أنا عِنْدِي (ana 'aendy) und أنا لدي (ladaya) sind fast Synonyme: Diese Ausdrücke werden ins Deutsch folgendermaßen übersetzt: Ich habe...

Ins Deutsche übersetzt bedeutet der Ausdruck انا املك ( ana amluk ) hingegen so: Ich verfüge über/Ich besitze. انا املك ( ana amluk ) bedeutet auch, dass man sich etwas nach viel Mühe, Anstrengung, arbeit oder mit viel Fleiß angeeignet hat. Von diesem Wort kann man viele andere Wörter ableiten, wie etwa الاملاك (al amlak) auf Deutsch bedeutet das Wort: "das Vermögen" oder "das Besitztum".

...zur Antwort

"Das Vergebungsersuchen bringt uns in großer Menge Versorgung, Glückseligkeit und Freude. Es erfüllt zudem schon begrabene und aufgegebene Träume und in Vergessenheit geratene Erwartungen."

Das Vergebungsersuchen bezeichnet man im Islam das tägliche Bitten durch einen Menschen um Vergebung von Allah für die von ihm begangenen Sünden.

...zur Antwort

https://societychanges.blogger.de/

...zur Antwort

Ich bin ein ausländischer Student und ich wohne seit knapp 4 Jahren in Deutschland. Das, was ich während meines Aufenthaltes in Deutschland festgestellt habe, ist, dass es in Deutschland einen Frauenmangel gibt. Ich habe auch dieselbe Erfahrung gemacht, die dein Bruder gemacht hat. Ich habe mich bei vielen Online-Partnerbörsen angemeldet, in der Hoffnung, nette Frauen hier in Deutschland kennenzulernen. Ich musste mich aufreiben, um eine Nachricht zu bekommen. Weil ich nur ganz selten eine Nachricht bekomme, habe ich das damit rechtfertigt, dass ich Ausländer und für einheimische Frauen deswegen nicht interessant bin. Ich habe mich im Internet schlau gemacht und ich habe in vielen Foren Fragen von unglaublich vielen sowohl jungen als auch alten heiratswilligen und heiratsfähigen verzweifelten Männern gelesen. Diese Männer beschweren sich darüber, dass sie seit Jahren single sind, obwohl sie mit beiden Beinen im Leben stehen, attraktiv sind und ständig im realen Leben als auch Online versucht haben, eine Frau abzubekommen. All ihre aufgewendeten Versuche waren zum Scheitern verurteilt. Online gelingt es ihnen nicht, eine Nachricht zu erhalten, geschweige denn eine Frau für sich zu gewinnen. Die Tatsache, dass jede Frauen in Deutschland, egal, wie sie aussieht, einen Mann abbekommen könnte, wenn sie das will, dass die Frauen in Deutschland wählerisch und anspruchsvoll sind und sich nicht mit einem durchschnittlichen Mann zufriedengeben, nach dem Motto "das knappe Gut bestimmt den Preis", spricht dafür, dass es in Deutschland einen Frauenmangel und einen Männerüberschuss gibt. Dieses Problem spizt zu, nachdem viele männliche Migranten nach Deutschland geflüchtet sind. Dieses Phänomen betrachte ich als gefährlich. Eine zwangsläufige Folge dieses Phänomens ist die Zunahme von Gewalt gegen Frauen und sexuelle Belästigungen. In meinem Heimatland ist das Problem umgekehrt. Eine Frau könnte sich glücklich preisen, wenn sie einen Mann auf ihrer Seite hat. Dies ist meines Erachtens ein nicht zu unterschätzendes Problem

...zur Antwort

L'école commence toujours à 8: 00 heures et on termine à 13: 00 heures. Je dois chaque jour aller à l'école et retourner à la maison  avec le bus. C'est embêtant. 
C'était tout concernant mon école.

...zur Antwort

SORRY ICH MEINTE schrecklich

...zur Antwort

Enthält dieser Aufsatz stilistsche Fehler, das ist keine Hausaufgabe?

