Für Transmänner gibt es sogenannte Binder, mit denen sich der Busen verstecken lässt. Die sehen ähnlich aus wie Sport-BHs und sind ziemlich sicher (gesundheitlich gesehen), solange man sie nicht zu lange trägt (also zum Schlafen unbedingt abnehmen). Manche benutzen auch Sport-BHs (z.T. mehrere übereinander), wenn sie keine Möglichkeit haben, sich einen Binder zu besorgen. Was man auf keinen Fall tun darf, ist elastische Bandagen benutzen, das kann gesundheitsgefährdend sein. Und wenn's wehtut, sollte man den Binder/Sport-BH grundsätzlich abnehmen.

Für Transfrauen gibt es etwas ähnliches, nur halt als Unterhose.

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass du rezeptfrei Hormone kriegst. Allerdings kannst du dir auch ein Rezept ausstellen lassen, ohne dass du dich operieren lassen musst. Dazu ist ein Termin bei einem Psychologen nötig (sowie bei einem Arzt, soweit ich weiss), dann erst kannst du mit den Hormonen beginnen.

...zur Antwort

Akatsuki no Yona, obwohl das "Hauptpaar" im Anime noch nicht offiziell zusammenkommt, das passiert bisher nur im Manga. Es ist aber von Anfang an ziemlich klar, welches Pairing am Ende rauskommt.

Comedy ist auch genug dabei und sogar mir als Anti-Romance-Mensch hat der Anime sehr gefallen.

...zur Antwort

Nochmal schauen, meine Favoriten schaue ich immer so zwei, drei Mal, manchmal mehr.

Und dann lese ich Fanfictions, suche nach Fanart, lese Theorien und Überlegungen von anderen Fans, such mir andere Fans, mit denen ich darüber reden kann usw.

...zur Antwort

Wieso es mehr Männer als Frauen gibt, die diesen Fetisch haben, kann ich dir auch nicht sagen, aber es gibt sie, Frauen, die das toll finden. 

Die meisten, die diesen Fetisch nicht haben, verstehen halt nicht, was an einer Verletzung so toll sein soll, ob nun echt oder gestellt. Verletzung ist eigentlich negativ, wieso sollte man das denn attraktiv finden? Nicht betroffene Menschen verstehen nicht, dass es vielen dabei z.B. darum geht, jemanden umsorgen zu dürfen, oder selbst umsorgen zu können, oder um das  Gefühl der Hilflosigkeit, das dabei ausgelöst wird usw. 

Ich hab auch schon als Argument gehört, dass es doch krank sei, jemand anderen verletzt sehen zu wollen, sie gehen davon aus, dass es dabei um den Schmerz geht, die eine andere Person empfindet, was aber nicht der Fall sein muss. 

Ausserdem könnte ich mich vorstellen, dass eine Frau, die den Fetisch nicht hat, dem Ganzen eher abgeneigt ist, weil sie ja eigentlich nichts davon hat, wenn sie einen Gips an sich selber nicht attraktiv findet. In dem Fall wäre es wohl eher lästig und merkwürdig, sich einen Gips verpassen zu lassen, den man nicht braucht. 

Ich hoffe, das hilft dir weiter. 

...zur Antwort

Mittlerweile lieber Anime, denn wenn man sich den Manga kauft, geht das mit der Zeit ganz schön ins Geld, und ich kann mich einfach nicht damit anfreunden, Mangakapitel online zu lesen. 

Wenn ich aber einen Anime besonders mag, hole ich mir auch schon mal den Manga dazu, weil im Anime öfters mal Sachen ausgelassen werden, die ich dann im Manga quasi als Zusatzinformationen noch kriege. 

...zur Antwort

Ist nicht bedenklich oder unnormal, du kannst aromantisch, aber trotzdem hetero/homo/bi/pan/usw-sexuell sein. Solange du damit glücklich bist, ist doch alles in Ordnung. 

Ob es bei vielen so ist, kann ich dir nicht sagen. Ich würde jetzt sagen, so häufig ist es nicht, aber andererseits ist das Konzept ja auch noch nicht so lange bekannt, deshalb gibt es vielleicht mehr aromantische Menschen, als man denkt, weil die sich nicht als aromantisch bezeichnen. 

Jedenfalls solltest du dir darüber keine Sorgen machen, solange für dich alles stimmt, ist alles okay. 

...zur Antwort

Darüber wird oft gestritten. Einige sind der Meinung, Asexuelle gehören nicht zur Community (oder zumindest, wenn man heteroromantisch ist, weil man dann theoretisch "als Hetero durchgehen könnte), und Demisexualität ist ja quasi mit Asexualität verwandt. 

