Ich war schon dort :) ich kann es sehr empfehlen. Grade wenn an Vegan/Laktosefrei/Vegetarisch oder so lebt ist es perfekt 👌 Es kostet in der Tat nicht wenig, da abgewogen wird. Also nehm dir vielleicht nicht sowas wie eine Kartoffel, die viel wiegt, aber nichts besonderes ist...

Empfehlen kann ich die Salate und eine "von allem ein bisschen" Taktik.
Ich habe auch das Rezeptbuch vom Cassiusgarten und liebe z.B. den russischen Salat von denen.

Genieße das Essen da, es ist mega gut 😋 Man ist halt selbst verantwortlich was man sich nimmt... mach bloß nicht den Kartoffel- oder Reis-Fehler. Nehm dir was, was du sonst nicht so schnell essen würdest, wie eben 20 verschiedene Salate auf einem Teller. Dann wird es eine Geschmacksexplosion 💯😊

Guten Appetit!

...zur Antwort

1. Grade die Vitamine und Nährstoffe, die dann ganz fehlen werden dir dann halt fehlen. Normalerweise nimmt man zwar schonmal von 1-2 Vitaminen etwas zu wenig zu sich, dass aber vereinzelte Vitamine GARNICHT aufgenommen werden ist nicht normal.

2. Geschmacklich nicht die beste Abwechslung? Wozu sollte man sich sooo einschrenken?

einen Tag kann man sowas mal machen. Lange bitte nicht :/ Wenn du doch sowas "verrücktes" planst, lass das aif jeden Fall einen Arzt begleiten!

...zur Antwort

Ich habe grade das gleiche problem mit einem Account über veganes Essen. Wir haben uns einfach erstmal daran gestzt eine Liste mit verfügbaren Usernamen zu machen. Alle Ideen die ich grade hatte gibt es schon :( quoteblogger, quoteblog,... nutze vielleicht einen Online übersetzter zur Hilfe :) der zeigt dir ja auch synonyme, auf die du vielleict nicht gekommen wärst. Viel Glück!

...zur Antwort

ich finde es ziemlich gut. Klar, ich habe schon besseres gesehen, man sjeht aud Instagram ja stændig die beste. Bilder aus der ganzen Welt... aber ganz ehrlich: auch wenn es ein bisachen den von anderen erwähnten Kartoffelsack-look hat ist es verdammt interessant gemalt. Ich mag den Stil und denke du bist auf dem Weg zu was echt Gutem! Weiter so!

...zur Antwort

Ich lebe seit 3 Jahren vegan und habe Top Blutwerte. Aber man kann auch als Veganer nur Ben and Jerry, Pudding und Oreos essen... Generell gilt: je komplizierter die Ernährung, desto bewusster muss man Einkaufen ;) wie gesund man sich ernährt hängt voll und ganz von dir ab und hat nur bedingt mit den genannten Ernährungsformen zu tun. Ich würde behaubten gesund lässt sich mit allen leben.

...zur Antwort

gehe auf Instagram (musst keinen account dafür haben) zu @young_artists_help and schaun mal in das Storyhighlight "skillshare". Das kannst du 2 Monate kostenlos testen. Da sollte was bei sein.

...zur Antwort

Klimawandel lässt sich schwierig auf Ausländer schieben und macht somit den Wahlkampf für Rechtspopulistische Parteien schwierig.
"Die haben das warme Wetter mitgebracht, schiebt sie ab!" ist nicht der besste Rechtspolitische Wahlkampfspruch.
Komplettes Leugnen ist außerdem ein Weg sich von den anderen Parteien abzugrenzen.

...zur Antwort

Süß:
Marmelade
Erdnussbutter (ja ist vegan)
Nuss Nougat Creme (z.B. von DM)
Spekulatius Creme
Banane und andere Früchte/Beeren
Sirup/Dicksaft

Herzhaft:
Hummus
andere vegane Streichcremes (gibt es fast überall)
Gemüse und Hülsenfrüchte (Avocado/Gurke z.B.)
Saucen, Reste von Gemüsepfannen und co.
Salate

wer es mag: "Ersatz Produkte" Veganer "Käse" oder "Wurst". Kann man sich Teils auch selber machen.

...zur Antwort

Der eine fängt an einen Salamisandwich zu futtern. Das gefällt zweiterem nicht. Salami stinkt und er isst aus überzeugung nichts rundes das mal gelebt hat. Also versinken sie in eine Debatte über den Kosmos, den Sinn und Unsinn von Salamidebatten und über das Problem mit diesen sinnlosen "der-Autor-versucht-eine-zeitliche-Lücke-zu-stopfen,-weil-die-Charaktere-auf-Misteriöse-weise-im-Supermarkt-eingeschlossen-sind"-Situationen.
Darauf hin ertönt ein göttliches "Na gut" und beide sitzen wieder vor der Ladentür.
Salamisandwich in der Hand, Laden zu.
Die Handlung geht weiter. Der Leser ist verwundert, aber der Sandwich schmeckt. "Na gut" sagte der zweite. "Der Kosmos ist wie eine Scheibe Salami. Man weiß nie was heute drin ist."

...zur Antwort

du brauchst: Content. Treff dich mit Freunden und knips ein paar Fotos. Und sas regelmäßig. Dann unternimmst du wenigstens was. Danach kannst du ja Bilder auf Insta stellen und die klassischen Instagram Regeln befolgen... s4s, liken, kommentieren...

...zur Antwort

Eine App die Künstlern Verbesserungsvorschläge macht 😍 bei Fotorealismus ist das "einfach". Aber eine App mit simuliertem/inteligentem Kunst-verständnis, die Live sagen kann wo noch mehr Farbe/Schatten/Struktur gut aussehen könnte, wäre der Hammer für alle Kunstschüler und Hobbykünstler!
Herausforderung wäre das genug denke ich :p

...zur Antwort

https://www.instagram.com/p/BikM1JmniL4/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=uiolh401vcmi

Ich bin da einer der Admins :) Habe das letztens gepostet und es stehen ganz viele Ideen drunter bzw. Anregungen wie man auf Ideen kommen kann.

Außerdem posten wir da viel Kunst von der man sich inspirieren lassen kann.
@lixhu hat letzten inktober sehr inspirierende Bilder gemalt, wenn surrealistische Portraits was für dich sind. Mein persönlicher Kunst Account heißt @art.zimm vielleicht findest du auch da inspiration.

Viel Erfolg und Spaß :)

...zur Antwort