Vielleicht muss doch deine Klitoris mehr einbezogen werden. Habe das vielleicht lange Zeit vernachlässigt, da ich dachte, eine Frau hat auch einen guten Orgasmus, wenn sie nur vaginal stimuliert wird.

Außerdem könnten die vielleicht fantasievolle Geschichten helfen. Ich hab da schon Erfahrungen damit.

Vielleicht auch Sexspielzeug.

...zur Antwort

Halte das eher für einen schlechten Lohn, würde mich nach anderen Angeboten umschauen. Weiß aber nicht, ob's bessere Angebote gibt oder ob die alle so miserabel zahlen. Hab das selbst Mal gemacht und weiß, wie hart das ist. Damals haben die die nötige Zeit auch zu knapp berechnet bei mir.

...zur Antwort

gerne :) das kann dann zB. so aussehen:

...zur Antwort

nimm doch nagelsticker, die sehen mega-süß aus. manche von denen zerreißen aber leicht.

...zur Antwort

Ich hab sehr gute Erfahrungen mit B*tt-plugs & D*ldos aus Glas, Länge bis zu 15-19cm & Durchmesser bis zu 4-4.6 cm gemacht. Kann mir diese Größen z.T. nach bisschen Vordehnung einf*hren, bin also schon bisschen geübt.
Hab diese z.T. auch schon nachts Outdoor verwendet🙊 (mich reizt die Gefahr des erwischt-werdens, mich hat aber nie einer gesehen).

Evtl. könnte ich mir auch vorstellen, mal passiv An*l-Sex mit einem Mann zu haben (bin bi-neugierig); Oder mit 1 Frau mit Umschnall-d*ldo.

Bin m.

...zur Antwort

Meine Freundin will nicht akzeptieren, dass ich Strings trage. Was kann ich jetzt tun?

Hallo Euch,

Ich habe folgenden Kummer: Ich bin ein junger Mann und trage ganz gerne Strings (Modelle für Männer natürlich). Das kommt daher, dass ich lange Zeit Tanzakrobatik und Geräteturnen als Leistungssport betrieben habe und da ist das sozusagen Arbeitskleidung wegen der Bewegungsfreiheit, Schutz und „Pantyline“-Verhinderung… Ich habe mich daran gewöhnt und trage sie auch in der Freizeit ganz gerne, vor allem im Sommer, wenn's warm ist :=)

Meine ehemalige Freundin, die vor kurzem leider nach Australien ausgewandert ist, die hatte damit keine Probleme, aber ich bin seit ein paar Wochen mit einer neuen Frau zusammen und die schiebt eine ziemliche Hysterie deswegen: Sie findet, String sei schwul, tuntig und schräg an einem Mann. Die Diskussion haben wir jetzt schon seit Wochen und es nimmt kein Ende. Sie kommt jedes Mal wieder drauf zurück und macht mir dumme Vorwürfe deswegen. Es könne ja nicht sein, bla bla…

Es ist ja nicht so, dass ich ständig Strings trage, sondern vor allem an sonnigen warmen Tagen UNTER der Kleidung. Im Bett, wenn’s intim wird, achte ich darauf, dass ich Unterwäsche anhabe, die ihr gefällt. Aber sie findet grundsätzlich, dass es sich für einen Mann nicht gehört, egal zu welchem Zweck. Auf Diskussionen und Kompromisse geht sie nicht ein. Was machen? Für sie verzichten, obwohl ich das blöd fände. Trennung wegen so einer „Lappalie“?

Über Tipps, Ratschläge und Meinungen wäre ich sehr erfreut ;=)

MFG, Sven

...zur Frage

Es tut mir leid wenn ich dir nur folgenden "unkonstruktiven" Tip geben kann: Ich würde schluss machen. wer anfängt, von "schwul" usw. zu schwätzen, hätte in meinem Bett bestimmt keinen Platz.

...zur Antwort

Hä, is doch eindeutig, oder nicht? Weil du wohl auf sein Interesse-zeigen keine positive Reaktion gegeben hast, lässt ers jetzt halt bleiben, ist vllt. auch enttäuscht....

...zur Antwort

Ich mach das auch und denke mir eigentlich sollte ich auf Frauen sche*ßen die so mittelalterlich denken, dass ihnen das was ausmacht.

...zur Antwort
soll er doch anziehen was er will, hauptsache er fühlt sich wohl

trage auch oft "Damenwäsche"

...zur Antwort

sei du selbst

bin m.

...zur Antwort