Hallo,

Ich lerne Deutsch und ich wollte gern wissen, ob das, was ich geschrieben habe, auch ein Muttersprachler schreiben würde. Gibt es stilistische Fehler? Es handelt  sich um keine Hausarbeit oder was Ähnliches. Ich habe spontan etwas geschrieben und ohne Hilfsmittel wie wörterbücher und ohne im Internet was zu suchen.

Ich danke meiner Mutter und meinem Vater, welche den Rücken krumm gemacht haben, um mich und meine Schwester groß zu ziehen, sehr.

An einem sehr kalten und regnerischen Winternachmittag saß ich gebeugt an meinem Schreibtisch, sehr erschossen. Ich wollte schlafen, aber ein innerer Drang verbietet es mir, ins Bett zu gehen. Ich bin seit 3 Jahren so. Ich gönne mir Tag und Nacht keine Pause. Ich fasse nur ein einziges Ziel im Auge, und zwar mein Masterstudium im Fach Germanistik zum Abschluss zu bringen und dadurch meinen armen Eltern und meinen warmherzigen drei Schwestern Freude zu bereiten. Die deutsche Sprache hat meinen Herzen so erobert wie keine andere. Ein neues Wort auf Deutsch kennenzulernen, macht mich äußerst zufrieden und überglücklich. Nachdem ich mein Masterstudium absolvieren werde, möchte ich auch promovieren, da mit meinem Masterabschluss sehr schwierig sein würde, eine Stelle zu finden. Der Weg ist also noch sehr lang und steinig. Ich träume auch immer wieder davon, ein Schriftsteller zu werden und Romane auf Deutsch zu schreiben. Fasziniert hat mich Friedrich Schiller mit seinen zu seiner Zeit als revolutionär betrachteten Dramen. Er lehnte sich gegen Tyrannei und Ausbeutung auf und wollte die damaligen Untertaten dazu bewegen, gegen einen der mächtigsten Tyrannen der Zeit – Karl Eugen – Sturm zu laufen und ihre Freiheit zu verteidigen. Zur Revolte, zum Revoltieren rief er auf. Eine Revolution gegen alle absolutistischen Herrscher wollte er bewirken. Schillers Träume blieben aber nur in Papieren. Ich schaute aus dem Fenster den langsam dunkel werdenden Himmel an. Bald werden meine Träume wahr, bald gehen all meine Träume in Erfüllung. Bald ist Ferien, und ich kann nach meiner Heimatstadt zurückkehren. Ich habe seit drei Monaten meine Eltern und meine drei Schwester nicht mehr gesehen. Ich habe sie so sehr vermisst. Sie sind mein ein und alles. Sie bedeuten mir alles. Sie sind das einzige, was mich zum Leben animiert. Ohne sie bin ich verloren. O mein Gott! Ich muss jetzt weiter lernen, ich habe viel Zeit verschwendet. Meine Eltern werden nicht mehr stolz auf mich, wenn ich die Prüfungen nicht mit guten Noten schaffe. Idriss kommt von der Moschee zurück. Idriss ist ein Verwandter von mir. Wir teilen zusammen ein Zimmer mit einem anderen namens Fathi, der aus einem Gegend in der Nähe von meiner Heimatstadt stammt, in einem Privatstudentenwohnheim in einem der gefährlichsten und ärmsten Wohnviertel in Tunesien Al-tadamen. Man sagt, dieses Wohnviertel sei das größte Wohnviertel Afrikas. Bestimmt ist dieser Stadtteil durch Armut, Analphabetismus

...zur Frage

eine Hausarbeit* und ohne  im Internet zu suchen*

...zur Antwort

"diesen Samstag" ist hier Akkusativ der Zeit und steht immer im Akkusativ. Man sagt  beispielsweise: Ich bin die ganze Zeit zu Hause. "Die ganze Zeit" ist hier Akkusativ der Zeit und steht immer im Akkusativ. Ich bin den ganzen Tag zu Hause und nicht ich bin der* ganze Tag zu Hause.

Das Gleiche gilt bei dem Beispiel, das du erwähnt hast.

...zur Antwort