unlogische frage - wenn religion erfunden wurde, und darin ist in vielen die hölle/unterwelt enthalten, wie soll dann vor der hölle angst gemacht werden durch die religion wenn sie nach DEINER frage nur erfunden ist...???sie ist doch schon teil der vermeindlich erfundenen religion...

ps. ich glaube an die existenz der hölle unter anderem

...zur Antwort

weil es gemäß der bibel so ist. was hat denn ein homosexueller in der kirche zu suchen?

wenn das eine regel im christentum ist, dann muss es halt der homosexuelle akzeptieren punkt aus. wo ist das problem? es ist eine Gemeinschaft die ihren eigenen regeln folgt was legitim ist. sie kann anforderungen oder ausschlüsse definieren und fertig. das ist nicht intolerant sondern deren glaube.

intolerant ist es diesen glauben so nicht zu akzeptieren. lasst sie es doch so glauben wie sie wollen. wer damit nicht einverstanden ist muss dem ja nicht angehören.

eine person in eine gruppe nicht aufzunehmen ist nichts verwerfliches, wenn diese person unerwünscht ist. das ist das recht der gruppe. es kann sich ja auch keiner beschweren wenn er mit einem umgedrehten kreuz und satanistischen symbolen auf einem tshirt nicht in die kirche darf . also whatever....

...zur Antwort

keinen.

alle sagen dir der Vorteil ist dass du dann die verbote wie alkohol, homosexualität, kleidungsordung und ausserehelichen sex usw nicht mehr einhalten musst.

ok, na dann geh dich mit einem homosexuellen, ausserehelichen partner, besoffen bei Musik vergnügen und lauf auch in hotpans rum.... anschliessend kanmst du mir ja dann im kommentar erklären was daran vorteilhaft war - würde mich echt interessieren

...zur Antwort

naja - du bist noch am leben, also ist das letzte wort nicht gesprochen. für mich ist der glaube (iman) mit einer pflanze vergleichbar. kümmerst du dich nicht drum, fangt sie an zu verwelken. kümmerst du dich drum durch gute gottgefällige taten fängt sie an zu wachsen. wachsen ist hier das richtige wort!

damit meine ich du wirst wohl wie kein anderer einfach sagen und machen können "so ab morgen bin ich der perfekte muslim"... nein das wird nicht klappen.

lies und höre dir sheikhs an und was sie erklären. mal gibts gute und mal bessere wie mufti menk zb. youtube ist nicht nur mit fail videos gefüllt.... dann wächst dein glauben mit der zeit, dann verstehst du mehr davon, dan fängst du vlt mit gebeten an dann vlt mit spenden.... usw das kommt mit der zeit wenn du dich um deinen glauben kümmerst. garantiert. so wie dir geht es vielen und dann so wie ich es beschrieben habe. inshallah wirst du rechtgeleitet

...zur Antwort

es gibt (und das sollte man bei Zitaten berücksichtigen aus dem arabischen) zwei arten von Neid. auf deutsch nur eine... ich glaube beim englischen ist auch envy und jelousy nicht dasselbe.

Etwas neid ist nicht so schlimm und menschlich ggf. auch wenn man das besser nicht tun sollte. Aber auf arabisch "Hasad" wie zum beispiel ins sure al falaq - das wäre nicht gut.

Das eine ist, etwas auch gerne zu wollen - das andere ist, dem anderen Wünschen er hätte es nicht... usw.

deswegen ist es für araber zum beospiel extrem unhöflich, wenn man untereinander nicht sagt Mashallah oder hamdoullah, zum beispiel wenn man dein neues auto sieht oder deine Kinder.... das sollte man sagen, um den "schlechtenWunsch" auszuschließen. So als ob ein nicht muslim dem anderen auch sagen würde " ich gönne es dir"

Nun musst du entscheiden was richtig ist.... Gegeneinander zu Wetteifern inerhalb der Grenzen/ respektvollen Umgang und es dem anderen zu gönnen, ist nicht verwerflich finde ich. sei es in Wetteifer um Gute Leitung im diesseits oder Hasana sammeln für das jenseits.

