Person B

Ich versuche dir so sachlich wie möglich zu antworten.

Zuerst mal zur Wirkweise von Ecstasy (mit was in aller Regel MDMA gemeint ist): MDMA ist ein sehr starker Serotoninreleaser (serotonin ist übrigens ein Neurotransmitter, welcher maßgeblich ist für ein glückliches Leben. Ohne wird man depressiv) (das bedeutet, dass eine gewaltige Menge an Serotonin im Hirn ausgeschüttet wird, etwa 600% mehr als eigentlich üblich). Dieser Neurotransmitter ist jedoch nicht unbegrenz im Körper verfügbar. Wird nun nach einer zu kurzen Pause (und das ist ein Monat definitiv) wieder MDMA konsumiert, ist in aller Regel zu wenig Serotonin im Gehirn. Das hat zur Folge, dass an deinen Serotoninrezeptoren im Gehirn ein anderer Neurotransmitter (ich glaube es war Dopamin, bin mir aber nicht mehr ganz sicher gerade) andockt, was die Rezeptoren im Endeffekt "grillt". Heißt einfach ausgedrückt: bei so einem MDMA Konsum über einige Monate (bzw wenige Jahre) hinweg wird Person B unter Umständen nie mehr glücklich, da die Bereiche im Gehirn, die dafür zuständig sind kaputt sind.

Klar, Alkohol hat auch weitreichende Folgen, er gehört zu den gefährlichsten Drogen und über Jahre hinweg wird auch Person A mit den Folgen zu kämpfen haben, jedoch ist der Verfall bei MDMA viel schneller zu beobachten, auch wenn es als eine eigentlich sichere Droge zählt, aber auch nur, wenn man Pausen von mindestens 6 Wochen (besser wären 12 oder noch länger, 6 Wochen gehen auch nicht dauerhaft gut) macht.

...zur Antwort

Beim ersten Mal spüren die meisten Konsumenten eigentlich nichts. Das liegt meistens an der viel zu hohen Erwartung 

...zur Antwort

Nur wirkliche Naturtalente haben eine perfekte Aussprache, bei Engländern wird alles komischer ausgesprochen (für uns) als in DE, das werden die raushören, genau so hörst du es auch raus wenn Engländer Deutsch sprechen.

...zur Antwort

Geh zum Arzt und lass dir ein Attest geben, dann kann der Lehrer nichts dagegen sagen.

...zur Antwort

Lieber nicht Java, man sollte eher gleich mit C++ (das ist die Programmiersprache schlechthin) anfangen. Ist zwar relativ schwer, aber wenn man sich einmal an Java o.Ä. gewöhnt hat, kommt man kaum weg. Und auf KEINEN FALL mit Basic arbeiten... glaub mir!

...zur Antwort