Dass sie sehr verschmust ist, lässt ja eher darauf schliessen, dass sie an Menschen gewöhnt ist. Deshalb sofort im nächsten Tierheim oder bei nächsten Tierarzt nachfragen, ob eine Jungkatze gesucht wird. Zum Tierarzt muss sie sowieso, zwecks Entwurmung etc. Wie bereits gesagt wurde, schliesse die Katze nicht zu sehr ins Herz, da ja noch nicht sicher ist, ob sie vllt. sch ein zu Hause hat. Aber schön, dass ihr nicht wegschaut, sondern handelt! Also ab zum TA und hoffen, dass sie gesund ist, bis dahin nicht mit dem Kater zusammenlassen, da sie krank sein könnte.

...zur Antwort

Hey.. Ich stand mal vor dem gleichen Problem.. Und an alle, die hier sagen, dass dies eh nicht eintreffen wird: Bei uns wurden im Gymnasium Schweinherzen seziert. Ich habe grundsätzlichgar kein Problem mit toten Tieren, wenn sie nicht für den Menschen gestorben sind.. Hinzu kommt, dass ich Vet-Medizin studieren will nächstes Jahr. Auf jeden Fall hab ich mich geweigert! Der Lehrer hat es akzeptiert, fragte aber ständig nach ob mir schlecht sei oder so (ich sass im gleichen Zimmer und löste Aufgaben..). Als ich mehrmals wiederholte, dass ich das nicht machen werde, weil diese Tiere ihr Leben lassen mussten nur um gefressen zu werden, hörte er auf Fragen zu stellen :) Ich würde es immer wieder so machen, denn bei den heutigen alternativen Möglichkeiten ist es nicht mehr nötig ein Tier aufzuschneiden, wenn es sonst leben könnte. Setzt deinen Willen durch und zeige somit, dass Tiere mehr als nur ein Objekt sind!

...zur Antwort

Nimm die Eier sofort aus dem Terrarium und lege sie für ca. 1 Woche ins Gefrierfach!

Schade, dass du keine Ahnung von der Bartagamenhaltung hast, aber trotzdem diese Tiere hälst. Haltest du nur zwei weibliche Bartagamen? Sie können auch unbefruchtete Eier legen. Auf keinen Fall die Eier versuchen auszubrüten, da es soo viele Bartagamen-Jungtiere auf dem Markt gibt und man die Jungtiere deshalb gar nicht losbringt.

Waren die Eier alle verbuddelt auf einem Haufen? Oder waren sie einzeln im Terrarium verteilt?

Das Muttertier benötigt eine Stärkung in Form von z.B. vermehrtem Lebendfutter. Eine Eiablage ist sehr anstrengend.

lg beardedragon (ich halte selbst einige Bartagamen!)

...zur Antwort

Muskelaufbau ist hier das Stichwort! :)

...zur Antwort

Geh sofort mit ihr zum Arzt! Ferndiagnosen sind unmöglich, da viele verschiedene Krankheitsbilder für dieses Symptom in Frage kommen.

...zur Antwort

Ich liebe Sixpacks.. :)

Aber es kommt immer auf das Mädchen an.. Einige Kolleginnen von mir stehen überhaupt nicht auf sichtbare Sixpacks!

Aber es sollte dir gefallen! Nur so bist du selbstbewusst und das kommt gut an bei uns Mädchen! Meiner Meinung nach solltest du weitertrainieren..

lg beardedragon

...zur Antwort

Sport + gesunde Ernährung! Keine Kapseln, Pillen oder Ähnliches..

...zur Antwort