Uhu Lena, ich selber habe auch einige dieser Bomber, Flieger Leder und Kunstlederjacken, schau mal bei Zara, New Yorker, C & A oder H & M, die müssten solches Jackenmodel was du suchst auch schon haben,? sind auch vom Preiß her nicht zu hoch.

Ansonsten schau mal bei Ebay rein, oder anderin "Online Second Hand Seiten", wenn du auf echtem Leder dieser Jacken aus bist, :-)

...zur Antwort

Ich selbst finde, das Schwarze Lederjacken eher ein schönes und gutes Bild abgeben, es hängt immer davon ab, wehr sie trägt???, Lederjacken strahlen Lebendigkeit, Freiheit, Liebe und Zärtlichkeit aus, aber auch Kampfgeist, Unaufhaltsammkeit, Rebelligkeit, Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung. Die Schwarze Lederjacke steht immernoch zwischen gut und Böse, bleibt aber immer auf der Mitte der Mode, lässt sich niemals aufhalten und verdrängen, und ist nur so böse zu dem wirklichen bösen, aber auch so lieb und offen zu dem, die wahre Helden sind, auch wenn sie es selbst nicht wissen, wenn man sie trägt, trägt und lebt man ein ganz besonderiss Gefühl und Symbol.

...zur Antwort

So ein Fall hatte ich auch mal ist das Lammleder?, ich würde da aufjedenfall zum Leder Schneider gehen und das kann auch repariert werden, entweder mit einer Unter Leder Verstärkung zusammen genäht und geklebt, oder wenn du da ein par € mehr hinblättern möchtest für deine Lederjeans, Leder Kniepatches Vernähen zu lassen, das sieht cool aus und hällt besser, ;-)

...zur Antwort
Leder

Uhu, Ich schätze mal gleich, obwohl echtes Leder teils auch pflanzlich gegerbt wird, brauch aber viel Wasser Verbrauch und bei ser guter Qualli, auch recht Umwelt schohnender, dazu noch die weiter Verwendung, Verarbeitung, und Langlebigkeit, und auch von Second Hand und Vintage Geschäften mal dazu zu rechnen als + Punkte, Kunstleder hält auch recht lange wenn es gute Quallität ist, als einheitliches Stoffmaterial, wie beim dicken Kunstleder damals in den 70ern, 80ern und teils 90ern, wird auch mit Chemikalien behandelt und viel Wasser verwendet, es geht halt nie bis kaum ohne H2O, es sei denn die Synthetik (Leder + Kunstleder) wird im Labor hergestelt, keine Ahnung ist noch Zukunftsmusik??? wenn man nicht mehr will das dafür weiter Tiere sterben sollen. Aber noch mal, was die weiter Verwendung, Wiederverwertung angeht, ist Kunstleder da recht weit hinten, weil Echtes Leder immer und auch in 100 Jahren noch die Nase Weit vorn haben wird, weil es bei Leder immer unbegrenzte Einsatz Alternativen gibt, was bei Kunstleder nur zum Teil gelingt und als neben Alternative + Einsetzbarkeit am 2ten Platz immer drann hängen wird, ;-)

Lg, Simon, ;-)

...zur Antwort

Wenn die neu ist dann ist das schon ser merkwürdig, sowas habe ich auch bei meinen Echt Leder Schlafkissen, wo sich die obere Schicht ablösste, allerdings erst nach einem Jahr, das scheint auch eine art Schutz Schicht zu sein wegen Hautschweiß usw. daher würde ich die Ledercouch mit Lederfett extra behandeln, aber ich würde denn bei dem Verkäufer oder wo auch immer Zuständigen darauf hinweisen und schauen was sich machen lässt, die Antwort würd sicher wie üblich, (dass hatten wie ja noch nie so ein Fall?), am besten ein Leder Faschwerk Kontaktieren, und eine Analyse machen lassen, anonsten immer 1- 2 mal im Jahr die Sitzfläche Pflegen;-)

...zur Antwort

Das Leder schön mit Lederöl oder Lederfett Pflegen und das Leder hinterher nach 24 Std. Knetten und massieren, damit die Fasserzellen im Leder wieder aktiviert werden, das kann mann auch mit einem leicht feuchten sauberen Lappen tun, um sie vorher anzufeuchten nach dem Einfetten, und danach etwas Polieren, bitte genau die Reihenvolge beachten wie ich beschrieben habe, sage bitte beim nächsten mal deiner Freundin, das echtes Leder nie gewaschen werden darf vorallem nicht bei über 30 Grat, sondern nur bei Spezialwäsche oder geeignette Lammfell und Leder Waschmittel möglich ist. Übriegens gibt es auch Leder Sattelseife für alle Glatt Lederarten, es ist eine gut Handliche Tiefporenreinigung mit Schwamm, was den ganzen Dreck und alten Schweiß rauszieht, für die Lederpflege vor der Leder Einfettung,;-)

