Es ist total normal, dass sich ihre Tage mal um ein paar Tage verschieben. Wenn ihr solche Angst habt, soll sie doch einfach einen Schwangerschaftstest machen.

...zur Antwort

Falls du dich dazu entscheidest Abi zu machen, würde ich dir empfehlen die Schule zu wechseln. (Nicht alle Schulen sind schlecht ^^)

...zur Antwort

Also wenn dir dein Äußeres nicht gefällt - warum änderst du daran nichts? Falls du ein Mädchen bist, könntest du dich ja einfach versuchen mehr zu schminken oder Sport machen, um fit zu bleiben, mal andere Klamotten ausprobieren etc.

Und ich persönlich finde, dass es nie einen Grund gibt sich selbst schlecht zu reden oder immer pessimistisch zu sein. Was bringt denn das? Nichts. Einfach mal positiv in den Tag starten :) Oder wenn du dich nicht gut fühlst, fröhliche Musik hören (Das muntert mich immer auf). Oder ich zeichne oder lese irgendwas. Ich beschäftige mich generell gern alleine. Da hat man schön seine Ruhe und ich kann entspannt meinen Hobbies nachgehen.

Auf jeden Fall viel Glück ^^

...zur Antwort

Klar. Ändere was an deinem Aussehen und tu was, um intelligenter zu werden? Wo ist das Problem?

...zur Antwort

Warum sprichst du nicht ihn an?

...zur Antwort

Und offensichtlich bist du auch ziemlich eingebildet :) Soll ich dir was verraten? Auf sowas stehen Frauen nicht.

...zur Antwort

Wieso ist das wichtig? Wenn dich eine Frau nur wegen deinem Aussehen will, ist sie es doch gar nicht wert.

Für mich persönlich zählt allerdings eher die Ausstrahlung - nicht speziell das Aussehen an sich. (Selbstverständlich ist Intellekt - soweit vorhanden - und der Charakter viel wichtiger als Äußerlichkeiten :))

...zur Antwort

Darf ich, bevor ich antworte, fragen wie alt du bist? :) (Würde mir bei der Antwort helfen)

...zur Antwort

Das hat nichts mit dir zu tun. Hört sich eher so an als wäre er schüchtern. Wahrscheinlich hast du ihm sogar einfach zu gut gefallen und er hat sich nicht getraut viel zu reden, um vielleicht nichts falsches zu sagen ^^

...zur Antwort

Ich würde sagen das kommt ganz auf die Frau an. Manche mögen Brusthaare, manche nicht :)

Aber mach es doch einfach so wie du dich wohlfühlst. Wenn eine Frau das dann nicht mag, hat sie eben Pech. Man brauch keinen Partner, der einen nicht so akzeptiert wie man ist. Wenn du dich mit Brusthaaren wohler fühlst, lass sie halt dran.

...zur Antwort
Die 10. Klasse und höher

Ich würde sagen - je höher die Klassenstufe, desto anspruchsvoller der Unterrichtsstoff. Bin jetzt in der 12. Klasse und das war bisher das anstrengendste Schuljahr. Bist du auf einer Realschule? Denn bis zur 10. Klasse fand ich alles eigentlich ganz easy.

...zur Antwort

Ich möchte eine andere Person aus meinem Umfeld sein. Kann mir jemand helfen?

Ich bin männlich und vor drei Monaten sechzehn Jahre alt geworden. Jedoch:

Schon seit dem ich 12 war, nahm ich mir immer eine Person als Vorbild, meist eine Klasse über mir, die mir damals so "cool" vorkam, der ich unbedingt nacheifern wollte, wegen ihren Taten, wie sie drauf war, was sie erzählte.

Diese Person war damals ein Junge, ein Jahr älter als ich, dementsprechend 13. Bei ihm hatte die Pubertät schon voll zugeschlagen, es war übrigens auch wieder Schulbeginn. Ich habe mich schon früher immer gut mit Jungen verstanden, die älter als ich waren, meist mit pubertierenden Jungen.

Dieser Junge, nennen wir ihn Maximillian (natürlich nicht sein echter Name, jener ist anders), das war sein erster Tag in der achten Klasse (Gymnasium), war sehr beliebt unter seinen Mitschülern und steckte sehr tief drin in diesen "Connections" innerhalb seiner Klasse.

Ich fand' sehr cool wie er sprach, drauf war, was er erzählte (teils anstößige Witze, zweideutige Sachen, wie für sein Alter üblich), außerdem war er sehr intelligent aber auch unfassbar sportlich, und er sah sehr gut aus.

Ich sah nur das gute in ihm. An diesem ersten Schultag, als ich in die siebte Klasse (Gymnasium) kam, war ich förmlich wie verliebt. Ich wollte ihm in allem nacheifern, genauso groß wie er sein, dieselbe Persönlichkeit wie er haben, genauso sprechen wie er, das selbe Umfeld wie er haben und eigentlich direkt jetzt ihn übernehmen.

Ich war sogesehen hin und weg, am ersten Tag. Klar, als ich in der sechsten war, war er bereits in der siebten Klasse (kam da aber erst dazu). Bei meiner Schule sind Grundschule und Gymnasium auf dem selben Campus, und ich habe auch hospitiert als ich in der sechsten Klasse war, quasi war ich eine Woche lang Teil der siebten Klasse und habe "reingeschnuppert".

Jedoch schweife ich ab, an meinem ersten Tag am Gymnasium wollte ich unbedingt er sein. Als ich jedoch 16:00 wieder Zuhause war (Ganztagsschule), war ich tiefst deprimiert. Er war, als er in der siebten Klasse war, bereits 13, dementsprechend "weiter entwickelt", da es in diesem Alter ja eine sehr große Rolle spielt ob 12 oder 13. Jedenfalls, gab es bei ihnen Running Gags, diese Klasse wirkte bei meiner Hospitationswoche wie eine eingeschworene Gemeinschaft. Sie

Ich setze meinen Artikel in einer Antwort fort.

...zur Frage

Zunächst sage ich mal, dass du deine Frage viel kürzer hättest formulieren können ^^ (Ist nicht böse gemeint - nur so als kleiner Tipp).

Außerdem glaube ich, ist es ganz normal in deinem Alter noch nicht zu wissen, wer man ist ect. Man entwickelt in seiner Jugend ja seine Persönlichkeit noch.

Mal was anderes: Versuch doch nicht jemandem nachzueifern, sondern du selbst zu sein. Ich meine, du wirst doch sicher Hobbies haben - Sachen, die DIR Spaß machen. Nur weil einer z.B. Fußball mag, musst du das doch nicht auch gleich mögen. Was meinst du dazu?

...zur Antwort

Ach wer hat das Problem nicht. Solche Frauen, die dich anschauen, haben vermutlich selber eine Tonne Make-Up im Gesicht, um ihre Hautprobleme zu überdecken und fragen sich vielleicht wieso du das nicht tust.

...zur Antwort

Seit gestern? Du tust grade so, als hätte er sich ein Jahr nicht gemeldet. Reg dich mal ab. Vielleicht hatte er einfach keine Zeit. Ich lese auch oft Nachrichten und antworte erst später darauf

...zur Antwort

Das nennt sich Schüchternheit.

...zur Antwort

Ich kann die Nachbarin verstehen. Mich würde das auch stören. Du bist eben kein kleines Kind mehr, sondern fast 12.

Im Prinzip darfst du nackt rumlaufen. Es sei denn, deine Nachbarn fühlen sich dadurch belästigt. Da das offenbar der Fall ist, ist es ordnungswidrig, dass du draußen komplett nackt rumläufst. Da hat sie Recht.

...zur Antwort