...zur Antwort

Ich habe juden und christen als freunde. Und?

richten über Sie brauch ich nicht - das macht der allmächtige, so wie auch über uns.

Also schau zu dass du rechtschaffen und gerecht handelst. denn dafür musst du Rechenschaft abgeben.

Wahrlich, diejenigen, die glauben, und die Juden, die Christen und die Sabäer, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und Gutes tut - diese haben ihren Lohn bei ihrem Herrn und sie werden weder Angst haben noch werden sie traurig sein. [2:62]

Sprich: "O Leute der Schrift, ihr fußt auf nichts, ehe ihr nicht die Thora und das Evangelium und das in die Tat umsetzt, was von eurem Herrn zu euch herabgesandt wurde." Aber gewiß, das, was von deinem Herrn zu dir herabgesandt wurde, wird viele von ihnen in ihrem Aufruhr und Unglauben bestärken. Darum betrübe dich nicht über die ungläubigen Leute. [5:68]

Jene, die geglaubt haben, und die Juden und die Sabäer und die Christen - wer an Allah glaubt und gute Werke tut -, keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie traurig sein. [5:68]

Wenn du Ihnen unrecht tust wird es dir schlecht gehen und wenn du gutes tust, soll es dir hoffentlich belohnt werden. fakt ist unser Prophet saw. hat sich immer gerecht gegenüber denen verhalten. auch im handel usw mit Juden . er lies doch sogar mal christliche priester 3 Tage in der Moschee bleiben und ihrem gottesdienst nachgehen (als allah swt auch sure al Ikhlas mit Gabriel as hinabsandte)....

...zur Antwort

Unrein???? stimmt doch gar nicht, nur weil du ein Kind hast... Unrein ist eher ausserehelicher Sex... bzw korrekter weise ist man unrein, wenn man nicht Ghusl macht wenn man sich im Jannaba zustand befindet.

also nur weil du ein Kind hast benachteiligt dich keiner! es ist in der regel so, dass ledige personen Ledige vorziehen. und geschiedene dann somit eher geschiedene heiraten. aber das ist doch kein gesetz. auch nicht im islam. wenn er will kann er dich heiraten und nichts ist daran auch islamisch gesehen von irgendwem auszusetzen.

Weißt du denn nicht, dass unser prophet saw und die Sahaba (gefährten) Witwen und geschiedene geheiratet haben??? sich um diese zu kümmern ist eine sehr gute sache!

es wird dir als mann als gute Tat angerechnet, wenn du sie heiratest und für sie sorgst. eben gerade drum, da diese "weniger interessant sind" für ledige... was zwar quatsch ist aber Tatsache und nicht nur im islamischen raum.

was aber nicht geht ist eine Affäre - also mach es wenn dann richtig...denn das ist nicht in ordnung. von euch beiden nicht. was wäre wenn du schwanger werden würdest? dann hast du ein kind aus der 1. ehe, ein kind aus einer ausserehelischen beziehung und was erklärst du ihnen über die väter später und wer will dich dann noch heiraten?

...zur Antwort

salam , kurz zum Verständnis: der koran sagt den männern gebt die morgengabe, wenn die frau darauf verzichtet, ist es euch verziehen.... (nicht wörtlich)

es ist gedacht als entschädigung vor allem falls die ehe mal nicht klappt um über die runden zu kommen am anfang... so verstehe ich es.

konkreter betrag: 400 dirham der damaligen zeit. der prophet saw sorgte dafür dass alle die heiraten die mitgift entrichten und er saw zahlte 400 und seine töchter erhielten 400 dirham.

