Hallo, ja ich kenne das auch, meine (40 kg) geht brav bei Fuß und mir kommt jemand entgegen mit nem gestörten Kläffer der kläfft und an der Leine zieht und die Besitzer zu mir sagt = halten Sie Ihren Hund fest ( meine geht weiter bei Fuß)... Leute gibt es. Auch ein kleiner Hund sollte erzogen werden nur leider denken die Besitzer ach der ist so klein den kann man ja nicht maßregeln. Aber Ihre gerechte Strafe haben die ja Zuhause wenn der Hund über "Bänke und Tische" geht. Nachbarshund ist auch so ein Fall, Cockerspaniel der Radfahrer beißt ( schon 4x mal) total unerzogen. Kläfft wenn er rein will, wenn er raus will, wenn ein Fußgänger, ein Auto, ein Radfahrer, ein Kind, ein Traktor.... am Haus vorbei fährt. Wenn ich mit Hund und Fahrrad losziehe geht meine schon direkt zwischen Nachbars Hund und meinem Fahrrad. Meine hat Sie sogar schon einmal gepackt und nieder gedrückt als der gestörte Hund vor Herrchen stand und geknurrt hat und auch ja laut Nachbarin habe ich ja einen gefährlichen Hund (meine hat noch keinen Radfahrer gebissen).....Leute gibt es.. Gruß Yvonne

...zur Antwort

Hallo, ich würde einfach ein feuchtes Handtuch nehmen und damit den Hund "abwischen" das Unterfell ist eh meist nicht dreckig und daherher reicht eine "Oberflächenreinigung". Gruß Yvonne

...zur Antwort

Hallo, du hast sicher auch gehört dass Ihr Wolf Sie in den Arm gebissen hat.

...zur Antwort

Hallo, meine Hündin liebt Karotten und Äpfel sowie (gekochte) Kartoffeln, wird immer ein Versteckspiel in der Wohnung wo sie mit der Nase die Stücke finden kann. Mein früherer Hund (Collie) ist voll auf selbt ausgegrabene rote Beete abgefahren, sah danach immer aus wie ein Massenmörder ;) Gruß Yvonne

...zur Antwort

Hallo, ich kann mir nicht vorstellen dass ein Züchter soetwas seinen Hunden antut. Einfach einen Käufer finden, wer es ist = egal, wo er hinkommt= egal, Hauptsache er zahlt. Hättest du deine Hündin soetwas angetan sie über das Internet zu "verscherbeln"? Damit wirst du nur das Leid der Hunde erhöhen und zwar die als Wurfmaschine gehalten werden und die Welpen wo weder das Muttertier noch die Kleinen ein artgerechtes Leben kennen. Unterstütze sowas bitte nicht! Gruß Yvonne

...zur Antwort

Hallo, mische das Katzenstreu mit Erde, Sie hat ja sonst draussen Ihr Geschäft erledigt und sucht auch was zum zuscharren. nach und nach die Erde reduzieren. Gruß Yvonne

...zur Antwort

Hallo, bedeutet einfach, ich will keinen Ärger machen. Streichelst du deinen Hund über den Kopf ? Viele Hunde mögen diese nicht. Oder macht Sie das auch wenn Sie auf den Rücken liegt und du Ihren Bauch streichelst??LG Yvonne

...zur Antwort

Hallo, einfach mit einem feuchten Handtuch den Dreck entfernen. Es gibt bestimmte Haartrockenhandtücher (für Menschen) die haben eine hohe Saugkraft und damit wird mein Hund abgerubbelt wenn er beim Spazierengehen nass wurde. Waschen direkt braucht man keinen Hund ab und zu an einen sauberen Teich und wenn er gerne schwimmt ist das Problem (im Sommer) gelöst. LG Yvonne

...zur Antwort

OH GOTT, gehe zum Frauenarzt und lass dich beraten......ist die Pille Ortabhängig??? Tiefgarage, Bergkuppeln, im Stehen u.s.w. wirkt sie nicht???? Hast du dir mal die Packungsanweisung durchgelesen? Eine Pille allein ist kein Verhütungsschutz.

...zur Antwort

Hallo, auch ich habe einen sogenannten "gefährlichen" Hund Mutter Schäferhund und der Vater Rottweiler-Kangal-Mix. Bei einer konsequenten Erziehung (für eigendlich jeden Hund) ist man selbst für das Verhalten seines Hundes verantwortlich. Sie hat viele sehr gute Eigenschaften durch die Rassen. LG Yvonne

...zur Antwort

Hallo, wenn mein Hund sich nach dem Waldspaziergang ordentlich ausgelassen hat, wische ich Ihr Fell nur mit einen feuchten Lappen (reines Wasser) ab, der Schmutz geht ja nicht in Unterfell. Wenn es warm ist (mein ist zum Glück eine Wasserjunkie) dann geht es ab zum Teich. Gruß Yvonne

...zur Antwort

Stell dir bitte mal vor; Jemand kommt schnappt dich und steckt dich in einen dunkelen karton, dann wirst du die ganze Zeit durch die Gegend geschüttelt, vielleicht wird der Karton auch noch geworfen (man weis es nicht) und schließlich wirst du aus den Karton wieder rausgenommen und woanders reingesteckt. Oder die Tiere fahren in einer Transportbox während du Sie auf den Schoß hast mir Ihnen beruhigend reden kannst und dir anschaust wie die Tiere in Zukunft leben würden.

...zur Antwort

Hallo, mit Impfung, Anti-Floh-Zeckenmittel und Wurmpaste ca. 110 Euro im Jahr. Hundesteuer ist verschieden hoch (zahle "nur" 48 Euro / Jahr). Versicherung ca. 70 Euro / Jahr. Futter ca. 400 Euro / Jahr (ohne Leckerlies). Hundeschule ca. 140 Euro / Jahr. Dann kommt noch Spielzeug, Hundekorb, Hundedecke (Auto), Näpfe, Leine, Halsband und Hundebürste dazu. Lg Yvonne

...zur Antwort

Hallo, ich würde meinem Hund nie etwas vom Tisch geben. Mögliche Ursachen für das Fellausreißen: Flöhe, Pilz, Milben, Würmer oder Langeweile. Versuche jemanden zu finden der lange mit deinem Hund spazieren gehen kann damit er ausgelastet ist (Nachbar, verantwortungsvolle Jugendliche, Anzeige in der Zeitung schalten) Du kennst sicherlich eine Menge Hundebesitzer, vielleicht kann ja jemand deinen Hund bei seinen täglichen Gassigängen mitnehmen. LG Yvonne

...zur Antwort

Hallo, Dieselöl erleichtert deiner Katze den Fellwechsel, etwas über das Futter geben, ok klappt nicht von heute auf morgen aber mit der Zeit wird es besser. LG Yvonne

...zur Antwort

Gehe immer mit den Hund raus wenn Sie Pipi macht und freue dich wie verrückt wenn Sie draussen ein Geschäft erledigt, loben und kuscheln. Nur ein Leckerlie in den Hals drücken, vesteht dein Welpe warscheinlich nicht. Wenn dein Welpe Pipi macht, sagen: Fein Pipi machen (oder so) sagen. Irgendwann wird es zum Selbstläufer: Tür auf, "Befehl": Pipi machen und Sie da, dein Hund macht Pipi.

...zur Antwort