Behörden kümmern sich nicht um die Nutzer sondern nur um die Betreiber der Seiten. Anwälte kümmern sich dann eher um die Nutzer. Bloß haben diese insbesondere bei Streaming quasi keine Chance (mir ist auch ehrlich gesagt kein Fall von Abmahnung bei Streaming bekannt). Anwälte benötigen den Beweis, dass du diesen Stream geschaut hast. Dafür benötigen sie deine IP, welche beim Seitenbetreiber und bei deinem Internetanbieter gespeichert ist.
Dein Internetanbieter wird deine IP schon mal nicht raus geben, darf er gar nicht.
Die Seitenbetreiber machen dies grundsätzlich auch nicht, wollen ja Geld machen und schützen die User dahingehend auch. Burning Series zum Beispiel löscht die Daten der Nutzer regelmäßig soweit ich weiß. Also geht die Chance als User erwischt zu werden quasi gegen Null.

...zur Antwort

Ich habe jetzt vor gut einem Jahr jegliches Social Media gelöscht. Ausnahmen, falls man diese als Ausnahmen sehen möchte sind Whatsapp, youtube und ab und zu gutefrage. Ich kann ehrlich sagen, dass es extrem befreiend nach einiger Zeit ist, du kannst dich viel besser auf wirklich wichtige Dinge konzentrieren. Ich empfehle dir darüber nachzudenken was dir wirklich Mehrwert in deinem Leben bietet und was auf lange Sicht eher negativ für dich ist. Option 1 würde ich dir ans Herz legen und es zumindest mal für einige Wochen zu versuchen. Wenn es dir so nicht gefällt kannst du immer noch auf Option 2 umsteigen. Social Media Accounts werden ja anfänglich nur deaktiviert und nicht gelöscht.
Viel Erfolg damit und viel Spaß in der neuen Freiheit ;)

...zur Antwort

Die AfD ist in NRW generell nicht so stark wie in anderen Bundesländern, außerdem ist es gerade in letzter Zeit ziemlich ruhig um die AfD geworden.

...zur Antwort

Wie was sollst du tun? Du kannst sie machen und es durchziehen, du gibst nichts ab oder du machst morgen krank und arbeitest das heute und morgen durch. Mehr Möglichkeiten hast du nicht...

...zur Antwort

Wenn du nichts abgeschlossen hast musst du auch nichts zahlen. Falls schon hast du gesetzlich immer noch ein 14-tägiges Widerrufsrecht

Wenn Sie Ihr Abo telefonisch oder online abgeschlossen haben, handelt es sich dabei um ein sogenanntes Fernabsatzgeschäft (§ 312c BGB). Sie haben in diesem Fall ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die Zwei-Wochen-Frist beginnt, wenn die Leistung zum ersten Mal erbracht wurde. Handelt es sich also beispielsweise um ein Zeitschriften-Abo, können Sie dieses innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der ersten Ausgabe widerrufen.

https://www.deutsche-anwaltshotline.de/c/ratgeber/zivilrecht/abonnementvertrag

...zur Antwort

Grundsätzlich wäre es sinnvoll in einem säkularisierten Staat. Bloß denke ich ist es den Aufwand nicht wert, da sich wohl kaum ein Unterschied erkennbar machen würde. Für Nichtchristen macht es gar keinen Unterschied, Christen würden sich aufregen, desweiteren gäbe es nur noch unnötige Arbeit für die Umstellung.

...zur Antwort

In deinem Führungszeugnis werden nur Dinge vermerkt für die du auch bestraft wurdest, also nein es steht nichts drin. Außerdem ist das bei einem Praktikum grundsätzlich sowieso irrelevant^^

...zur Antwort
  • Fortnite: 40-50fps
  • Hitman Absolution: 40fps
  • Mafia 2: 30-40fps
  • Crysis 3: 35fps and varying
  • Battlefield 1: 30-35fps
  • GTA V: 35-40fps
  • COD AW: 30-35fps
  • Battlefield 3: 35fps
  • COD MW: 50fps
  • CS GO: 100fps
  • PUBG Mobile(Emulator): 55fps

https://technosports.co.in/2018/08/06/games-that-you-can-still-play-with-nvidia-gt-710/
Scheinbar funktioniert das meiste aber wohl eher auf niedrigeren Grafikeinstellungen. Was ich empfehle sind ältere Konsolen Games auf Emulatoren da funktioniert alles mit deiner GPU. Die Dark Souls Spiele müssten auch noch laufen kann ich nur empfehlen. Vampire bloodlines the masquerade wäre noch ein Geheimtipp ein sehr underrated Game von 2004^^

...zur Antwort

Wie du es schon sagst 90% der Abiturienten, was bedeutet der Großteil der Menschen die sich im Grunde nicht unterscheiden und ähnliche Dinge leisten. Möchte man sich von dem Durchschnitt abheben muss man auch wenn dann überdurchschnittlich sein oder sich bspw. abheben. Siehe Jobs und Gates die beide ihr Studium abgebrochen haben.

...zur Antwort
Verantwortlich für den vermeintlichen Crash ist ein Aktiensplit: Am Freitagabend wurde die Zahl der  Apple-Aktien versiebenfacht, sodass sich der Wert des Kurses automatisch ebenfalls um den Faktor sieben reduzierte. Der Firmenwert bleibt durch den Eingriff identisch, es handelt sich nur um eine optische Anpassung. Alles geplant also, kein Grund zur Sorge um den Konzern aus Cupertino.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/split-der-titel-senkt-wert-apple-aktien-stuerzen-um-80-prozent-mit-ansage_id_3906862.html

...zur Antwort

So wie ich es letztens in einem Buch in dem es um Verhaltenssüchte ging 95%. Dazu muss man aber sagen, dass hier mehr Faktoren mit hinein spielen. Bspw. ob du nochmal zu diesem Ort kommst kannst dahingehend dir das Heroinproblem der US Soldaten im Vietnamkrieg anschauen. Hier waren nur 5% der in Vietnam stationierten Heroin Süchtigen bei Rückkehr in die USA auch rückfällig geworden.

...zur Antwort

Meistens ist ein Studienrat älter ist aber nicht zwingend notwendig. Studienräte sind im Grunde beförderte Lehrer die von der Gehaltsstufe A12 zu A13 befördert wurden.

...zur Antwort

Grundsätzlich natürlich nicht. Wichtig ist dahingehend Ernährung und Pausen zwischen den Sessions damit sich die Muskeln regenerieren können.

...zur Antwort
Nein, grober Unfug!

Schwierig, der Kommunismus hat grundsätzlich viele verschiedene Strömungen (Stalinismus, Maoismus etc.). Wenn wir vom Kommunismus laut Marx gehen ist die Linke nicht kommunistisch. Die Linke ist eine neomarxistische Partei welche von sich selbst behauptet demokratisch-sozialistisch zu sein. Auch ist sie mit DDR oder anderen damaligen Ostblockstaaten von den Zielen nicht zu vergleichen.

...zur Antwort