1 dirham war glaub ich 1 gramm Silber also entsprechen 400 aktuell bei 42 cent das gramm silber keine 200 euro.

der wert damals allerdings war wohl mehr als uns heute 200 euro wert sind....

fakt ist aber es gibt KEIN MINIMUM, KEIN MAXIMUM!

bürde deinem mann nicht mehr auf als er tragen kann. das geld kommt ohnehin von nun an in einen haushalt und inshallah wirst du die mitgift nie brauchen.

es ist wichtiger dass ihr miteinander eine gute ehe habt als über den fall so und so nachzudenken. wenn er als Beispiel ein armer Student ist und die hochzeit finanziert kannst du nicht wirklich meinen er gibt dir noch 5000 euro oben drauf...

aber das konvertiten schlechter behandelt werden ist quatsch denn wenn man gottesfürchtig ist und gerecht handeln will muss man es jeden gegenüber tun und wir legen alle Rechenschaft ab... alles gute für die ehe inshallah lahislah

...zur Antwort

jaja der seehofer taktiert sehr gut ...

nein islam gehört nicht zu Deutschland = konservative Wählerstimmen sammeln afd schwächen

aber doch die muslimen schon = nicht konservative wählerschaft einholen....

find ich ok wenn er die mitte treffen will macht er es ganz gut, braucht das land grad. der mann ist nicht auf den kopf gefallen. lieber hab ich einen geschauspielerten konservativen an der spitze als einen echten konservativen.

jedenfalls ist das politik "ich sag ja und nein" oder "ja/nein, aber

...zur Antwort

ich hätte mich für alle 3 deiner varianten entschieden! vegetarier werden wenn ich halal nicht finde und mich nach alternativen ländern umsehen da ich nicht erwünscht bin. obendrein aber natürlich die strafe riskieren wenn mir der konsum grad so wichtig ist.

und was ist mit koscher???? das gleiche könntest du auch juden fragen statt nur muslime. halal und koscher ist das gleiche! teilweise nehmen die juden es sogar krass enger so dass ein nichtjude das Fleisch nicht mal berühren darf (mal gehört weiss nicht ob das mit dem berühren stimmt)

...zur Antwort

ich empfehle dich zum thema Qadr zu belesen! die bestimmung...

was du fragst darf dir nicht unangenehm sein als moslem denn allah swt gab dir aql (verstand) um zu denken.

in sure 2 al baqara gibt es relativ am anfang einige verse zu einer unterhaltung zwischen allah und den engeln, die fragten, (nachdem er sagte dass er die menschen erschaffen und als khalifa auf die erde setzen wird) warum er jemanden als herrscher da setzen möchte der nur blut vergießen wird usw wobei sie (die engel) treu ergeben sind.... seine swt antwort war : ich weiss, was ihr nicht wisst - und dann zeigte er es mit adam und stellte die engel auf eine probe.

also ja er weiss genau was wir alle machen werden ... wir wissen es nicht

warum also?

sure al mulk direkt die ersten verse! er swt erschuff das leben und den tod um zu testen wer von uns die besten taten vollbringt...

er gab im Gegensatz zu den engeln den menschen und den djinn einen freien willen. was iblis damit zb machte wissen wir. was wir damit machen - hoffen wir gutes!

hoffe das macht es etwas klarer?

...zur Antwort

schau mal wie klein die erde ist in dieser Galaxy und wie klein die Galaxy ist in diesem universum ... wie kannst du glauben das wir da alleine sind und sich alles nur um uns dreht? wäre eine ziemliche platzverschwendung....

der herr der welten sagte uns dass es so ist, also wie kannst du davon ausgehen das dein unaufgeklärtes gerede stimmt mit der Sicht mal aus dem jahr 4018 ? wenn es die welt dann noch gibt dann würde man das gleiche zu der heutigen meinung von zb dir sagen....

über den tellerrand schauen ist schwer, und zu akteptieren das man nicht alles versteht auch- aber brauch ich ja auch nicht, kann mich auch an meinen glauben halten. und du?

...zur Antwort

ich kenne einige Konvertiten und meine Antwort ist JAEIN

also Ja: "gebürtige Muslime" (wobei gebürtig keine rolle spielt wenn man nicht glaubt oder praktiziert) nehmen das (aus meiner und muslimischer Sicht: ) Geschenk zur Ummah zu gehören, viel zu leichtfertig und wissen es nicht Wert zuschätzen oftmals oder erst in deutlich späteren Jahren. Daher wirken wir gebürtigen, oft in Westlichen Ländern aufgewachsene, viel moderater.