...zur Antwort

Hm da gab es mal sowas wie Cooky & Leather Duft, aber am erlichsten richt mann ja doch wenn mann schön in Leder Bekleidet ist, weil Leder ist ein festes Material nur als ganzes dem erlichen Duft erlesen,; -)

...zur Antwort

Gute Frage, also ich nenne das Knarzen oder knarren bis "Knitschen", wenn auch nur selten aber, stören tut es mich echt nicht, eher beruigen und ich merke das kaum noch, weil ich mich dran gewöhne wenn das Leder meiner Lederjeans beim laufen diesen "Mittgeh Knarzsound macht" ich find´s echt schön^^, wenn das Leder feucht ist ensteht da eine natürliche Chemie wo das Leder die Feuchtigkeit aufnimmt und sie absondert, und da sind in den Lederfassern verklebungen oder Bewegungen wie Kalt auf warm oder anders rum, durch die Atmungsaktivität, und beim Ananderreiben die Leder Geräusche eben stärker sind, es kommt aber immer drauf an wie Glatt oder wie Flächig das Leder Beschaffen ist, je Glatter das Leder, destso schöner das Knarzen u. knarren und "Knautschen, was eher dann Lederjacken ansich haben";-)

...zur Antwort

Ich kann nur von meiner eigenden Erfahrung reden, Ich liebe Echtes Leder und Kunstleder, PVC ist genau genommen das gleiche, weiches Elastisches Plastick, was in einer Form Oberstrucktur wie Leder nachgemacht wird als Imitat, man sagt auch Lederimitat dazu, bei Kunstleder sind gewisse Weichmacher drin die das Kunstleder Elastischer und Straphazierbarer machen, wie es sich anfühlt und wie geil es ist, das ist Erfahrungs und Empfindungssache???

wenn du eher PVC Meinst wie bei Regenmäntel??? kann ich nur sagen nicht besonders, ser schwitzig und unangenem, ich stehe mehr auf Biker, Flieger u. Kapuzen Kunstlederjacken neben Echtlederkleidung, ;-)))

...zur Antwort
Lederjeans für Männer ok

Warum nicht, warum muss dass ein "No go" sein???, ich trage nur Lederjeans, und zwar anstendige und Second hand Zb. 80er/ 90er, keine zu extrem engen Röhren Kunstleder Dinger, über die hier warscheinlich meist gedacht wird???

sondern Lederjeans die im Jeansschnitt sind, und in verschiedennsten Muster gestaltet sind, dieses Klichee ( Mann + Lederjeans = Schwul, sollte langsamm mal entlich aufhören, ;-(

...zur Antwort

Hallo, was sollen andere denn darüber denken?, wenn dein Freund etwas schlank ist?, passt die ihm bestimmt gut, und wenn er sich darin wohl fühlt, ist alles andere völlig egal ok;-)

...zur Antwort

Bei Echtlederjacken schwitzt man weniger, weil Leder eine natürliche Atmungsaktivität hat und ein Naturmaterial ist, es gibt kaum ein besseres Material als Echtleder, was so geniale Fähigkeiten besitzt,, aber wenn das Futter aus kunststoff ist, bei einer Lederjacke dann kann man schon auch mal etwas schwitzen, nur Echtleder sondert denn Schweiß aber besser ab, Gute Quallitative Kunstlederjacken hingegen können auch eine recht gute Atmungs oder Entkühlungstechnick haben,, wie in meinen Fall bei meinen Jacken, finde ich persönlich das in gewissen Kühlerin Temp. bei meinen Kunstlederjacken ich nicht schwitze, die trage ich selber bis 10 grat, dann kommen meine Echtlederjacken zum Einsatz, die ich an angnehmen Tagen wie heute offen trage und kaum ein Schwitzen zustande kommt, Echtlederjacken bei 20 Grad offen zu tragen geht, da drüber aber nicht mehr, sonst sollte man selbst einschätzen wann man seine Kunstleder und Echtlederjacken trägt, oder bei sich mit trägt, ich machs wie ich Lust und Laune habe^^ Biker und Flieger Lederjacken sind anonsten immer ein Muss und nie langweillig, ich könnte nie ohne sie sein;-)

