Ungarisch und Estnisch muß man sich einfach gewöhnen, und Lettisch ist sehr schwer, aber im Endeffekt kann man jede Sprache lernen. Nur mit Egnlisch solltest Du die drei Sprachen nicht in Verbindung bringen! Mein Rezept ist immer: Lern ein paar Sätze komplett auswendig, irgenwann geht Dir das Prinzip auf. Hör Dir Schlager an, versuch, sie zu verstehen. Lies Comics. Meine Tochter war ein Jahr in Tschechien und hat trotz totaler "Unbegabung" doch die Grundlagen gelernt. Es geht alles. Die drei Länder sind toll, aber wenn Du die Sprache lernen willst, vergiß Englisch. Man kann sich prima ein Jahr mit Englisch durchhangeln. Aber - willst Du Du das? Viel Erfolg wünscht die Fragomaus

P.S. Für das Agglutinieren habe ich leider gerade nur ein Beispiel aus dem Türkischen: ev- das Buch evler - die Bücher evlerim - meine BÜcher evlerimde - in meinen Büchern evim- mein Buch evimde - in meinem Buch

im Ungarischen: Budapest, in Budapest - Budapestben (bei anderen Orten mit dunklem Vokal heißt es dann - ban, z. B. in Bonyhad - Bonyhadban) Aber man kann allles lernen. Die kleinen Ungarn und Esten und Letten lernen es auch. ;-)

...zur Antwort

Gute Frage. Ich nehme kaum noch Einkaufswagen, weil da Eltern ihre Kleinkinder reinstellen, die vorher auf der Straße durch Hundepisse gelaufen sind. Da möchte ich nicht meine Nudeltüten und Joghurtbecher und Radieschen reinlegen.

...zur Antwort

Ich hoffe, Du warst inzwischen beim Augenarzt! Geh ja nicht mit Aceton oder Öl oder was auch immer an die Augen. Ansonsten kannst Du nur warten, bis die Wimpern von alleine abgehen, aber das halte ich für gefährlich, weil sich die falschen Wimpern irgendwann an einer oder zwei kleinen Stellen ablösen (weil die oberen Hautschuppen abgestoßen werden), aber Du wirst dann sicher alles abreißen, und das kann sehr gefährlich sein.

...zur Antwort

Bei Wiki steht außerdem, daß man in Nürnberg im Mittelalter die Kloakenreiniger als Pappenheimer bezeichnete. Kommt daher, daß irgendein Marschall namens Pappenheim dafür verantwortlich war, der seine Bediensteten losschickte, und die nannte man dann eben Pappenheimer. Andernorts war das der Honigmann. Da man in Zeiten der Unterdrückung die Juden mit solchen schmutzigen Arbeiten betraute, wurde daraus ein Familienname, den vor allem jüdische Familien trugen.

...zur Antwort