Unnötige zu lange Wartezeiten beim Arzt ,machen die das mit Absicht?

Mein Arzt ,behandelt eigentlich nur ,nach Termin,wenn man akut erkrankt ist und

nicht warten kann,

ruft man an ,dann muss man zuerst,der Sprechstundenhilfe ,am Telefon ,sagen,was man hat,dann bestellt sie Notfälle ,immer um 11uhr ,mit Wartezeit,

am Empfang muss man der Arzthelferin dann noch mal in aller Öffentlichkeit,sagen was man hat,das fand ich nicht gut.

ich war an einem Donnerstag dort.

Donnerstags ,hat die Praxis, durchgehend ohne Pause geöffnet,

ich war um 11 uhr da, wie bestellt,

mit mir kamen noch einige weitere Notfälle ,

alle ,um 11 uhr bestellt,

wir mussten da den halben Tag ,sitzen,bis alle anderen Patienten,die einen Termin hatten ,abgearbeitet waren,es kamen ständig neue Patienten ,die sofort dran waren,

die Praxis ,war an diesem Tag brechend voll,

ich kam um 15:30 Uhr dran die anderen Notfälle ,mussten noch länger warten.

Wenn ich dort arbeiten würde ,

hätte ich vielleicht einen Notfall ,um 11 einem um 12 usw

bestellt, man sollte die Leute,die da arbeiten doch für intelligent halten,

machen die das also, aus reiner Schikane ,nur weil man akut erkrankt ist

wird man dafür bestraft ,dass man keinen Termin hat soll man möglichst lange schmoren?

ich hab dort viele sehr dumme Sachen erlebt,ich war länger krank und oft ,in der Praxis,der Arzt taugt eh nicht ,er hat mir sehr viel Unsinn erzählt und mir nicht geholfen, musste ich leider feststellen,

wenn man krank ist und auf Hilfe hofft, und der Arzt sich keine Mühe gibt und einen richtig leiden lässt , ist das sehr frustrierend

Medizin, Arzt, Gesundheit und Medizin
7 Antworten