...zur Antwort

Hallo, da es sich ja um Kunstleder handelt, kannst du getrost in der Waschmachine auf Feinwäsche bei 30 Gt. behandeln, hinterher vorsichtig trocknen lassen am Bügel bei Raum Temperatur, also keine Sorge übrigens, habe so eine änliche Jacke im Flieger Style;-)

...zur Antwort

Natursekt? so ein blödsinn, also wie bei allem Ledersachen, wie auch bei deinen Lederhandschuhen, wirde ich ein farbloss Flüssig Lederfett nehmen, weil es einfach sauber und schnell einzieht, wenn sie mit Lammfell gefüttert sind, nehme ich sehr stark an das sie auch aus Lammleder sind? sehr sparrsamm mit einen weichen Lappen auftragen, ne halbe Stunde einziehen lassen und danach mit einen Tuch oder alter Socke leicht Pollieren ohne druck, das macht sich besser im angezogenem Zustand, somit sind sie gepflegt und haben eine Imprägnierende Wirkung, habe auch solche schönen Lammfell- Lederhandschuhe, viel spass mit ihnen;-)


...zur Antwort

Ok, bei Kunstleder Schwitzt man schon automatisch bei Haut kontakt und Wärme, aber bei echten Leder nicht, da Echtleder schweiß aufnimmt und absondert und sich so keine Schweißpfütze bilden kann, da echtleder ja atmungsaktiv ist, also bitte immer Kunstleder und Echtleder außernannder halten, bei Stoff hast du das Problem wenn da flecken drauf kommen, ist das große gerubbel angesagt und wird noch schlimmer bei hartneckigen Flecken von Lebensmitteln, was heißt das? Geld aus geben für Reinigungszeugs für Stoffbezüge, bei Leder, ein schneller wisch und wech, bei guter Lederpflege, da ja Echtes Leder überwiegend Pflegeleicht ist, auch wenn einige was anderes sagen, was quatsch ist;-)))

...zur Antwort

Du musst dir hier keine Erlaubniss holen um das anzuziehen was passt oder nicht, beides geht immer, ich trage auch Lederjeans/hose mit Lederjacke ect, und es gefällt mir, was andere von halten sollte nun völlig egal sein, geschmäcker sind verschieden, obwohl man von der heutigen Mode nicht mehr von "Geschmack" sagen kann meiner Meinung nach, zieh dich so an wie du bocke hast und gut is;-)))

...zur Antwort

wenn sie stramm sitzt, ist das schon ganz gut so, ich würde nichts künstliches machen, sie dehnt sich nach und nach der Bewegung etwas und passt sich noch mehr auch richtig gut an, sollte man bei Lederbekleidung wissen, also am besten immer so oft und täglich tragen wie möglich, und auch gepflegt muss sie werden, mit ein bischen Lederöl oder Ledermilch, halte sie in ehren;-)

...zur Antwort

Hallo, wegschmeißen geht ja mal garnicht;-( wenn das so ist wie es ist, und du da nix groß machen kannst? du willst doch eigendlich den Lederrucksack behallten oder? da ist es sinnvoller zum Lederschneider oder Lederkirschner zu gehen, oder Schuster reparieren auch Ledertaschen, den wird der schaden behoben und du kannst ihn wieder getrost auf und zumachen ohne Innhaltsverlust;-)))


...zur Antwort

gleich in die reinigung ist qatsch, leder neutrallisiert gerüche nach kurzer zeit selbst ab, einfach die lederjacke mal etwas einfetten und nach ner halben stunde etwas mit einem weichen tuch pollieren, Centralin flüssig Lederfett ist sehr gut, habe ich auch immer noch treue erfahrung mit, weils auch schnell ins leder einzieht und das leder mit reinigt, aber sparrsamm, danach wähe eine Imprägnierung nicht schlecht, besonders vor regen, schmutz oder andere unreine ellemente wie kippen rauch, besser absondern kann, imprägnier Pflege Spray gibs Z.b. bei Deichman oder auch andere Ledergeschäfte, vielleicht da wo du deine Lederjacke gekauft hast?

ansonsten lass sie traußen nach der pflege hängen damit das ganze neutralisieren kann, möglichst schattig und geschützt, auch den Rvs. ruig offen lassen, fals das futter auch etwas richt?

fals noch fragen, einfach fragen;-)

Lg, Simon.

...zur Antwort

Nein ist es nicht, du bist ein freier Mensch und kannst für dich selbst entscheiden, ich selber trage fast nur Leder und esse trotzdem mehr Fisch als Fleisch ist das jetz schlimm oder unmoralisch? ne, so, einfach mal langsamm diese Schlafi haltung ablegen und wach werden, den es nervt langsamm echt;-)


...zur Antwort