Ich sehe allerdings alles, was nicht cis und hetero ist, als Teil der Community an.

...zur Antwort
  • Wolf's Rain
  • Attack on Titan
  • Akatsuki no Yona (sollte auch Dub sein, soweit ich weiss)
  • ...oder dann halt die "Grossen", One Piece, Naruto und co. 
...zur Antwort

Generell Sportanime, die sind voll vom sogenannten "queerbaiting", also die Andeutungen, die du meinst. Also Free!, Haikyuu, Prince of Stride: Alternative usw. Beschreibung... naja, Sport halt. Schwimmen, Volleyball, Rennen. 

Ein weiterer dieser angedeuteten Anime ist Orenchi no Furo Jijou (Junge findet Meermann in seiner Badewanne), vielleicht auch Ouran High School Host Club (Eine Gruppe Jungs + ein Mädchen, das sich als Junge ausgibt, die in ihrem Host Club Mitschülerinnen betüdeln. Hat die eine oder andere humorvolle Andeutung drin, z.B. bei den Zwillingen, die vor den Mädels wie ein Paar auftreten). 

Wenn du echte Paare willst, versuch Yuri!!! On Ice (Eiskunstläufer wird von seinem Idol gecoacht) oder Doukyuusei (ein Film über zwei Klassenkameraden, die sich verlieben, so Slice of Life-mässig).

...zur Antwort

Als ich mir die Blu-ray von Free! gekauft habe, waren Postkarten mit dabei, ich denke mal, die, die du meinst, sind so was Ähnliches. Einzeln im Verkauf hab ich die noch nirgends gesehen. 

...zur Antwort

Die Sache mit den japanischen Schrift-Tattoos ist halt, dass man schon wissen sollte, was ein Zeichen wirklich bedeutet, z.T. sieht man schon einige Patzer, bei denen das Tattoo gar nicht die Bedeutung hat, die es eigentlich sollte. 

Ich überlege z.Z. auch, mir ein kleines Tattoo stechen zu lassen. Ich fand es auch reizvoll, ein Motiv auszusuchen, das was mit einem Lieblingsanime oder so zu tun hat, allerdings wollte ich es eher subtil haben, also nicht so, dass man direkt drauf kommt, wofür das nun steht. Und wenn ich dann irgendwann nicht mehr Interesse an dem Anime (oder was auch immer) hätte, wär das auch irgendwie heikel... deshalb wollte ich nicht meinen Lieblingscharakter als Motiv. Stattdessen habe ich mir überlegt, mir einen kleinen violetten Schmetterling machen zu lassen. Der soll symbolisch für meinen #1 Lieblingscharakter stehen, Ryuugazaki Rei aus Free!, weil der Schmetterling das Tier ist, mit dem er generell assoziiert wird, genauso wie violett seine Farbe ist. 

Vielleicht wäre sowas ja auch was für dich, quasi was subtiles, bei dem man die Bedeutung nicht sofort erkennt. Bei mir wüssten beispielsweise nur meine Mutter, meine Internetfreunde und eine einzige IRL-Freundin, wofür der Schmetterling steht - für alle anderen wäre es nur ein Schmetterling. 

...zur Antwort

Akatsuki no Yona hat ein bisschen Romance und Fantasy/Magie, und der Hauptgrund, wieso ich dem Anime überhaupt eine Chance gegeben habe, so als Anti-Romance-Person, war, weil ich die Charaktere alle so hübsch fand ^^

...zur Antwort

Mein Bruder telefoniert jeden Abend mit seiner Freundin, meist auch bis einer der beiden einschläft. In der Regel ist das sie. 

Er hat mir erzählt, dass er dann manchmal auch einfach stummschaltet, weil sie anscheinend vom Geräusch beim Auflegen wach wird, aber das ist auch der einzige Grund. Wenn deine Freundin eingeschlafen ist, kannst du ruhig auflegen. 

Als Zeichen, dass sie dich langweilig findet, würde ich das nicht werten, wie viele hier ja auch schon geschrieben haben. Wahrscheinlich sieht sie das als "gemeinsam einschlafen" oder so an, so, als würdet ihr beieinander übernachten, nur halt über das Telefon. 

Und wenn du dir wegen dem Auflegen nicht sicher bist, frag sie. 

...zur Antwort

Ich hab meine von aliexpress.com, aber ist halt Import ^^ aber wenn du diese günstigen Plastikhüllen suchst, hast du dort eine grosse Auswahl. 

...zur Antwort