Künstler nachstellen?

4 Antworten

Google mal:

Hendrik Janssen (Berlin) macht ausdrucksstarke Fotos.

Sind aber keine Bäume, viel P18 ;.)

Aree Reea fotografiert bunt beleuchtete Bäume 🙈

Hochzeitsfotograf - Wie sind eure Erfahrungen?

Hallo Ihr Lieben,

ich stecke mitten in meinen Hochzeitsplanungen und bin jetzt auf der Suche nach einem Fotograf, der mich von morgens bis abends begleitet.

Ich habe viele viele Internetseiten durchstöbert und viele viele schöne Bilder gefunden.

Leider bin ich aber auf der Suche nach ganz speziellen Bildern. Ich möchte authentische Fotos, die nicht so gestellt aussehen. Ich mag z.B. keine Fotos, auf dem das Brautpaar Arm in Arm grinsend in die Kamera lacht. Ich mag diese Momentaufnahmen, bei denen man nicht merkt, dass man soeben fotografiert wird oder Bilder, bei denen das Licht, die Perspektive oder die Menschen einfach ganz natürlich wirken.

Das Problem ist, dass ich keinen Fotografen finde, der für ein Komplettpaket (Also Ganztagsbegleitung, Bilder inkl. Etc.) weniger als 1.500 EURO nimmt. Der tollste Fotograf, bei dem ich bisher war, nimmt 2.000 EURO, da ist dann aber auch wirklich alles drin.

Ich bin aber so geizig. :(

Findet ihr das zuviel? Oder sollte man bei einem Fotografen nicht sparen? Wie sind eure Erfahrungen?

Bin über den Tipp dankbar.

Viele Grüße!

...zur Frage

Darf man sich als Künstler eigenständig Künstlernamen aussuchen, auch wenn es den Künstlernamen bereits gibt z.B. Helmut Newton?

Darf man sich als selbstständiger Fotograf zum Beispiel einfach Helmut Newton oder Peter Lindbergh nennen. Die beiden sind bzw. waren ja reale Persönlichkeiten. Gibt es da nicht eine Sperre? Oder darf man zumindest den Nachnamen nutzen also zum Beispiel Chris (eigener echter Vorname) Lindbergh (also Nachname des bekannten Fotografen) oder Chris Newton? Wäre das erlaubt? Gibt es da unterschiedlich Möglichkeiten in unterschiedlichen europäischen Ländern? In welchem Umfang darf man so einen Künstlernamen nutzen? Oder wäre das nur möglich, wenn z.B. die Oma oder Tante eben tatsächlich selsbt Lindbergh heißen würde und man dann eben den Namen der Oma tragen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?