Muslime essen kein Schweinefleisch, weil es im Quran deutlich verboten ist.

Hier der Beweis :

Verboten hat Er euch nur (den Genuß von) natürlich Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber etwas anderes als Allah angerufen worden ist. Wenn aber jemand (dazu) gezwungen ist, ohne (es) zu begehren und ohne das Maß zu überschreiten, so trifft ihn keine Schuld; wahrlich, Allah ist Allverzeihend, Barmherzig. (2:173)

In ausnahmefällen, wenn man wrkl. nichts zu essen hat oder so ist es erlaubt, davon zu essen, um nicht zu sterben.

Das Schweinefleisch verursacht zahlreiche Krankheiten, die schon ärztlich bestätigt worden sind. Wenn du die Krankheiten unbedingt wissen möchtest, kann ich dir gerne noch weiterhelfen. =)

...zur Antwort

Hmm, ich kann dich sehr gut verstehen. Zuerst denkt man man macht alles richtig und irgendwann bemerkt man, man verletzt sich und andere.Und da sagt man Stop! Ich bereue auch vieles, aber die Fehler die ich gemacht habe, haben mich sehr geprägt ich bin komplett ein anderer Mensch geworden. Mit diesen Hintergedanken kommt man wrkl. nicht weiter, die sollte man erst abschließen und dann eine neue Seite im Buch umblättern. =)

A smile can change a life ;)

...zur Antwort

Ich bin eine Türkin, deshalb kann ich jetzt denn Sinn dieses Satzes kurz erläutern. "Hakkini helal et" -> hat überhaupt nichts mit halal Fleisch zu tun- Das bedeutet ungefähr in dem Sinne: "Verzeih mir wenn ich dir Unrecht getan habe".. So jetzt zu der Übersetzung. =)

Verzeih mir, wenn ich dir Unrecht getan habe/ Ungerecht zu dir war. Ich habe dich schon immer geliebt und werde es weiterhin tun. Du hast mich, mit einem Abschiedswort verlassen, mein Herz ist mit dir gegangen. Mein Herz hat meinen Körper verlassen, weil es nicht i diesem Körper ohne dich weiterleben kann. Ich habe dich schon immer geliebt und werde es weiterhin tun.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen^^

...zur Antwort

Ich denke schon, dass es sich lohnt :) Aber versuche dich immer in deiner Religion zu verbessern. Man kann z.B. erst mit den Pflichtgebeten anfangen..oder nur 1x am Tag beten, damit du dich dran gewöhnst. Wir alle sind nicht perfekt. Der Sheitan lässt einem nicht in Ruhe.Aber nicht aufgeben! Auch wenn du nicht betest, dann faste immer hin. Denn im Jenseits gibt es eine extra Tür für die Fastenden!

...zur Antwort

Familie ist manchmal wichtiger, versuche zu verstehen warum deine Eltern dir das verbieten?! Ich würde es nicht machen. Wenn du dir vornimmst nicht zu treffen, gib ihm dann noch Bescheid :D :D

...zur Antwort