Auch Nein: Radikal ist nicht der richtige Begriff - Radikal bezeichnet für mich mehr einen Extremisten. aber die Konvertiten die wirklich aus Überzeugung konvertiert sind, folgen in der Regel meiner persönlichen Erfahrung nach deutlich penibler den Regeln. Also sie sind häufig deutlich Gottesfürchtiger denke ich könnte man sagen (taqua)

Das weil ich denke, dass es ein gewaltiger unterschied und Schritt für jemanden ist zu Konvertieren und als meist Erwachsener, selbstständig Denkender, Mensch den Entschluss zu fassen und zu konvertieren. Dazu ist man richtig überzeugt und entsprechend handelt der Konvertit dann auch aus Purer Überzeugung (und halt NULL weil die Eltern etwas so oder sorum gemacht haben) alhamdullah

...zur Antwort

ich weiß wie du das bekommst, was du willst! trage die ayat al kursi im herzen - verstehe sie und zitiere sie, dann brauchst du das armband nicht und hast entsprechende nachteile nicht, die hier in anderen antworten genannt wurden.

es bringt nichts ein solches armband zu haben soweit ich weiß, wenn man auf der anderen seite seinen gebeten nicht nachkommt oder nicht richtig daran glaubt bzw die worte nicht verinnerlicht / versteht und befolgt...

andererseits verstehst du die worte, glaubst daran - dann reicht es wenn du allah um schutz bittest denn auf ihn vertrauen die gläubigen!

...zur Antwort

absoluter nonsense. ich möchte an der stelle nicht groß ausholen sonder einfach mal an Mohammed saw. abschiedspredigt erinnern - hier nachzulesen: https://www.islamreligion.com/de/articles/523/die-letzte-predigt-des-propheten-muhammad/ (nur kurz gegooglet , kenne die seite sonst nicht)

und hier der dazu passende auszug:

"Die gesamte Menschheit stammt von Adam und Eva. Ein Araber hat weder einen Vorrang vor einem Nicht-Araber, noch hat ein Nicht-Araber einen Vorrang vor einem Araber; Weiß hat keinen Vorrang vor Schwarz, noch hat Schwarz irgendeinen Vorrang vor Weiß; [niemand ist einem anderen überlegen] außer in der Gottesfurcht und in guter Tat...."

...zur Antwort

allah swt offenbart hier einen dialog der stattfinden wird zwischen ihm und jesus as um uns klar zu machen dass das falsch ist was man von maria raa hält im christentum. allah set animiert den menschen zum denken und hinterfragen und besonders wie ich persönlich finde durch solche rhetorischen mittel. er swt hätte einfach sagen können "das mit maria ist falsch bei den christen"

stattdessen aber dieser dialog um uns gleichzeitig so viel mehr als das 3 sätzen zu lehren! hier geht es nicht nur um maria raa sondern auch um die rollenverteilung zb in Bezug auf Dreifaltigkeit. den klar wird auch das jesus as rede und antwort steht und vorallem wie er es formuliert. und so vieles mehr in bezug auf "du weisst was ich denke aber ich niemals was du denkst" usw!

...zur Antwort

ich weiss was das heisst! lass den mist im ernst.

extasy etc haben eine besondere Wirkung wovon viele nicht wissen was ich mal gelesen hab... es geht hier ich glaube um endorfine oder eine andere substanz die dein Hirn ausschüttet und das macht den Rausch. das ist ja grundsätzlich so. nur der unterschied bei zb extasy ist, dass das nach auch nur einmaliger benutzung passieren kann OHNE die droge nochmal zu nehmen. durch einen bestimmten trigger. also zum beispiel ein Lied das in der disco lief beim konsum. wenn du es wieder hörst dann könntest du also in einem breiten Zustand mehr oder minder sein .... daher tippe ich mal du hast dabei auch gekifft. was das ist, dass den rausch auslöst ist schwer zu sagen und nicht beeinflussbar.

