Hallo KleinerAzubi,

das klärst du am besten mit deinem Ausbildungsbetrieb bei Abgabe der Kündigung ab.

In der Regel meldet dein Ausbildungsbetrieb dich aber bei der Berufsschule ab.

emesvau

...zur Antwort

Hallo Traffi365,

die vorläufige Bescheinigung wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ausreichen. Du hast die Prüfung bestanden, nur aus Aufwands- und Kostengründen wegen der Klasse BE noch nicht deinen Kartenführerschein.

Die vorläufige Bescheinigung ist aber genau gleich viel "wert".

emesvau

...zur Antwort

Hallo TheDarkKnigh803,

ob du über die Unterschrift schlafen musst oder nicht, bleibt dir überlassen.

Ich würde ihn allerdings unbedingt mit nach Hause nehmen und ihn in Ruhe lesen.

Grundsätzlich können Arbeitgeber zwar erstmal viel in die Verträge schreiben. Das heißt aber noch lange nicht, dass es rechtens ist.

Wenn du individuelle Absprachen getroffen hast, würde ich mir diese allerdings in Ruhe zu Gemüte führen und sie gründlich kontrollieren.

Späteres reklamieren ist nicht mehr möglich oder nur durch Kulanz deines Arbeitgebers.

emesvau

...zur Antwort

Hallo Mirko117,

du bekommst deinen Lohn immer zum 15. des Folgemonats.

Ja, dann erhältst du am 15.09. deinen Lohn für August.

emesvau

...zur Antwort

Hallo,

hässlich finde ich ihn nicht. Ein sehr unauffälliges Auto mit einem zeitlosen Design.

Der C3 ist nicht mein Fall.

Ich würde aber an deiner Stelle nicht viel darauf geben, was andere optisch von deinem Kfz halten. Hauptsache es fährt und du bist zufrieden!

emesvau

...zur Antwort

Hallo,

hier muss die Bezeichnung des Berufs eingetragen werden. Du bist zwar Auszubildender, aber das ist nicht dein Beruf.

emesvau

...zur Antwort

Hallo lazyjo,

rein gar nichts.

Eigentlich dachte ich, dass Christian Lindner wenigstens Ahnung von Wirtschaftspolitik hat.

Aber dem scheint nicht so, denn seine Entlastung soll die Leute mit einem höheren Einkommen entlasten. Durch seine Steueranpassungen nimmt der Staat weniger ein. Gleichzeitig gibt es Geld dafür aus, dass dieser Personenkreis entlastet wird...

Traurig, aber wahr..

emesvau

...zur Antwort

Hallo Dexy97,

du darfst dann 11 kW also 15 PS fahren.

Glaub mir, das ist nicht viel. Für die ersten zwei Wochen vielleicht, danach.. naja.

emesvau

...zur Antwort

Hallo lcld1403,

David Raum wird auf keinen Fall zum FC Bayern gehen. Das Gerücht kannst du schon mal ausschließen.

Ich gehe davon aus, dass er zu RB Leipzig gehen wird. Alternativ zu Borussia Dortmund.

Der Schritt ist absolut richtig und nachvollziehbar. Raum muss den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und international spielen. Das kann er bei der TSG Hoffenheim nicht.

Sollte Raum - wie ich vermute - zu RB Leipzig wechseln, wird er dort garantierter Stammspieler sein. Ansonsten würde er den Vertrag dort nicht unterschreiben.

Das wiederum würde für Angelino bedeuten, dass seine letzten Tage in Leipzig gezählt sind.

emesvau

...zur Antwort

Hallo is401,

da kann man schon mal nachfragen, finde ich.

Mein Vorschlag:

Sehr geehrte/r Frau/Herr XY,
sie wollen mir im Laufe der vergangenen Woche die Unterlagen zu meiner Anstellung zum 01.08.2022 zusenden.
Leider habe ich bis dato noch keine Unterlagen erhalten.
Gibt es diesbezüglich schon Neuigkeiten?
Grußformel

emesvau

...zur Antwort

Hallo MarcF1919,

die Jahreszeit spielt bei der Führerscheinklasse B keine Rolle. Du musst bei allen Witterungen Autofahren können und das wirst du auch.

Wichtig ist nur, dass du die Kohle parat hast.

Du kannst deinen Führerschein auch in 2-3 Monaten machen. Kommt immer auf deine zeitliche Kapazität, deine Lernfähigkeit und die Auslastung der Fahrschule sowie des TÜVs an.

emesvau

...zur Antwort

Hallo 55annette55,

die Schriftform solltest du bei deiner Kündigung schon einhalten.

Dein Glück, dass es bei einem Ausbildungsverhältnis innerhalb der Probezeit keine Kündigungsfristen gibt.

Du kannst auch bereits vor Antritt deiner Ausbildung kündigen.

Hier nur mal ein Vorschlag:

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 01.08.2022 habe ich einen Ausbildungsvertrag als Erzieherin bei Ihnen unterschrieben.

Auf Grund von persönlichen Umständen werde ich die Ausbildung nicht antreten.

Ich bedanke mich bei Ihnen für das mir entgegengebrachte Vertrauen und möchte mich bei Ihnen für die kurzfristige Absage in aller Form entschuldigen.

Grußformel

emesvau

...zur Antwort

Hallo par03,

beim Stufenaufstieg von Klasse A1 auf A2 solltest du 1-2 Fahrstunden nehmen, um dich an das neue Motorrad zu gewöhnen und damit einmal die Grundfahraufgaben trainieren, denn die werden in der Prüfung zu 100% geprüft.

Du musst mit den Kosten für ein paar Fahrstunden + Prüfungsgebühr (TÜV + Fahrschule) rechnen. Bei mir waren es um die 500,- €.

emesvau

...zur Antwort

Hallo Gammon,

wenn ich mit meinem Motorrad an der Ampel stehe, lege ich den neutralen Gang ein. Ich habe keinen Nerv die ganze Zeit die Kupplung zu ziehen.

Du kannst natürlich bremsen ohne die Kupplung zu ziehen. Fällt die Drehzahl aber unter ca. 1.000 U/min säuft der Motor ab.

Deine Geschwindigkeit spielt dabei keine Rolle. Es geht dabei rein um die Drehzahl. Du kannst Motorräder auch im 5. Gang bei 40 km/h abwürgen, wenn du es drauf anlegst.

emesvau

...zur Antwort