Meines Wissens nach, kann man Elektromüll kostenlos auf der Müllkippe abgeben....anderenfalls haben seit dem Jahr 2016 Verkäufer die Rücknahmepflicht solcher Artikel...also könntest du sie auch bei dem Verkäufer abgeben, wo du sie her hast.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob es deine beiden Schwerter hier gibt, aber schau doch mal vorbei.

https://www.elbenwald.de/Herr-der-Ringe/Dekoschwerter-und-Waffen/?p=1

...zur Antwort

Normalerweise lernst du mit der App Zuhause und in der Fahrschule vor den Theoriestunden kannst du das Schriftlich vor Ort machen. So war es zumindest bei mir.

...zur Antwort

Wird Gott mir verzeihen?

Hallo, liebe Community. Diese Frage frisst mich auf. Ich weiss nicht, wie ich mit der Situation klarkommen soll. Vor kurzem habe ich im Internet gelesen, dass den Menschenkindern alle Sünden vergeben werden, außer die Lästereien im Bezug auf den Heiligen Geist. Ich bin erst 13 und naiv. Ich habe keine Ahnung von der Welt. Ich habe noch keinen richtigen Glauben entwickelt, aber ich fange langsam an, zu Gott zu finden! Ich bin mir aber nicht sicher. Nur wie ich zu Jesus finde, weiss ich leider garnicht. Ich bin christlich-orthodox getauft, aber konnte mich noch nie in dieser Religion wiederfinden. So aber jetzt zum eigentlichen Problem. Ich habe lange an nichts geglaubt und deswegen habe ich den Glauben und alles drum und dran in Frage gestellt. Ich glaube, ich habe wegen dieser Ungewissheit Sachen gesagt, die zur Lästerei über den Heiligen Geist führen! Ich weiss es aber nicht mehr. Ich weiss nicht ob es Dinge waren wie 'Ich glaube nicht an einen Gott' oder 'als ob es Gott gibt, das ist alles nur Aberglaube' oder 'Es gibt keinen blöden Gott sonst würde es kein Leid auf der Welt geben'. Ich weiss nicht was genau ich erwähnt habe, aber irgendwelche Dinge die ungefähr so waren habe ich gesagt. Ich fange aber an es zu bereuen, och bereue es aus tiefstem Herzen! Ich wusste nicht was ich da erzähle, ich wusste nicht welche Sünde niemals vergeben wird, ich weiss so gut wie garnichts über den Glauben! Ich lerne Dinge in der Schule, aber die helfen mir nicht weiter! Muss ich erst ganz sicher und informiert mit meinem Glauben sein damit es eine Chance gibt, dass Gott mir verzeiht? Ich weiss ja nicht mal, ob ich wirklich Schlimmes gesagt habe. Ich weiss nicht ob ich seine Existens nur in Frage gestellt habe oder nicht, aber was ich weiss ist, dass ich Angst habe. Ich habe Angst vor dem Versagen und diese Unsicherheit macht mir zusätzliche Angst. Vielleicht finde ich meinen Weg zum Glauben auch erst in 5 Monaten oder 5 Jahren, aber ich würde mir trotzdem wünschen, dass der Herr mir verzeiht, egal was ich gesagt habe... Ich war einfach viel zu unerfahren und leichtgläubig. Warte auf eure Antworten. LG, thewalkinglife

...zur Frage

Unser Gott ist ein gnädiger Gott.

Der Mensch ist Sünde und Gott weiß das, aber Jesus hat alle unsere Sünden am Kreuz vergeben. Mach dir nicht so viele Gedanken, wenn du auch nur ein kleines bisschen an Gott glaubst und versuchst mir ihm zu Leben und seinen Geboten zu folgen, so wird er dir helfen, dich führen und dir vergeben.

Psalm 136:1
Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, denn seine Güte währet ewiglich.

...zur Antwort

Also, wenn du auf Facebook eh nichts machst, kannst du deinen Account ruhig deaktivieren. Sobald du deinen Account bei Zeiten wieder aktivierst, ist alles wie vorher.

Du kannst dich also jederzeit wieder umentscheiden.

...zur Antwort

Also mit 17 und regelmäßigem Sex solltest du vielleicht doch mal zum Frauenarzt gehen und evtl. auch die Pille nehmen.
Immerhin solltest du es mit 17 und ohne feste Beziehung vermeiden Schwanger zu werden.

...zur Antwort

Das müsste mit der Software SetPoint funktionieren, welche du hier erhälst:

http://support.logitech.com/product/wireless-mouse-m545

(Einfach runter-scrollen und dann installieren).

...zur Antwort