aber vom kiffen bekommst du keine haluzination garantiert. vielleicht veränderte wahrnehmung wue den berühmten Tunnelblick aber es laufen nicht plötzlich minions überall rum.

wenn du weiter machst garantiere ich dir dass es sehr wahrscheinlich in einer akkuten psychose endet.... das wöre sehr bitter und dann ist das leben vorbei. also schmeiss alle drogen besser weg sonst haste dein leben weggeworfen. wie gesagt haluzination beim kiffen ist ein fettes alarmsignal!

...zur Antwort

Die Hilfreichste Antwort finde ich persönlich ist so wie sie ist einfach falsch....

vielleicht mit etwas Backround wissen: Allah sagt im Koran klar, dass der Zabour (psalme von David as. ) Thora, evangelium und Koran von Ihm kommen.

Das erst mal für einen Muslim als fakt. daher kommt also auch die Ähnlichkeit.

Dann warnt uns Allah im Koran davor, dass in den vorherigen büchern aber dinge von Menschen verfälscht wurden. Also müssen wir als muslim das berücksichtigen und aufpassen wenn wir das lesen. - heisst aber definitiv nicht, dass wir das buch nicht respektieren - denn darin sind auch gottes worte. aber eben nicht nur.

Beleg dafür ist doch, dass wenn man eine Bibel nimmt von 1945 und von heute vergleicht, wurde ohne ende aus der Bibel stellen gestrichen, weil sie frei erfunden waren! und das durch die arbeit der kirche, nicht von eimem muslimen... weil sie es ja auch wissen. ist doch in ordnung und kein Geheimnis. man sucht also noch die warheit. also nein definitiv koran und bibel sind nicht das gleiche.

Ausserdem alleine schon der aufbau bzw übermittlung im Koran sagen wir ist es Gott alleine der Spricht und diktiert.... In der Bibel sind es die Zeitzeugen bzw wie bei uns die Sahaba.... also Bibel würde ich eher mit der Sunna von der Überlieferungsart gleichsetzen.

nicht das gleiche wie sunna aber ich meine die methode.denn das prinzip ist jemand der kein prophet ist bezeugt was er beim propheten (jesus) gesehen oder gehört hat, was wiederum von jemand anderes aufgeschrieben wurde.... das verhält sich wie bei uns mit den hadithen....

Der koran hingegen ist "kalam-u-llah" ausschließlich.

PS ich widerspreche natürlich nicht der Meinung, das alle drei abrahemitischen religionen miteinander auskommen können oder sollten.... nur halt der wesentlichen antwort

UVM...

...zur Antwort

überleben natürlich durch essen, trinken und schlafen - aber ich denke du meinst sich bzw seinem Glauben treu bleiben... das ist eine SEHR berechtigte und sinnvolle Frage! (zumindest für Gläubige)

ich persönlich empfehle freiwilliges Fasten, da es den Menschen das gegenteil des Materialiismus zeigt.

Genießen in Maaßen - sei es beim Essen oder beim Ausgeben seines Geldes für Luxus

Spenden - um an das wesentliche erinnert zu werden

Beten / Gottesdienst

und am Wichtigsten: wir nennen es Dikhr - an den Herrn so oft wie möglich denken!

hoffe die Tipps helfen...

...zur Antwort

Der islam gehört zu keinem ort ausser dem herzen der menschen. wie möchte man etwas inmaterielles mit einem Ort verbinden? verstehe ich nicht ...

entweder du bist moslem oder nicht. Wo spielt doch keine rolle. genauso zählt die aussage natürlich für alle religionen oder ansichten. kannst ja auch fragen gehört atheismus zu deutschland oder christentum oder judentum usw... - finde ich macht keinen sinn.

man könnte fragen gehören moscheen erlaubt in deutschland oder nicht. aber das wäre ja eine andere frage....

...zur Antwort