Normalerweise in Intervallen (Terz, Quarte, Oktave usw.) zwischen dem höchsten und niedrigsten Ton und wenn es nicht anders gefragt ist, den Ambitus vom ganzen Stück :) 

...zur Antwort

Also an der Seite an sich kann es nicht liegen, das hab ich gerade ausprobiert und bei mir funktioniert es ;) Vielleicht nimmst du mal einen anderen Browser (wenn ich es richtig sehen kann auf dem Bild, dann hast du wohl Google Chrome?) oder probierst es mit dem "Inkognito-Tab" (Strg+Shift+N). Oder vielleicht ist auch das Bild zu groß? Oder kommst du gar nicht auf die Startseite? 

...zur Antwort

Ich finde, die Musik in Filmen ist unentbehrlich. Nimm als Beispiel die alten Stummfilme, da war zu den Bildern nur Musik zu hören (live Musik bei den Aufführungen, versteht sich ;) ). Was mich an vielen deutschen Filmen stört ist die fehlende musikalische Untermalung. Im Vergleich zu Hollywood Produktionen (Titanic, Avatar,....) sind die Filme irgendwie fast schon langweilig - meine persönliche Meinung. Außerdem ist in den meisten Filmen ein musikalisches Motiv herauszulesen, das charakteristisch für diesen einen Film ist und immer wieder auftaucht. Falls du Titanic gesehen hast, ist es dir sicher auch aufgefallen, dass das hauptmotiv von dem Titelsong My heart will go on in (so gut wie) jeder Szene, die musikalisch untermalt ist (also eigentlich alle Szenen) zu hören ist. Die Handlung und Gefühle des Filmes werden durch die Musik eigentlich erst richtig betont.

...zur Antwort

so, da hab ich jetzt versucht, die linien nachzufahren, was aber aufm laptop nicht soo gut geht

...zur Antwort